Werbung

Nachricht vom 17.09.2021    

"VarieLive": Traditionelles Varieté des Westerwald-Gymnasiums als Livestream

Das diesjährige Varieté der MSS13 des Westerwald-Gymnasiums Altenkirchen fand unter dem Motto "VarieLive – Different but still the same" statt. Da schnell klar war, dass das Varieté wegen der Corona-Pandemie nicht wie gewohnt vor Publikum stattfinden kann, musste eine Alternative her.

Das diesjährige Varieté der MSS13 des Westerwald-Gymnasiums Altenkirchen fand unter dem Motto "VarieLive – Different but still the same" statt. (Foto: Julian Pfeiffer)

Altenkirchen. Nachdem der erste Plan der Schüler darin bestand, Ausschnitte vorheriger Varietés zusammenzuschneiden, entwickelten sie die Idee, das Varieté in Form eines Livestreams zu gestalten. Als problematisch für die Planung stellte sich der Umstand heraus, das Varieté in der Jahrgangsstufe 13 und nicht wie gewohnt in der MSS 12 auszurichten.

Diese Hürde konnte mit der Unterstützung der Varieté-Lehrer und besonders der Schulleitung, die die Nutzung der Aula, das Proben und Aufzeichnen der Beiträge ermöglichten, überwunden werden. Erschwerend kam der technische Aufwand hinzu, das Programm qualitativ hochwertig zu filmen, hierbei war das Technikteam eine große Unterstützung.

Am 10. September um 19 Uhr war es dann endlich soweit und der Livestream zum „VarieLive“ auf Twitch startete. Unter Beachtung der 3G-Regeln konnte ein rundum gelungener Abend, für den sich alle Strapazen gelohnt haben, stattfinden. Maßgeblich zur Unterhaltung trugen besonders die drei Moderatoren Matia Iskenius, Mika Heynen und Elias Lang mit ihrer professionellen, aufgeschlossenen und sympathischen Art bei.



Für eine hervorragende Stimmung im Saal, in dem ausschließlich die Jahrgangsstufe und die Varieté-Lehrer zu Gast sein durften und bei den zahlreichen Zuschauern zu Hause, sorgte die Varieté- Band. Um den Zuschauer mit einzubinden, wurden diverse lustige Spiele in den Abend eingebunden, bei denen auch zu Hause eifrig mitgeraten werden konnte. Zu den Highlights zählten der Lehrersketch, ein besonderer Beitrag der Lehrer sowie der traditionelle Mädels- und Jungstanz. (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Kultur


WW-Lit in Altenkirchen: Jasmin Schreiber beschreibt den Weg zurück ins Leben

Altenkirchen. Die Protagonistin Paula braucht nicht viel zum Leben, nur ihre Wohnung, ein bisschen Geld für Essen und ihren ...

Theatergemeinde Bonn und Kreisvolkshochschule starten wieder gemeinsam

Altenkirchen. Die Theatergemeinde Bonn ist ein gemeinnütziger Verein zur Förderung von Kunst und Kultur, Erziehung und Wissenschaft, ...

Dritter "Runder Kulturtisch" mit vielen Impulsen und guten Ideen

Seelbach. „Die Verbandsgemeinde ist allen Kulturschaffenden sehr dankbar, insbesondere wenn auch Kulturarbeit ehrenamtlich ...

Geschichtsverein Betzdorf: Filmvorführung „Die Sünderin“ und Eisenbahn-Foto-Ausstellung

Betzdorf. Diese Termine sollte sich jeder an regionaler Geschichte Interessierte im Kalender notieren:

Ausstellung „160 ...

„Wissen op Kölsch“: Gewinnen Sie mit etwas Glück drei Tickets

Wissen. Die Vorfreude scheint riesig zu sein. Bereits über 1.000 Tickets waren am Donnerstag, den 21. Oktober, verkauft für ...

Benefizkonzert für Flutopfer: Junge Musikelite begeisterte in Betzdorf

Betzdorf. Ein bunt gemischtes Programm präsentierte das Landesjugendorchester Rheinland-Pfalz am Freitagabend (23. Oktober) ...

Weitere Artikel


Apfelannahme öffnet am 6. Oktober

Oberraden. Auf der vor einigen Jahren eingerichteten Annahmestelle am Ortseingang Oberraden, zwischen Gewerbegebiet und Dorfgemeinschaftshaus, ...

Westerwaldwetter: Der Herbst hält Einzug

Region. Die Meteorologen haben bekanntlich bereits am 1. September den Herbst eingeläutet und weichen daher von der Definition ...

Spahn-Besuch vor Kirchener Krankenhaus wurde zum Demokratie-Happening

Kirchen. „Lüge, Lüge!“ oder „Lassen Sie die Kinder in Ruhe!“ – dazu Pfeifkonzerte und teilweise Geschrei, das in der Menge ...

Aus dem "Traumland" auf Entdeckungsreise mit dem NABU

Altenkirchen. Bedingt durch die Corona Pandemie musste der Termin immer wieder verschoben werden. Im September dieses Jahres ...

Neue Software für Steuerung der Kläranlagen bis maximal 90.000 Euro

Altenkirchen. Die Experten gehen von Gesamtkosten in Höhe von 450.00 bis 500.000 Euro für die komplette Maßnahme aus. Das ...

Krankenhaus Kirchen: Druidentaler für Palliativstation gespendet

Kirchen. Die Option „Taler statt Taschentücher“ für den guten Zweck haben viele der Kunden von Druidenapotheke gewählt, so ...

Werbung