Werbung

Nachricht vom 14.09.2021    

Schleifchenturnier bei den Tennisfreunden Blau-Rot Wissen

Am Samstag, 11. September, fand bei bestem Wetter auf der Anlage der Tennisfreunde Blau-Rot Wissen das vereinseigene Schleifchenturnier statt, das von Janine Flender und Sabrina Holzer organisiert wurde. Nachdem das Turnier in den vergangenen zwei Jahren nicht stattfinden konnte, war die Vorfreude auf die Neuauflage besonders groß.

Maik Brandenburger und Sabrina Holzer (oberes Foto) sicherten sich den Sieg beim Schleifchenturnier. (Fotos: Verein)

Wissen. 16 Tennisbegeisterte traten in zufällig ausgelosten Doppelpaarungen, die nach jeder Runde wechselten, an und sammelten mit jedem Sieg Schleifchen, die an den Tennisschläger gebunden wurden. Über insgesamt vier Runden hinweg konnten sich Maik Brandenburger und Sabrina Holzer die meisten Schleifchen und damit den Turniersieg sichern.

Bei Kaffee und Kuchen, später dann bei kalten Getränken und Würstchen vom Grill, ließ man den Tag in geselliger Runde ausklingen und war sich einig, dass das Schleifchenturnier auch im kommenden Jahr wieder fest im Terminkalender der Tennisfreunde Blau-Rot Wissen eingeplant werden sollte. (PM)


Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Jahreshauptversammlung des Bläserchors Schöneberg 1899 e.V.

Schöneberg. Nach der Begrüßung durch den Ersten Vorsitzenden Ewald Buchholz mit anschließenden Totengedenken ging es direkt ...

SV "Adler" Michelbach mit neuen Regenten - Königin und Kaiser wurden gekrönt

Michelbach. Der Vatertag (26. Mai) stand bei den Adlerschützen Michelbach im Zeichen des Schützenfestes. Wie seit vielen ...

Jahreshauptversammlung der St. Hubertus Schützenbruderschaft Birken-Honigsessen

Birken-Honigsessen. Begonnen wurde mit der heiligen Messe in der Pfarrkirche St. Elisabeth, die von Schützenbruder Prälat ...

Herdorf: 115 Jahre Musikverein Dermbach - das muss gefeiert werden!

Herdorf. Am Samstag, dem 21. Mai steht ein bunter Abend mit Musik, Tanz und Comedy an. Auf die Besucher wartet beste Unterhaltung. ...

Tennis in Kirchen auf dem Molzberg: Vorbereitung auf die neue Saison

Kirchen. Die sechs Sandplätze neben dem Kirchener Schwimmbad wurden durch eine Fachfirma für die kommende Saison top vorbereitet. ...

Pilot für einen Tag: Schnuppertag am Flugplatz Ailertchen

Ailertchen. Der FSV Ailertchen lädt am 30. April und 1. Mai zu Schnuppertagen auf dem Flugplatz ein. Wie fühlt es sich an, ...

Weitere Artikel


Jahrmarktsladen der katholischen Jugend Wissen ist eröffnet

Wissen. Mit der 52. Hilfsaktion soll ein medizinisches Projekt in Malawi unterstützt werden. Wie bereits im vergangenen Jahr ...

Westerwälder Rezepte: Schinken-Käse-Nudelauflauf

Region. Aufläufe sind einfach zu erstellen und eine Möglichkeit, übrig gebliebene Nudeln, Käse- und Schinkenreste zu verarbeiten. ...

Teurer Dachstuhlbrand – Fall des Monats September 2021

Sachverhalt
Koblenz. Die beiden Beklagten führten im Juli 2016 Dacharbeiten an einem Gebäude aus und verlegten hierbei unter ...

Zwei neue Schulpfarrerinnen sind nun auch offiziell im Amt

Kreis Altenkirchen / Betzdorf. Zwar sind Pfarrerin Nicole Melanie Eker und Pfarrerin Anja Karthäuser schon länger (auch) ...

JHV des MGV Dünebusch: Was wird aus dem Männerchor und dem Sängerfest?

Bitzen-Dünebusch. Damit Abstand-, Hygiene- sowie alle sonstigen Coronaauflagen ordnungsgemäß eingehalten werden konnten, ...

Die Erzwege in Oberhonnefeld: drei spannende Runden durch herrliche Natur

Oberhonnefeld. Eine tolle Wandermöglichkeit für jeden, egal ob fit oder nicht, bieten die Erzwege in Oberhonnefeld. Drei ...

Werbung