Werbung

Pressemitteilung vom 30.09.2021    

Deutsche Meisterschaft Bowhunter: Schützen Gebhardshain erfolgreich

In und um Schloss Fasanerie in Fulda-Eichenzell wurde die Deutsche Meisterschaft Bowhunter des Deutschen Feldbogen Sportverbandes (DFBV) ausgetragen. Die Bogensportabteilung der St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft Gebhardshain war diesmal mit sechs Teilnehmern und am Start.

Die Bogensportabteilung der St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft Gebhardshain war diesmal mit sechs Teilnehmern und am Start. (Foto: Schützenbruderschaft)

Gebhardshain/Fulda. Am ersten Tag waren eine „14 Scheiben 3-Pfeil-Runde“ und eine „14 Scheiben Doppel-Hunter-Runde“ (zwei Pfeile) zu bewältigen und am zweiten Tag wurde eine „28 Scheiben Hunter-Runde“ (ein Pfeil) durchgeführt.


Erstmals bei einer Meisterschaft dabei waren Caleb und André Strunk. Caleb belegte in der Stilart „Bowhunter Recurve Junioren“ den 4. Platz. Vater André musste sich mit dem 30. Platz begnügen.


Tom Stahl wurde in der Klasse „Bowhunter Limited“ neuer Deutscher Meister. Jürgen Bree startete in der Klasse „Freestyle Unlimited Junge Senioren“. Nach einer Aufholjagd am zweiten Tag verbesserte er sich noch auf den 3. Platz (Bronzemedaille). Sieger wurde sein jüngerer Bruder Matthias, der für die Spandauer Bogenschützen ins Rennen ging.




Den Titel in der Klasse „Bowhunter Unlimited Senioren“ konnte Dieter Glöckner erneut verteidigen und wurde Deutscher Meister. Abteilungsleiterin Gaby Glöckner ging in der Klasse „Bowhunter Unlimited“, „Junge Seniorinnen“ an den Start und wurde ebenfalls neue Deutsche Meisterin. (Pressemitteilung)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Sport


Badminton: Spannung pur in der Gebhardshainer Großsporthalle

Gebhardshain. Die DJK Gebhardshain-Steinebach richtete erstmals einen Mini-Cup in Kooperation mit dem Badmintonverband Rheinland ...

Wissener Schützen siegen auch im siebten Wettkampf deutlich

Region. Schon das Training ließ laut dem Wissener SV erahnen, welches Potential in der Mannschaft steckt. Auf Position 1 ...

"SPORTspielPLATZ": Auf die Plätze - Fertig - Spielen!

Dernbach. Um 10 Uhr ging es los und bis 16.30 Uhr waren rund 20 Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 17 Jahren mit ihren ...

Quantensprung beim Preisgeld: „AK ladies open“ klettern auf 60.000 US-Dollar

Altenkirchen. 15.000 und 25.000 US-Dollar waren es einmal und sind Vergangenheit: Nun erfährt das Tennisturnier „AK ladies ...

DFB-Treffpunkt „Ehrenamt 2021“ in Oberwambach

Oberwambach. Nach einer kurzen Begrüßung durch den Kreisvorsitzenden Marco Schütz und Susanne Bayer, Kreisehrenamtsbeauftragte ...

SG Honigsessen/Katzwinkel gewinnt die „Schlammschlacht von Bruchertseifen“

Region. Damit hatte die SG Honigsessen/Katzwinkel („HoKa“) offenbar nicht gerechnet, wie man ihrem Rückblick auf das letzte ...

Weitere Artikel


Kita Freusburg im Baustellenfieber

Kirchen-Freusburg. Ausgerüstet mit Warnwesten kamen die Kleinen an der Baustelle in Freusburg an – und waren sofort begeistert. ...

Oktoberfest in Oberwambach: Gottesdienst mit Projektchor und Frühschoppen

Oberwambach. Für die passende Live-Musik sorgt die Band "Die Stockhiatla“ mit Musikern aus dem Kärntner Land. Eingeladen ...

Neiterser Tennismannschaften wussten in der Medenrunde zu überzeugen

Neitersen. Da einige Spieler aufgrund von Verletzungen nicht regelmäßig aktiv und andere wiederum teilweise beruflich oder ...

Verkehrsunfälle in Horhausen, Herdorf und Wallmenroth am 29. September

Horhausen/Herdorf/Wallmenroth. Am Mittwochmittag (29. September) kam es zu einem Verkehrsunfall im Längsverkehr auf der Rheinstraße ...

Touristisches Konzept ist Bedingung für Neubau des Raiffeisenturms

Heupelzen/Altenkirchen. Er ist ein touristischer Magnet und unmittelbar am Westerwaldsteig gelegen. Der 34 Meter hohe Raiffeisenturm ...

Schwerer Verkehrsunfall in Niederhövels: Zwei schwerverletzte Personen

Hövels/Niederhövels. Die Identität des Hyundai-Fahrers ist bisher noch völlig ungeklärt. Zu der Unfallstelle wurden die Feuerwehren ...

Werbung