Werbung

Pressemitteilung vom 20.09.2021    

Wege zur Marktführerschaft – Start-Up interviewt Reiner Meutsch

Der Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) lädt zu einer Spannung versprechenden Veranstaltung am Mittwoch, den 29. September, ab 18 Uhr ins Berghotel Johanneshöhe in Siegen-Achenbach ein. Steffen Scherer, Geschäftsführer der Wendener Unternehmensberatung „SchererONE“, befragt Reiner Meutsch nach seinem Erfolgsrezept, Tipps, Tricks und Storys.

Reiner Meutsch vor seiner Piper Cheyenne. (Foto: Veranstalter)

Region. Reiner Meutsch hat es geschafft: Vom lokalen Busunternehmer im elterlichen Betrieb zum deutschen Marktführer im Direktvertrieb von Reisen. Da steckt eine interessante Geschichte hinter. Und trotz allem beruflichen Erfolg hat Reiner Meutsch immer noch Ziele und Visionen gehabt, ließ sich zum Piloten ausbilden und umrundete mit einem Kleinflugzeug die Erde. In vielen der 77 Länder seiner zehnmonatigen Reise setzte er dabei seine sozialen Ambitionen um, baute Schulen und sorgt bis heute mit seiner Stiftung „Fly & Help“ dafür, dass zigtausend Kinder in 500 Schulen weltweit durch Bildung den Weg aus der Armut finden.

Steffen Scherer, Geschäftsführer der Scherer GmbH (ebenfalls Pilot), verhilft Firmen zu einer regionalen Marktführerschaft. Welche Fragen ein erfolgreicher und kreativer Jungunternehmer an einen Mann hat, der es geschafft hat, und welche Geschichten, Erfahrungen und Erfolgsgeheimnisse aus Reiner Meutschs Leben ihm und anderen Unternehmern weiterhelfen können – all das sind die Themen des Abends zu dem Besucher herzlich willkommen sind. Die Moderation übernimmt Matthias Merzhäuser vom BVMW. Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeiten target=_blank rel=nofollow>hier. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Wirtschaft


Wällermarkt startet Gutscheinsystem für den ganzen Westerwald

Stockum-Püschen. Was soll man einem lieben Menschen schenken, dessen Vorlieben, Wünsche und Geschmack man nicht so richtig ...

Planungen für Westerwälder Holztage abgeschlossen

Oberhonnefeld-Gierend. Am 10. und 11. September veranstalten die drei Landkreise Neuwied, Altenkirchen und Westerwaldkreis ...

Kaufmannsessen in Wissen: Attraktive Städte brauchen Zauberformel

Wissen. "Wie können (Innen-)Städte attraktiver werden?" Um diese Frage ging es beim 27. Kaufmannsessen im Hotel-Restaurant ...

Vize-Obermeister der Bäckerinnung Rhein-Westerwald: "Situation ist äußerst prekär"

Region. "Unsere Situation ist derzeit äußerst prekär - verursacht durch die für Energie und Material deutlich gestiegenen ...

Online-Veranstaltung für Unternehmen: Ressourceneffizienz in der betrieblichen Praxis

Region. Die Verbesserung der betrieblichen Ressourceneffizienz kann Unternehmen unterstützen, Herstellkosten zu senken, Versorgungsrisiken ...

Digitalisierung war Thema bei Workshop der Wirtschaftsförderung Altenkirchen

Kreis Altenkirchen. "Der praktische Ansatz steht dabei ganz klar im Vordergrund", so Lars Kober, Leiter der Wirtschaftsförderung ...

Weitere Artikel


Waldbrand-Bekämpfung: Feuerwehren der VG Betzdorf-Gebhardshain übten gemeinsam

Steinebach. Hierfür konnte der stellvertretende Wehrleiter Markus Beichler vier Ausbilder der international tätigen Hilfsorganisation ...

"Gründen, aber richtig": Digital-Stammtisch in Wissen geht in die nächste Runde

Wissen. Nach der erfolgreichen Reaktivierung des Stammtischs mit über 30 Teilnehmern geht es nun in die zweite Runde zum ...

Virtueller Benefiz-Chor startet

Region. Der Song für den guten Zweck steht schon: "All together hand in hand" heißt das Lied, das Michael Brill eigens geschrieben ...

Maxwäll Energiegenossenschaft traf sich zur Generalversammlung

Altenkirchen. Dabei hatte Maxwäll eigens das luftige, große Festzelt auf der Altenkirchener Glockenspitze angemietet, um ...

Frechblech gab Kirchenkonzerte in Neunkirchen und Ransbach-Baumbach

Neunkirchen/Ransbach-Baumbach. Fröhliche Gäste und sommerlich-flotte Musik in zwei charmanten Wäller Kirchen: Wieder einmal ...

Exkursion „Die Befreiung Wissens“ mit fand großen Anklang

Wissen. Zu einer fachkundigen Exkursion mit dem Thema „Die Befreiung Wissens“ hatte die Kreisvolkshochschule zusammen mit ...

Werbung