Werbung

Nachricht vom 18.01.2011    

Pils-Cup: Fußball-Fieber in der Rundsporthalle Hachenburg

Spannender Fußball, packende Spiele, abwechslungsreiche Highlights und jede Menge Spaß für die ganze Familie lassen vom 21. bis 23. Januar die Rundsporthalle in Hachenburg wieder zum Mekka für alle Fußballbegeisterten und zum Treffpunkt für alle Liebhaber des ganz besonderen Sport-Events werden. Denn der Hachenburger Pils-Cup fasziniert nicht nur durch sein erstklassiges Teilnehmerfeld mit Mannschaften von der Kreisliga bis zur Oberliga, sondern auch durch sein spannendes und unterhaltsames Rahmenprogramm.

Der alljährliche Hachenburger Pils-Cup findet am kommenden Wochenende von Freitag bis Sonntag in der Rundsporthalle in Hachenburg statt. Anstoß ist am Freitag um 18.15 Uhr.

Hachenburg. Am Freitag, den 21. Januar, findet um 18.15 Uhr wie gewohnt die Eröffnungsbegegnung statt. Zum Finale treten die beiden besten Teams am späten Sonntagnachmittag gegeneinander an. In der Zwischenzeit lassen uns 80 Spiele von 40 Mannschaften mit fiebern. Jede Menge Spaß und Spannung für Aktive und Zuschauer sind garantiert.

Diesmal wird am Finalsonntag der berühmte Gedankenleser Jan Formann mit einer ganz besonderen Show das Publikum begeistern. Jan Formann gehört zu den bekanntesten und erfolgreichsten Mentalmagiern und Gedächtniskünstlern. Prominent aus Funk und Fernsehen verblüffte er beispielsweise elf Millionen Zuschauer in der Gripsshow mit Günther Jauch mit einer atemberaubenden Performance. Jan Formann ist auch Zauberer der alten Schule und verzaubert durch seine Fingerfertigkeit und durch seinen charmanten dänischen Akzent.



Die Westerwald-Brauerei wird auch wieder für beste Stimmung auf der Hachenburger Tribüne sorgen. „So haben die Teams und alle Fußballfreunde die Möglichkeit, nach Spiel-Ende gemeinsam auf die Ergebnisse mit fassfrischem Hachenburger anzustoßen“, so Jens Geimer von der Westerwald-Brauerei. Darüber hinaus wird interessierten Zuschauern dieses Jahr wieder ein vergünstigtes 3-Tages-Ticket angeboten. Auch Hachenburger Club-Mitglieder erhalten einen Rabatt auf den Eintrittspreis.


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Kommentare zu: Pils-Cup: Fußball-Fieber in der Rundsporthalle Hachenburg

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Inzidenz steigt auf 160,7 - Hamms Bürgermeister hofft auf Solidarität

Derzeit gibt es nur eine Richtung: aufwärts! Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis Altenkirchen hat sich womöglich aufgemacht, ehemals erreichte Höhen wieder zu erklimmen. Am Montag, 10. Mai, wurde der statistische Wert mit 160,7 nach 151,1 am Sonntag angegeben, dem zweithöchsten in Rheinland-Pfalz.


Nicole nörgelt – über das miese Punktespiel in der Zwei-Klassengesellschaft

Tja, jetzt ist sie also da, die neue Bundesverordnung. Und alle, die im letzten Jahr brav waren und sich an alle Einschränkungen gehalten haben, kucken in die Röhre. Finde ich das gut? Lassen Sie mich mal nachrechen.


Corona im AK-Land: 48 neue Infektionen von Freitag bis Sonntag, Inzidenz steigt

Von Freitag bis Sontag verzeichnet das Gesundheitsamt des Kreises Altenkirchen 48 weitere Neuinfektionen mit dem Corona-Virus: Am Samstag waren es neun, am Sonntag 39. Die Inzidenz steigt damit auf 151,4.


Taxi-Fahrgast rastete in Scheuerfeld aus

Diese fälligen Gebühren werden die der Taxifahrt um ein Vielfaches übersteigen. Kurz vor Mitternacht war es zwischen einen betrunkenen jungen Fahrgast und Taxifahrer in Scheuerfeld zu Unstimmigkeiten gekommen. Letztlich landete der 22-Jährige in der Polizeizelle.


Backhaus Hehl und Hachenburger Brauerei erfinden Bierretter-Brötchen

Normalerweise sind eine Bäckerei und eine Brauerei zweierlei Paar Schuhe, doch wenn innovative Köpfe zueinanderfinden, dann kann aus dieser Allianz durchaus etwas nicht Alltägliches entstehen. Wie kam die Idee zum Bierretter-Brötchen zustande? Wir haben nachgefragt.




Aktuelle Artikel aus Region


Streik: Bald Einschränkungen bei Busverkehr im Kreis Altenkirchen

Region. Als Grund gibt die Gewerkschaft die „bestehende Blockadehaltung“ des Arbeitgeberverbandes Verkehrsgewerbe Rheinland-Pfalz ...

Inzidenz steigt auf 160,7 - Hamms Bürgermeister hofft auf Solidarität

Kreis Altenkirchen. Derzeit sieht es nicht nach Lockerungen der Corona-Beschränkungen im AK-Land aus: Die Sieben-Tage-Inzidenz, ...

Max Walscheid: Der Radprofi aus dem Westerwald

Dierdorf. Wie viele Kilometer Max Walscheid schon auf zwei Rädern zurückgelegt hat? Diese Frage genau zu beantworten, ist ...

Unterhaltsvorschuss: Der „Familien-Servicepoint“ berät zum Null-Tarif

Altenkirchen. Das Geld sichert wenigstens teilweise das, was die Kinder zum Leben brauchen, egal, ob es ums Essen, um eine ...

Weichen für fußläufige Anbindung vom Baugebiet „Auf der Sieghöhe“ gestellt

Wissen. Zukunftsweichen sowohl für den Naturschutz als auch den Tourismus stellte der Haupt- und Finanzausschuss in seiner ...

Digitale Beiträge zur Themenwoche Pflegeausbildung

Siegen/Region. Am Montag, dem 10. Mai startet die Themenwoche mit einem Statement der Bundesfamilienministerin Franziska ...

Weitere Artikel


Conrad: Bei Energiepolitik haben Kommunen Schlüsselpostitionen

Betzdorf/Kirchen. Ministerin Margit Conrad kämpft engagiert gegen die Atompolitik der Bundesregierung und hat diesbezüglich ...

Toller Saisonabschluss für Kirchens Faustball-Frauen

Kirchen. Spannende Spiele, volle Zuschauerränge und gute Stimmung machten den letzten Spieltag der Frauen und weiblichen ...

Spende für Jugendarbeit der Daadetaler Knappenkapelle

Daaden. Die Offiziersheimgesellschaft Stegskopf überreichte eine Spende in Höhe von 500 Euro an Walter Strunk, den Vorsitzenden ...

Silcher-Chor lädt zum Mitsingen ein

Elkhausen. Auf Anregung von Chordirektor Uwe Weber gründete sich vor 15 Jahren im
Raum Wissen ein Seniorenchor. Schnell ...

Limes-Garten und Wandertage sind Themen

Westerwaldkreis. Im gerade erschienen Heft 1/2011 der Zeitschrift des Vereins „Der Westerwald“ wird ausführlich am Beispiel ...

Bruch unterstützt Sportplatzneubau in Güllesheim

Staatsminister Bruch in Güllesheim - Ja zum neuen Sportplatz
Güllesheim. "Das Land unterstützt den Antrag der Verbandsgemeinde ...

Werbung