Werbung

Pressemitteilung vom 04.10.2021    

Bald geführte Wanderung „Mystisch schön“

Nach dem Vorjahreserfolg laden die Wanderfreunde „Siegperle“ Kirchen auch in diesem Jahr wieder zu einer geführten IVV-Themenwanderung ein. Ausgangspunkt der Wanderungen ist der Wanderparkplatz „Auf der Sohle“ direkt hinter dem Restaurant Waldhof in Kirchen-Herkersdorf. Treffpunkt für beide Wandergruppen ist am Sonntag, den 10. Oktober, um 9.30 Uhr.

Diesmal erleben die Teilnehmer auf der 10-Kilometer-Wanderung den geheimnisvollen Basaltkoloss mit dem Namen Druidenstein. (Foto: Veranstalter)

Kirchen. Diesmal erleben die Teilnehmer mit Kirsten und Frank Wolff als Wanderführern auf der 10-Kilometer-Wanderung den geheimnisvollen Basaltkoloss mit dem Namen Druidenstein. Er wurde bereits mit dem Titel „Nationaler Geotop“ ausgezeichnet und man spürt hier weit oberhalb der Kirchener Stadtteile Herkersdorf und Offhausen schon eine Art mystischen Kraftort.

Was genau haben die Druiden vor rund 2.500 Jahren hier oben tatsächlich gemacht? Wurde der Sage nach, die Tochter eines keltischen Stammesfürsten mit dem Namen Herke hier am Stein geopfert, deren Wehklagen in den Vollmondnächten unten im Tal in Herkersdorf noch heute zu hören sein soll? Könnte der 1 bis 25 Millionen Jahre alte Druidenstein sprechen – er würde sicher viele spannende Geschichten erzählen können, was sich an seinem Fuß so alles zugetragen hat. Die Erlebniswanderung, welche auch am Ottoturm vorbeiführt, streift die Landschaft rund um den Windhahn und den Druidenstein.



Zudem gibt es auch eine „abgespeckte“ leichtere Routenführung, die 5 Kilometer lang ist und unter anderem am Landschaftskino Offhausen und dem Ottoturm vorbeiführt. Diese begleitet die Wanderführerin Michaela Stötzel.

Nach den Wanderungen ist der beliebte IVV-Wertungsstempel erhältlich.

Treffpunkt für beide Wandergruppen ist am kommenden Sonntag, den 10. Oktober, um 9.30 Uhr. Anmeldungen sind bis spätestens zum Freitag, den 8. Oktober, ausschließlich möglich über www.siegperle.de/geführte-wanderung, worauf man dann eine offizielle Teilnahmebestätigung durch den Verein erhält. (PM)


Mehr zum Thema:    Veranstaltungen   
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Kultur


Klein aber fein: Das bietet der Weihnachtsmarkt in Altenkirchen

Altenkirchen. Der am 9. November neu gewählte Vorstand des Aktionskreises Altenkirchen hatte sich vorgenommen, in diesem ...

Barbaraturm: Der höchste Adventskranz im Westerwald leuchtet wieder

Malberg. Auch die diesjährige Vorweihnachtszeit wird wieder überschattet von einem dynamischen Pandemiegeschehen und zahlreichen ...

Ausfall von Herbstkonzert: Musikverein Dermbach bot tolle Alternative

Dermbach. Die Hoffnung, dass Spaziergänger stehenbleiben und zuhören würden und vielleicht auch einige Interessierte extra ...

Sammler entdeckt auf afrikanischer Briefmarke Lokomotiv-Bild aus Kirchen

Erlangen/Kirchen. Das ist kein alltäglicher Fund: Der Sammler Günther Klebes aus dem fränkischen Erlangen ersteigerte jetzt ...

Buchtipp: „Backen wie gemalt - Pfälzische Weihnachtsplätzchen“ von Karola Fuhr

Dierdorf/Karlsruhe. Zur Rezeptauswahl gehören Klassiker wie Anisplätzchen, Haselnussringe, Haselnussmakronen und Kokosmakronen, ...

Wissener Karnevalsgesellschaft trauert um Hans-Jürgen Michl

Wissen. "Hans-Jürgen Michl und seine Wissener Karnevalsgesellschaft (KG), das gehörte untrennbar zusammen", so schreibt die ...

Weitere Artikel


"BonnyFit" in Altenkirchen: Eine Erfolgsgeschichte nach 100 Tagen

Altenkirchen. Vor gut 100 Tagen hatte der AK-Kurier von der Eröffnung berichtet, nun wird es an der Zeit, bei den Inhabern ...

Heiter und tiefgründig: „Glück auf und Halleluja“ in Niederfischbach

Niederfischbach. Kinderkram oder Karfeitagsgottesdienst, Romfahrt oder Besinnungstag, Kirchenuntergangsstimmung und Glaubensverlust ...

Brand in einem Spänebunker: Löschzüge Mehren und Weyerbusch im Einsatz

Mehren. Der Löschzug Mehren war als erste Einheit vor Ort. Sofort rüsteten sich Kräfte mit Atemschutz aus, um nach dem Eintreffen ...

Bläserphilharmonie im Kreis Altenkirchen: Riesenapplaus beim Neugründungskonzert

Wissen. Das neu gegründete Orchester, die Bläserphilharmonie im Kreis Altenkirchen freute sich über ein ausverkauftes Haus ...

Klostersommer Marienthal: Grandioses Finale mit den Bläck Fööss

Seelbach/Marienthal. Die Freude über den Andrang war den Verantwortlichen anzumerken: Bereits zum Einlass zeichnete sich ...

Deutschlands einziger „asymmetrischer Komiker“ im Alsdorfer Haus Hellertal

Alsdorf. Und was ist zurzeit wichtiger als ein klares Statement zur Diversität? Kunst und Kultur sollte die Kraft haben zu ...

Werbung