Werbung

Region |


Nachricht vom 27.09.2007    

CVJM siegte beim Dorfturnier

Vier Mansnchaften standen sich beim Dorfturnier in Emmerzhausen und der CVJM ging im Endspiel nach hartem Kampf gegen die Dorfjugend als Sieger hervor.

Tooor!

Emmerzhausen. In diesem Jahr traten vier Mannschaften beim Dorfturnier in Emmerzhausen gegeneinander gegeneinander an: Dorfjugend, 1. FC Emmerz-Bastel (1. FC Emmerzhausen und Bastelverein), CVJM und Kindergarten-Väter. Mit viel Spaß waren die Mannschaften dabei, um den Pokal zu erringen. Sieger des Turniers wurde der CVJM nach Siebenmeterschießen mit 4:3 gegen die Dorfjugend.
Jede Mannschaft durfte sich über ein Pokal freuen. Für das leibliche Wohl sorgte der 1. FC Emmerzhausen mit Steaks, Würstchen und Getränken. Der Erlös in dreistelliger Höhe soll der IP Noel Gemeinnützige GmbH zugute kommen. Die Gesellschaft aus Emmerzhausen tritt ein für Förderung behinderter Menschen.
Der Erlös von selbst gebackenem Kuchen der Kindergarten- Mütter mit der Kindergärtnerin Irmgard Runkel aus Emmerzhausen kommt dem Kindergarten zugute. Eine rundum gelungene Veranstaltung die außerdem gemeinnützigen Zwecken gedient hat - darüber waren sich nach der gelungenen Veranstaltung alle einig. (Peter Sahm)
xxx
Schöne Tore gab´s beim Dorfturnier in Emmerzhausen zu bewundern. Fotos: Peter Sahm




Interessante Artikel



Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
     


Kommentare zu: CVJM siegte beim Dorfturnier

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Wissener Rhönradturner beim Deutschland-Cup erfolgreich

Kreis Altenkirchen. Bei diesen erzielten sie in den jeweiligen Altersklassen die meisten Punkte aus dem gesamten Turnverband ...

Kleine Prothesen für größere Patientenzufriedenheit

Freudenberg. Es moderierte Dr. Patrick Sweeney, Chefarzt der Orthopädie und Unfallchirurgie. Für einen künstlichen Gelenkersatz, ...

Suchthilfe: Helga Rothenpieler verabschiedet sich

Siegen. In der Familienorientierten Suchthilfe werden suchtkranke Eltern gemeinsam mit ihren Angehörigen beraten. „Neben ...

Inklusiver Rehasport in den Werkstätten der Lebenshilfe

Flammersfeld. Damit sich nicht nur der Körper, sondern auch die Seele wohlfühlt: Trainiert wird unter qualifizierter Leitung ...

AWB mit großen Plänen – und „moderater“ Gebührenanhebung

Kreis Altenkirchen. Wohin mit dem Bioabfall? Diese Frage beschäftigt nicht erst seit diesem Jahr die Verantwortlichen des ...

Bauarbeiten an L 278 in Gebhardshain werden beschleunigt

Gebhardshain. Am Montag 18.11.2019 wird entsprechenden Arbeiten im Bereich zwischen der Betzdorfer Straße (L 281) und der ...

Weitere Artikel


Einigt euch und seht, dass das klappt

Wissen. Gehandelt haben die Macher von kulturWERKwissen in den vergangenen Jahren schon, hatten einige Hürden zu überwinden ...

Kurvenbereich wird entschärft

Schürdt. Die Arbeiten an der B 256 in der Gemarkung Schürdt, im Kurvenbereich B 256/L 276, in Höhe der Gaststätte "Hubertushöhe", ...

Wehner: Land will fördern

Wissen. Für die Einrichtung der Multifunktionshalle im ehemaligen Walzwerk hat das Land eine Förderung in Höhe von 160000 ...

Unikate zum Liebhaben schön

Koblenz. "Ich freue mich dabei zu sein und meine Tassen in einer gleichnamigen und damit eher ungewöhnlichen Ausstellung ...

"canto general" als Chorprojekt

Kreis Altenkirchen. Ein ungewöhnliches und ehrgeiziges Chorprojekt haben sich der Geheime Küchenchor, Musikschule, Volkshochschule ...

Geologische Spurensuche

Kreis Altenkirchen. Auch im heimischen Westerwald gibt es viel Spannendes zu entdecken – die Tagesfahrt der Kreisvolkshochschule ...

Werbung