Werbung

Pressemitteilung vom 17.09.2021    

Türkischstämmige Comedian und lokaler Liedermacher bald in Alsdorf

Am Samstag, den 25. September, beginnt die neue Spielzeit des Kleinkunstvereins „Die Eule Betzdorf“ um 20 Uhr im Haus Hellertal in Alsdorf. Gleich zwei Künstler werden an diesem Abend unterhalten: der Liedermacher Martin Steinmann und – im Hauptprogramm – die Comedian Senay Duzcu.

Fotos: Veranstalter

Alsdorf. Das Vorprogramm bestreitet Martin Steinmann, ein Liedermacher aus der Nachbarschaft. Er singt und spielt seine eigenen Lieder zur Gitarre: Songs über Frauenstammtischthemen, über den Zusammenhang zwischen Fahrweise und Testosteron, über Funklochdeppen, Hunde die die Welt retten, Geschmacksverirrungen, die Liebe zum Durchschnitt, „Aftershave-müffelnde-aalglatte-smarte-pseudounabhängige Finanzberater“ und mehr. Laut Veranstalter darf man sich freuen auf Wortwitz und Textdichte – „ein Schmankerl zum Zuhören, Schmunzeln, Nachtenden und Genießen!“

Und anschließend gibt es das neue Programm der Stand-Up-Comedian Senay Duzcu „Drama Türkin!“ Was mit „Drama“ gemeint ist? Das erklärt der Veranstalter in der Ankündigung: „Ein ‚Drama‘ - das ist für die rebellisch erfrischende und tiefgehende Comedy-Türkin Senay Duzcu, türkische, dass sie keine typische Türkin ist. Für ihre Gesellschaft ist das ein Drama!“
Doch jeder Versuch, ihr den herkömmlichen Stempel aufzudrücken, scheitere: Als Deutsch-Türkin sei sie den Ewiggestrigen „zu modern“, den Jüngeren „zu traditionsgebunden“, den Männern als selbstständige Frau „zu emanzipiert“.

In ihrem Programm erzählt sie auch, dass es für ihre Familie ein Drama gewesen sei, dass sie keine typische Türkin geworden sei. Die Eltern hätten es gerne gesehen, dass sie eine ordentliche Hausfrau werde und einen türkischen Mann heiratete. Weil sie das alles als Frau nicht erfüllen habe können, sei sie immer das schwarze Schaf der Verwandtschaft gewesen. „All ihre Erfahrungen brachten ihr extrem lustige Situationen, die sie auf der Bühne erzählt und über die sie lacht“, schreibt „Die Eule“. Und: „Ihre sehr ungewöhnlichen Geschichten schreibt ihr eigenes reales Leben.“



Duzcu mache Comedy mit Tiefgang. In ihrem neusten Programm erzähle sie von ihren Erfahrungen im Alltag und setzte dem Ganzen mit Lebendigkeit „das Sahnehäubchen“ auf. Sie nehme nicht nur „typische Migrantenthemen“ ins Visier, sondern greife so ziemlich alle Themen auf, die die Damenwelt und ganz sicher auch den einen oder anderen Herren der Schöpfung bewegen.

Karten im Vorverkauf für den Abend gibt es im Haus Hellertal direkt, in der Buchhandlung Mankelmuth sowie online über eulekarten@web.de.

Zum Hygienekonzept im Haus Hellertal gehören seit einiger Zeit auch große, leistungsstarke Lüftungsanlagen. Die Besucher werden gebeten, sich vorab über zum Veranstaltungszeitpunkt geltende 2G- oder 3G-Regelungen zu informieren. (PM)


Mehr zum Thema:    Veranstaltungen   
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Kultur


WW-Lit in Altenkirchen: Jasmin Schreiber beschreibt den Weg zurück ins Leben

Altenkirchen. Die Protagonistin Paula braucht nicht viel zum Leben, nur ihre Wohnung, ein bisschen Geld für Essen und ihren ...

Theatergemeinde Bonn und Kreisvolkshochschule starten wieder gemeinsam

Altenkirchen. Die Theatergemeinde Bonn ist ein gemeinnütziger Verein zur Förderung von Kunst und Kultur, Erziehung und Wissenschaft, ...

Dritter "Runder Kulturtisch" mit vielen Impulsen und guten Ideen

Seelbach. „Die Verbandsgemeinde ist allen Kulturschaffenden sehr dankbar, insbesondere wenn auch Kulturarbeit ehrenamtlich ...

Geschichtsverein Betzdorf: Filmvorführung „Die Sünderin“ und Eisenbahn-Foto-Ausstellung

Betzdorf. Diese Termine sollte sich jeder an regionaler Geschichte Interessierte im Kalender notieren:

Ausstellung „160 ...

„Wissen op Kölsch“: Gewinnen Sie mit etwas Glück drei Tickets

Wissen. Die Vorfreude scheint riesig zu sein. Bereits über 1.000 Tickets waren am Donnerstag, den 21. Oktober, verkauft für ...

Benefizkonzert für Flutopfer: Junge Musikelite begeisterte in Betzdorf

Betzdorf. Ein bunt gemischtes Programm präsentierte das Landesjugendorchester Rheinland-Pfalz am Freitagabend (23. Oktober) ...

Weitere Artikel


Wissen: Auto mit Softair-Waffe beschossen

Wissen. Am Donnerstag, den 16. September, befuhr gegen 15.10 Uhr ein 47-jähriger Fahrzeugführer mit seinem Mietwagen Citroen ...

Krankenhaus Kirchen: Druidentaler für Palliativstation gespendet

Kirchen. Die Option „Taler statt Taschentücher“ für den guten Zweck haben viele der Kunden von Druidenapotheke gewählt, so ...

Neue Software für Steuerung der Kläranlagen bis maximal 90.000 Euro

Altenkirchen. Die Experten gehen von Gesamtkosten in Höhe von 450.00 bis 500.000 Euro für die komplette Maßnahme aus. Das ...

Hobbyturnier TC Open 2021 in Herkersdorf

Herkersdorf. Diese Mannschaften hatten sich gemeldet: Gauchos, Rehasportgruppe 0711, HCC Garde, Stötzels Brother´s, Tief ...

Werkausschuss: CDU geht Kreisbeigeordneten Dittmann scharf an

Kreis Altenkirchen. 3,6 Millionen Euro hatte der Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) des Kreises Altenkirchen bei der Bremer Greensill-Bank ...

CDU-Gemeindeverbände Betzdorf-Gebhardshain fusionieren: Kein „Ihr“ mehr, nur noch „Wir“

Region. Seit dem 1. Januar 2017 besteht die Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain. „Zwischen der CDU im Gebhardshainer Land ...

Werbung