Werbung

Nachricht vom 05.10.2021    

Rheinland-Liga A-Jugend: JSG Wisserland gewinnt 2:0 in Heimbach-Weis

In der Rheinland-Liga konnte die Fußball-A-Jugend der JSG Wisserland einen Sieg einfahren: Mit einer guten Leistung konnte Wisserland bei starken Heimbachern 3 Punkte mitnehmen.

Marvin Heuser, Torschütze zum 1:0, Furkan Cifci und Lukas Klein in der Offensive. (Foto: Verein)

Heimbach-Weis / Wissen. Die ersten Minuten des Spieles waren recht zerfahren, bevor Wisserland dann immer mehr die Regie übernahm. In der 11. Minute hatte Furkan Cifci die Führung auf dem Fuß. Ein Heimbacher Abwehrspieler holte jedoch mit einer tollen Aktion den Ball noch von der Torlinie.

In der 30. Minute vollendete Tom Louis Siegel einen seiner vielen Vorstöße auf der rechten Außenbahn mit einer Flanke auf den Elfmeterpunkt, die Heimbach nicht klären konnte, so dass Marvin Heuser am schnellsten reagierte und den Ball ins lange Eck schob. Die überfällige und schon längst verdiente 1:0 Führung.

Wisserland blieb auch in der zweiten Halbzeit überlegen und spielte ein ums andere mal die Heimbacher Abwehr aus. So auch in der 66. Minute, als Micha Fuchs nach schöner Vorarbeit von Furkan Cifci mit seinem 6. Saisontreffer zum 2:0 traf. Ein höherer Gästesieg wurde in erster Linie durch den guten Heimbacher Torwart verhindert. Darüber hinaus wurde eine klares Foul an Amin El Ghawi im Strafraum, von dem ansonsten gut leitenden Schiri, nicht geahndet.



Die einzige klare Torchance, was auch für die wieder starke JSG Abwehr spricht, hatte Heimbach-Weis 10 Minuten vor Spielende durch einen Querschläger von einem Wissener Abwehrspieler. Volkan Beydilli, ansonsten wenig beschäftigt, fischte den Ball jedoch mit einer großartigen Reaktion aus dem Torwinkel. Unter dem Strich ein hochverdienter Wisserland Sieg, der auch höher hätte ausfallen können.

Aufstellung:
Beydilli, Siegel, Zehler, Baum, Klein, El Ghawi, Wagner, Sari, Heuser, Cifci, Fuchs
eingewechselt: Faruk Cifci, Schlatter, Tas

(PM JSG Wisserland)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Sport


Wissener Schützen siegen auch im siebten Wettkampf deutlich

Region. Schon das Training ließ laut dem Wissener SV erahnen, welches Potential in der Mannschaft steckt. Auf Position 1 ...

"SPORTspielPLATZ": Auf die Plätze - Fertig - Spielen!

Dernbach. Um 10 Uhr ging es los und bis 16.30 Uhr waren rund 20 Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 17 Jahren mit ihren ...

Quantensprung beim Preisgeld: „AK ladies open“ klettern auf 60.000 US-Dollar

Altenkirchen. 15.000 und 25.000 US-Dollar waren es einmal und sind Vergangenheit: Nun erfährt das Tennisturnier „AK ladies ...

DFB-Treffpunkt „Ehrenamt 2021“ in Oberwambach

Oberwambach. Nach einer kurzen Begrüßung durch den Kreisvorsitzenden Marco Schütz und Susanne Bayer, Kreisehrenamtsbeauftragte ...

SG Honigsessen/Katzwinkel gewinnt die „Schlammschlacht von Bruchertseifen“

Region. Damit hatte die SG Honigsessen/Katzwinkel („HoKa“) offenbar nicht gerechnet, wie man ihrem Rückblick auf das letzte ...

JSG Wisserland gewinnt auch das letzte Meisterschaftsspiel der Staffel 1

Wissen. Selbstbewusst gibt sich die JSG Wisserland in ihrer Rückschau des Spiels gegen die EGC Wirges: Die Mannschaft aus ...

Weitere Artikel


"Keiner ohne Abschluss": KoA-Schüler sind "Schaffer"

Altenkirchen. Der engagierte Pädagoge hat bereits zwei Jahrgänge in dieser besonderen Klasse unterrichtet und ist begeistert: ...

"Die Phantastischen Vier" aus Fürthen werden zur "Acker-Kita"

Fürthen. Verwöhnt von besten Bedingungen und einer unfassbar vielfältigen Ernte im Vorjahr überwog in diesem Jahr zunächst ...

INTASAQUA: Wasserbauliche Maßnahmen bei Astert

Astert. Der ehemalige Wiesenbewässerungsgraben befindet sich östlich der Ortsgemeinde Astert. Er soll auf einer Länge von ...

Wissener Jahrmarkt: Mit dezentralem Konzept und gutem Wetter ein voller Erfolg

Wissen. Mit beträchtlichem Einsatz und Professionalität des Jahrmarkt-Teams sowie viel Corona-bedingtem Improvisationsgeschick ...

Spannender Vortrag über Bolivien in Wallmenroth

Die Veranstaltung wurde Pandemie-bedingt vom 25. November auf den 12. April 2022 verschoben.

Wallmenroth. Im Nachgang ...

Erneute Absage: Auch 2021 kein Stadtfest in Kirchen

Kirchen. Schweren Herzens hat sich das Organisationsteam um Sven Wolff von der Stabsstelle „Vereine, Ehrenamt und Touristik“ ...

Werbung