Werbung

Nachricht vom 28.09.2021    

Aktionskreis Altenkirchen: 104 Preise wurden verlost

Ein bestens gefüllter „Gabentisch“, gut gelaunte Glücksfeen: Der Aktionskreis Altenkirchen hat die Preise im Gewinnspiel, das die Aktion „Heimat shoppen“ begleitete, ausgelobt. 104 Kunden der Geschäftswelt der Kreisstadt dürfen sich über Anerkennungen freuen, dass sie vor Ort eingekauft haben.

Ja, ist denn schon Weihnachten? Reich gedeckt war der „Preisetisch“ vor der Verlosung in der Wäller Buchhandlung in Altenkirchen. (Foto: vh)

Altenkirchen. Es sieht ein bisschen wie Weihnachten mit vielen Geschenken aus. 104 Preise, alle sehr schön und bunt verpackt, zieren den großen Tisch in der Wäller Buchhandlung in der Altenkirchener Fußgängerzone. Das bedeutet: Die drei Glücksfeen, Ellen Creutzburg, Cordia Heck und Solveig Ariane Prusko, haben alle Hände voll zu tun, unter den rund 1500 abgegebenen Gewinnkarten diejenigen zu ermitteln, deren „Absender“ während der „Heimat-shoppen-Tage“ mit ihren Einkäufen die lokale Geschäftswelt unterstützten und sich nicht der großen Online-Händler wie Amazon & Co. bedienten. Der erste Preis, ein Gutschein in Höhe von 300 Euro - einzulösen bei den lokalen Händlern - geht an Marion Strüder. Über je einen Wertscheck in Höhe von 200 und 100 Euro dürfen sich Tonny Gussé und Ulrike Jänichen freuen. Die anderen 101 Preisträger werden von den Geschäftsleuten kontaktiert, die die Belohnungen bereitgestellt haben und sie dann in den jeweiligen Ladenlokalen abholen können.



„Knallhart super“
Dass die Aktion „Heimat shoppen“, die die Industrie- und Handelskammern jedes Jahr deutschlandweit an zwei Tagen im September organisieren, um den lokalen Einzelhandel und die Gastronomie zu stärken sowie die Attraktivität der Stadtzentren und Ortskerne zu sichern, auch gut angenommen wird, verdeutlichte Heck als Beisitzerin des Aktionskreises und gemeinsam mit ihrer Tochter Diana Geschäftsführerin des Modehauses Koch am Schlossplatz: „Die beiden Tage waren knallhart super. Wir halten zudem dann auch immer Präsente für unsere Kundinnen parat“, zog sie eine sehr gute Bilanz. Prusko hatte sich über eine verstärkte Kundenfrequenz während der gesamten Woche, in die „Heimat shoppen“ eingebettet war, gefreut. (vh)


Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Wirtschaft


Entdecken Sie Regionales und Nachhaltiges: Neue Speisekarte im Restaurant Maracana

Altenkirchen. Im Herzen von Altenkirchen erneuert das renommierte Restaurant Maracana sein kulinarisches Angebot mit einer ...

Theanex – Balance für Körper und Gewicht

Für wen eignet sich Theanex Kapseln?
Theanex eignet sich für alle Menschen, die sich wieder ein harmonisches Körperempfinden ...

Maimarkt in Wissen: Markttreiben, verkaufsoffene Geschäfte und Livemusik am 12. Mai

Wissen. Organisiert von der Aktionsgemeinschaft Treffpunkt Wissen findet am Sonntag, dem 12. Mai von 11 bis 18 Uhr, der weithin ...

Gründungswettbewerb "Pioniergeist 2024" gestartet - Preisgelder im Gesamtwert von 30.000 Euro

Mainz. Der Preis für das beste Gründungskonzept ist mit 15.000 Euro dotiert, der Zweit- und der Drittplatzierte erhalten ...

Deutscher Betriebsräte-Preis 2024: Clevere Ideen von Betriebsräten aus dem Kreisgebiet gesucht

Kreisgebiet. "Ob auf dem Bau, in der Gebäudereinigung oder im Dachdecker-Handwerk - im Kreisgebiet gibt es engagierte Betriebsräte, ...

Außenhandel im nördlichen Rheinland-Pfalz weiter unter Druck

Koblenz. Die Geschäftslage wird überwiegend als schlecht bewertet, wobei Ausnahmen in den Regionen Asien/Pazifik und USA/Nordamerika ...

Weitere Artikel


Mord an eigener Mutter in Altenkirchen? Prozess hat begonnen

Altenkirchen. Diese Nachricht verbreitete sich nicht nur in der Kreisstadt, sondern auch darüber hinaus, in Windeseile. Nach ...

So sieht der Traditions-Campus in Siegen-Weidenau nach Sanierung aus

Siegen-Weidenau. „Modern, hell und markant“, so präsentiert sich laut der Presseabteilung der Universität Siegen der Campus ...

Beförderungen bei Freiwilliger Feuerwehr Horhausen

Horhausen. Sowohl Jonas als auch der Horhauser Wehrführer Thomas Meffert dankten den Kameraden für ihre Bereitschaft zur ...

Ortsgemeindeergebnisse enthalten regelmäßig nur Urnenwähler

Region. Hürter werde sich beim Bundeswahlleiter und beim Bundesinnenministerium für eine Lösung einsetzen, die den rheinland-pfälzischen ...

Mobiles Testzentrum der VG Kirchen stellt den Testbetrieb ein

Kirchen. Im April hatte das mobile Testzentrum seinen Betrieb aufgenommen. Seitdem wurden für alle Bürger regelmäßige Testungen ...

Betrunkener Fahrer: Auto fuhr morgens in Wallmenroth Schlangenlinien

Wallmenroth. Eine Streife der hiesigen Inspektion konnte den 59-jährigen Fahrer im Rahmen von sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen ...

Werbung