Werbung

Pressemitteilung vom 06.10.2021    

Aktionstag Nachhaltigkeit im Cinexx Hachenburg

Im Rahmen der von mehreren Kooperationspartnern getragenen Veranstaltungsreihe "Unsere Zukunft – Zwischen Panik und Perspektiven" findet am 10. Oktober von 10 bis 17 Uhr im Cinexx Hachenburg ein Aktionstag zum Thema Nachhaltigkeit statt.

Symbolfoto (Foto: Pixabay / geralt)

Hachenburg. Die Film- und Vortragsreihe „Unsere Zukunft – Zwischen Panik und Perspektiven“ wurde als regionale Informations- und Diskussionsplattform zum Thema Klimaveränderung ins Leben gerufen. Sie soll zur Aufklärung beitragen sowie zum Dialog ermuntern und wird nun durch Aktionstage erweitert, die ab Oktober einmal monatlich stattfinden.

Am 10. Oktober werden zum Thema Nachhaltigkeit besonders die Themen Einkaufen, Ernährung und Kleidung in den Fokus genommen. Um 11 Uhr startet der Dokumentarfilm „Die grüne Lüge“ und um 14 Uhr wird der Spielfilm „Made in Bangladesh“ gezeigt, ebenfalls mit der Möglichkeit zum anschließenden Filmgespräch. Der Ticketpreis ist 6 Euro pro Film, für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren kostenlos.

Vor, zwischen und nach den Filmvorstellungen können die Besucher auf der Aktionsfläche im Restaurant Matrix und Foyers des Cinexx mehrere Info-Stände zum Thema Nachhaltigkeit besuchen. Mit dabei sind der Eine-Welt-Laden Esperanza aus Hachenburg, der Regionalladen Unikum aus Altenkirchen, die Lebensmittelretter und verschiedene andere mehr. Die Hähnelsche Buchhandlung präsentiert Bücher zum Thema Nachhaltigkeit und auch eine kleine Ausstellung zum Thema Textilproduktion wird zu sehen sein. Das Jugendzentrum Hachenburg veranstaltet eine Kleidertausch- und Mitnehmbörse, bei der jeder mitmachen kann – Teilnehmer sind also willkommen.



Es gibt auch etwas zu essen: Die aus vielen TV- und Rundfunkbeiträgen bekannte Köchin und Schnibbelparty-Veranstalterin Talley Hoban bereitet aus frischen geretteten Lebensmitteln, krummem Gemüse und Ernte-Überschüssen einen leckeren „Rest-los-Glücklich-Eintopf“ mit orientalischer Note zu. Das Catering ist für alle Gäste kostenlos. Außer zu den Filmen wird kein Eintritt genommen. (PM)


Mehr zum Thema:    Veranstaltungen   
Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Neues Fortbildungsprogramm für pädagogische Fachkräfte bei der Kreisvolkshochschule

Region. „Gerade im Berufsfeld der Kinderbetreuung, das durch gesellschaftliche und rechtliche Veränderungen einer ständigen ...

Corona im AK-Land: 70 Neuinfektionen binnen 24 Stunden

Altenkirchen. Als geheilt gelten 8274 Menschen. Die für die Corona-Schutzmaßnahmen relevante landesweite Sieben-Tage-Hospitalisierungsinzidenz ...

Wohnung durchsucht: Verstoß gegen das Waffen- und Betäubungsmittelgesetz?

VG Altenkirchen-Flammersfeld. Das Ermittlungsverfahren ist bei der Staatsanwaltschaft Koblenz anhängig und wird von der Polizeiinspektion ...

Verwaltung und Gewerbetreibende: Gemeinsame Impfaktion bei Muli in Oberwambach

Oberwambach. Die Möglichkeit zur Impfung wurde, so die Verantwortlichen, gerne angenommen. Am Samstag wurden rund 650 Dosen ...

Praxisforum Reisekosten- und Bewirtungsrecht

Region. Die IHK-Akademie, eine Bildungseinrichtung der IHK Koblenz, bietet das bewährte Praxisseminar: Reisekosten und Bewirtungsrecht ...

Nicole nörgelt – über falsche Impfpässe und geschlossene Lästermäuler

Ist das die nächste Generation von „Geiz ist geil“? Markenturnschuh-Imitate aus Fernost, Fake-Designertäschchen aus der Shopping-App ...

Weitere Artikel


Urteil im "Hammermord" von Altenkirchen: Unterbringung in der Psychiatrie angeordnet

Koblenz / Altenkirchen. Der AK-Kurier hat bereits über den Fall berichtet. Ursprünglich hatte die Staatsanwaltschaft (StA) ...

Grabsteine erinnern an verdiente Betzdorfer Pauline und Arndt Adorf

Betzdorf. In den aufgestellten Grabplatten des gemeinsamen Projektes der Stadt Betzdorf und des Vereins „Betzdorfer Geschichte“ ...

Unfall auf der Bundesstraße 256 in der Gemarkung Bergenhausen führte zu Behinderungen

Bergenhausen. Die Leitstelle Montabaur alarmierte mehrere Rettungsmittel, da zunächst nicht klar war, ob weitere Personen ...

Wolf versus Weidetiere: Kundgebung in Neitersen zog viele Nutztierhalter an

Neitersen. Bei dieser Versammlung waren auch Vertreter des Landes anwesend, stand doch die Thematik Wolf auf der Tagesordnung. ...

Mitgliederversammlung beim Hospizverein Altenkirchen

Altenkirchen. Der Vorsitzende Dr. Holger Ließfeld begrüßte die anwesenden Mitglieder. In einem Bericht zu den Jahren 2019 ...

Brennholz für das Ahrtal

Kreis Altenkirchen. Die Spedition hat bereits mehrere Hilfstransporte ins Ahrtal durchgeführt. Im stark betroffenen Ahrbrück ...

Werbung