Werbung

Nachricht vom 29.09.2021    

2023 keine Landesgartenschau in Bad Neuenahr-Ahrweiler

Nachdem die Landesgartenschau Bad Neuenahr-Ahrweiler aufgrund der Flutkatastrophe vom 14./15. Juli 2021 nicht durchgeführt werden kann, werden bereits verkaufte Tickets erstattet. Eine persönliche Rückgabe ab dem 4. Oktober ist in der Hauptstraße 80 möglich.

Leider muss die Landesgartenschau ausfallen. Archivfoto: Wolfgang Tischler

Bad Neuenahr. Die Landesgartenschaugesellschaft informiert nun darüber, wie die Inhaber von bereits erworbenen Eintrittskarten oder Vouchern die Rückerstattung vornehmen können. Da viele Vorverkaufsstellen beschädigt oder zerstört sind, können Eintrittskarten ab Montag, dem 4. Oktober 2021, nur im ehemaligen Servicecenter der Landesgartenschaugesellschaft in der Hauptstraße 80, Bad Neuenahr, zurückgegeben werden.

Nur der Kartenkäufer ist berechtigt, die Rückerstattung persönlich im Servicecenter zu beantragen. Erstattungen werden ausnahmslos per Überweisung auf ein vom Kartenkäufer festgelegtes Konto gutgeschrieben. Eine Barauszahlung vor Ort ist nicht möglich. Auch die Kombi-Kulturkarte Bad Neuenahr-Ahrweiler, die eine Dauerkarte für die Landesgartenschau enthält, kann über diesen Weg erstattet werden.

Für den Rückgabevorgang ist, wenn vorhanden, die Eintrittskarte beziehungsweise der Voucher sowie ein offizielles, wenn auch unter Umständen vorläufiges Ausweisdokument, vorzuzeigen. Ein Formular zur Rückerstattung ist grundsätzlich vom rechtmäßigen Kartenkäufer auszufüllen. Dieses ist vorab auf der Internetseite der Landesgartenschaugesellschaft www.landesgartenschau-bnaw.de zu finden oder kann vor Ort im Servicecenter ausgefüllt werden.



Das Servicecenter kann montags bis freitags von jeweils 10 bis 12 Uhr sowie 13 bis 15 Uhr aufgesucht werden. Die Landesgartenschaugesellschaft bittet Inhaber von Karten oder Vouchern um eine zeitnahe Rückgabe, da die Abwicklung bei der Vielzahl der zu erwartenden Erstattungen einige Zeit in Anspruch nehmen wird.

Für hierüber hinausgehende Fragen zur Rückgabe kann das Team der Landesgartenschaugesellschaft über erstattung@landesgartenschau-bnaw.de kontaktiert werden.


Mehr dazu:   Landesgartenschau2023  
Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Wissen: Crêpes-Tag macht Ausflug für ukrainische Kinder möglich

Wissen. Rund 1.000 Euro hatten die Mitarbeitervertretung des St. Antonius-Krankenhauses über ihre Aktion "Gemeinsam helfen" ...

Kreisjugendpflege: Unterwegs mit den Giebelwald-Rangern und Inliner-Workshop

Region. Im wilden Giebelwald gehen die teilnehmenden Kinder im Alter von sechs bis elf Jahren auf Spuren- und Fährtensuche. ...

Schulbuchausleihe im AK-Land: Bestellungen bald möglich

Region. Die jeweilige Schule stellt für die Teilnahme-Anmeldung einen Freischaltcode zur Verfügung, der es ermöglicht, online ...

Jobcenter und Arbeitsagentur Kreis Altenkirchen zu Besuch bei Westerwaldbahn und -bus

Steinebach. Nach Begrüßung und einer Vorstellung der beiden Unternehmen durch den Geschäftsführer Oliver Schrei erhielten ...

Landfrauen auf Tour: Ölverkostung in der "Alten Schmiede" in Neitersen

Region. Die Nahrungsmittel werden in einer eigens dafür gebauten und patentierten Ölmühle von Jürgen Drees gepresst. Das ...

Seniorennachmittag der Stadt Wissen bald im Kulturwerk

Wissen. Kaffee, Kuchen und Wein sowie interessante Darbietungen: Am Mittwoch, den 8. Juni, findet wieder der Seniorennachmittag ...

Weitere Artikel


Betzdorf: Glückliche Gewinner beim “Heimat shoppen”

Betzdorf. „Glücksfee“ Ingo Molly zog während der Live-Auslosung 13 Gewinner, die direkt per Telefonanruf benachrichtigt wurden. ...

Bläserphilharmonie im Kreis Altenkirchen eröffnet ihr Konzert mit einer Weltpremiere

Region/Wissen. Eröffnet wird das Programm mit der eigens für die Bläserphilharmonie komponierten Ouvertüre „Symphonic Dimensions" ...

"Musikalischer Spaziergang": Erntedankfest der Seniorenakademie in Horhausen

Horhausen. Wenn die Bäume sich bunt färben und die Kürbisse Hochsaison haben, dann feiern wir Erntedank. Trotz der vielen ...

"Corona-Auszeit für Familien": Staatlich geförderter Familienurlaub

Katzwinkel-Elkhausen/Region. Am 23. September fiel der Startschuss für das vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen ...

evm unterstützt Sport, Feuerwehr und Bürgerverein

VG Altenkirchen-Flammersfeld. Mit ihrem Spendenprogramm unterstützt die Energieversorgung Mittelrhein (evm) jedes Jahr Vereine ...

Westerwälder Rezepte: Heidelbeertorte

Region. Die cremig-fruchtige Heidelbeertorte ist im Herbst ein Genuss und tröstet auch über Nebel- und Regenwetter hinweg.

Zutaten:
80 ...

Werbung