Werbung

Nachricht vom 20.09.2021    

Deutliche Niederlage für JSG Wisserland in Andernach

Nach den bisherigen Spielergebnissen der Andernacher, 20:0 Tore in 2 Spielen, war klar, dass es für die JSG, die mit dünnem Kader, bedingt Verletzungen, Krankheit und Urlaub, angereist war, ein schweres Spiel würde. Andernach drängte von Beginn an auf das Wissener Tor.

Die Wisserlandabwehr Tom Zehler, Marius Wagner, Faruk Cifci und Mika Winter stemmten sich vehement gegen die Angriffe. (Foto: Verein)

Wissen / Andernach. Die Wisserlandabwehr stemmte sich zwar vehement gegen die Angriffe der Gastgeber, konnte aber die schön herausgespielte 1:0 Führung in der 16. Minute nicht verhindern. Zwei Minuten später hatte Micha Fuchs nach schöner Einzelleistung den Ausgleich auf dem Fuß, setzte den Ball dann aber freistehend vor dem Andernacher Torwart neben das Gehäuse. Einige Minuten später war es Faruk Cifci, der ebenfalls freistehend, den Ball weit über das Tor schoss.

Bis zur 44. Minute konnte man den 1:0 Rückstand halten, dann war es aber erneut Gian Luca Dolon der die 2:0 Führung für Andernach erzielte. Die guten Vorsätze in der Halbzeit wurden aber bereits in der 47. Minute durch das 3:0 zunichte gemacht. Wisserland gab aber zu keinem Zeitpunkt auf, sondern kämpfte weiter gegen die drohende Niederlage an.

So hätte auch Till Kilanowski, nachdem er mehrere Gegenspieler hatte stehen lassen, noch ein Tor erzielen können, schoss den Ball aber knapp über die Torlatte. Durch "Stockfehler" in der Abwehr musste man dann aber in den letzten vier Minuten noch zwei weitere Tore in Kauf nehmen.



Eine Niederlage, die für das nie aufgebende JSG Team letztlich nicht zu verhindern war, aber vielleicht ein paar Tore zu hoch ausfiel, zumal man den Andernachern auch die ersten Gegentore hätte beibringen können. Wisserland haderte wie so oft in den letzten Spielen mit der Chancenauswertung. Die Mannschaft belohnt sich einfach nicht für die ihre engagierte Spielweise.
In der Form wird Andernach jedenfalls nicht so schnell als "Klassenprimus" abzulösen sein.

Aufstellung:
Tilizki, Siegel, Klein, Zehler, Winter, El Ghawi, Wagner, Kilanowski, Schlatter, Fuchs, Cifci
eingewechselt: Sari, Heuser (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Sport


4:2 - Wisserland holt Pokalsieg bei der JSG Niederahr

Wissen / Niederahr. In der ersten Spielhälfte entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel. Obwohl Wisserland mehr Ballbesitz ...

Handball: Heimspiel in Wissen am Samstag (23. Oktober)

Wissen. In der Zwischenzeit habe auch der SSV Wissen die Zeit gut genutzt, eine schlagfertige mit einigen ehemaligen Jugendspieler ...

SG Honigsessen/Katzwinkel besiegt SG Niederhausen/Niedererbach

Pracht. Folgend die Pressemitteilung der SG Honigsessen/Katzwinkel zu dem Spiel gegen die SG Niederhausen/Niedererbach im ...

Die DJK Jahnschar Mudersbach erwandert die Rheinbrohler-Ley

Region. Bei der Ankunft in Hammerstein lag noch Nebel über dem Rheintal. Aber schon nach dem Anstieg zum Forsthof Hammerstein ...

Ehrungen beim Hobbyclub Harbach: Besonderes Trikot für Trainer Hallerbach

Harbach. 36 Vereinsmitglieder waren der Einladung zu der Jahreshauptversammlung des Hobbyclubs Harbach gefolgt, auf der neben ...

Neue Jugendspielgemeinschaft „Westerwald-Sieg“ in den Startlöchern

Region. Gerade in der Altersklasse zwischen sechs und elf Jahren verfügt der DJK Gebhardshain-Steinebach laut Eigenaussage ...

Weitere Artikel


Umgehung Weyerbusch: Breiter Widerstand formiert sich

Weyerbusch. Wie bitte? Einwohner einer stark befahrenen Bundesstraße gegen eine Ortsumgehung? Ja, in der Tat. Sie fürchten ...

Unter Betäubungsmitteln Unfall gebaut: Kradfahrer begeht Fahrerflucht

Wissen. Am Freitag, 17. September, gegen 17.10 Uhr, befuhr ein 27-jähriger Fahrzeugführer eines Transporters Citroen Jumper ...

SG Honigsessen/Katzwinkel: Heimsiege der Herrenteams, erster Punktgewinn für Damen

Region. Mit klaren Heimsiegen konnten sich die Fußball-Seniorenteams der SG Honigsessen/Katzwinkel („HoKa“) ganz oben in ...

Virtueller Benefiz-Chor startet

Region. Der Song für den guten Zweck steht schon: "All together hand in hand" heißt das Lied, das Michael Brill eigens geschrieben ...

"Gründen, aber richtig": Digital-Stammtisch in Wissen geht in die nächste Runde

Wissen. Nach der erfolgreichen Reaktivierung des Stammtischs mit über 30 Teilnehmern geht es nun in die zweite Runde zum ...

Waldbrand-Bekämpfung: Feuerwehren der VG Betzdorf-Gebhardshain übten gemeinsam

Steinebach. Hierfür konnte der stellvertretende Wehrleiter Markus Beichler vier Ausbilder der international tätigen Hilfsorganisation ...

Werbung