Werbung

Pressemitteilung vom 15.09.2021    

Chorgruppe mit "TonARTisten" und "Teenitus" dabei beim „Red Carpet Day“

Von Katharina Behner

Die Chorverbände Rheinland-Pfalz und Pfalz hatten die Chöre im Land zur Teilnahme am „Red Carpet Day“ aufgerufen, der mit einer Spendenaktion für die Flutgeschädigten in Rheinland-Pfalz verbunden wurde. Mit dabei waren auch die Tonartisten und Teenitus von der Chorgruppe Druidenstein - an vier verschiedenen Orten begeisterten sie mit ihrem Gesang.

Insgesamt viermal legten die Tonartisten den Roten Teppich anlässlich des „Red Carpet Day“ am Sonntag, den 12. September, aus. Hier auf der „We Ahr together“ - Veranstaltung am Heimatmuseum in Kirchen (Fotos: Chorgruppe Druidenstein)

Kirchen. „Total viel Spaß hat dieser Tag gemacht“, so die Mitglieder der Tonartisten und des jungen Ensembles Teenitus der Chorgruppe Druidenstein. Auch sie hatten am Sonntag, den 12. September, ihren roten Teppich ausgerollt und sangen jeweils für rund 25 Minuten an insgesamt vier verschiedenen Orten in Kirchen und Betzdorf zum „Red Carpet Day“.

So begann der gesangliche Tag der beiden Ensembles mittags im Breidenbacher Hof in Betzdorf, weiter ging es 15 Uhr vor dem Casa in Kirchen und gegen 16 Uhr stießen die Tonartisten und „Teenitus“ zur Benefizveranstaltung „We AHR Together“ am Heimatmuseum in Kirchen.
Das letzte Mal zu dem Mottotag wurde der rote Teppich von den „Druidenchörlern“ dann gegen Abend im Biergarten des „LaKö“ in Betzdorf ausgerollt. An allen Orten trafen sie auf begeisterte Zuhörer, die sich an ihren(m) Gesang erfreuten.

Spenden für Flutopfer
Außer bei der Veranstaltung am Heimatmuseum in Kirchen „We Ahr Together“ ließen die Sänger überall den Hut herumgehen, um für die Flutopfer in Rheinland-Pfalz Spenden zu sammeln. „Es hat total viel Spaß gemacht und bei unseren Hutsammlungen ist auch noch ein ansehnlicher Spendenbeitrag für die Flutopfer zusammengekommen“, berichtet Andrea Koch, Sängerin bei den Tonartisten und Mitglied des Leitungsteams.



Bei der Aktion des "Red Carpet Days" ging es nicht darum, ein Konzert in Bestqualität darzubieten, sondern vielmehr um den Gesang in der Gemeinschaft, den Spaß an der Sache und den Zusammenhalt. Denn Singen in der Gemeinschaft ist eine Bewegung, die bewegt, wie Christel Bieger, Vizepräsidentin des Chorverbandes Rheinland-Pfalz, im Vorfeld zur Aktion zum „Red Carpet Day“ bekannt gegeben hatte.

Die Chorgruppe Druidenstein hat aktuell zu einer weiteren Aktion aufgerufen, bei der Interessierte sich dem Chor-Projekt Rock und Pop anschließen können. Weitere Informationen dazu findet man hier.

Zudem ist auch der junge Chor Teenitus noch auf der Suche nach Mitstreitern ab circa zwölf Jahren, die ihrer Lust am Gesang Raum geben möchten. Wer dazu stoßen will, kann sich unter 0170 8347741 (Chorleiterin Karin Endrigkeit) oder per Email an chorgruppe-druidenstein@web.de (Leitungsteam) gerne informieren. (KathaBe)


Lokales: Kirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Kultur


Erstes August-Wochenende: Bruchertseifer Sommergarten mit unvergesslichen Konzerten

Region. „Nach dem tollen 1. Bruchertseifer Sommergarten sind wir als Ortsgemeinde stolz, dass dieses erfolgreiche Eventformat ...

Schützenfest Schönstein begeistert am letzten Juni-Wochenende

Schönstein. Endlich: St. Sebastianus Schützenbruderschaft 1402 vom Heister zu Schönstein freut sich, endlich wieder das beliebte ...

Kreisjugendamt Altenkirchen lädt zu "Starlight Express" und Gasometer Oberhausen

Altenkirchen/Oberhausen. Erstes Ziel im dortigen Gasometer ist die Ausstellung „Das zerbrechliche Paradies“. Sie zeigt mit ...

Live-Treff Daaden geht mit "THE BEAT!radicals" in die nächste Runde

Daaden. Nach zwei Jahren Pause konnte in diesem Jahr der Live-Treff wieder an den Start gehen. Einmal im Monat laden "My ...

Zeus und Wirbitzky verwandelten das Kulturwerk Wissen in eine Lach-Oase

Wissen. Nicht nur dass Zeus und Wirbitzky ständig in neue Rollen und Kostüme schlüpften und damit auf der Bühne immer wieder ...

Fatcat heizen am 8. Juli mit Powerfunk in Neitersen ein

Neitersen. Eine Live-Show voller Spielfreude, Charme und Authentizität - mit einer Wucht, die jedes Publikum mitreißt. Fatcats ...

Weitere Artikel


Co-Working und Gründerzentren im Kreis AK: CDU-Landtagsabgeordneter lud zu Gesprächsrunde

Wissen/Region. Zu einer Gesprächsrunde zum Thema Gründerzentren und Co-Working-Spaces luden der heimische Landtagsabgeordnete ...

58 zufriedene Leseratten beim Lesesommer in Wissen

Wissen. Die meisten der teilnehmenden Kinder hatten sich mit ihren Eltern im Pfarrgarten eingefunden und warteten gespannt ...

Tom Kalender auf Platz drei in Deutscher Junioren Kart-Meisterschaft

Hamm / Mülsen. Als Dritter des ersten Wertungslaufes schaffte es der Nachwuchspilot bis auf das Podest nach vorne und feierte ...

Jugendsammelwoche findet im Oktober statt

Region. In der Jugendsammelwoche des Landesjugendringes Rheinland-Pfalz vom 18. bis 30. Oktober werden junge Menschen aktiv ...

Vollsperrungen zwischen Kreuz Bonn/Siegburg und Lohmar

Siegburg/Lohmar. Für die umfangreichen Reparaturarbeiten ist die A3 an den kommenden drei Wochenenden im besagten Abschnitt ...

Teurer Dachstuhlbrand – Fall des Monats September 2021

Sachverhalt
Koblenz. Die beiden Beklagten führten im Juli 2016 Dacharbeiten an einem Gebäude aus und verlegten hierbei unter ...

Werbung