Werbung

Nachricht vom 07.10.2021    

Jahreshauptversammlung der SSG Etzbach 2021

Unter Einhaltung der aktuell gültigen Hygienerichtlinien des Landes Rheinland-Pfalz trafen sich die Mitglieder der SSG Etzbach kürzlich im Bürgerhaus in Etzbach zur diesjährigen Jahreshauptversammlung. In diesem Jahr gab es neben vielen erfreulichen Mitteilungen und einigen Ehrungen auch wieder Neuwahlen im Vorstand.

Von links: Paul Werner Hörster, Julian Schröder, Claudia Schröder. (Foto: Verein)

Etzbach. Auch das zweite Jahr seiner bisherigen Amtszeit als 1. Vorsitzender der SSG Etzbach war für Julian Schröder ungewohnt ruhig. Nachdem im Sommer 2020 das sportliche Vereinsleben im Gymnastik- und Volleyballbereich langsam wieder Fahrt aufnahm, fand es im Herbst/Winter 2020 coronabedingt erneut ein Ende. Der Volleyball-Spielbetrieb für die 1. Herren- sowie die 1. und 2. Damenmannschaft wurde am 20. Oktober 2020 schon vor dem offiziellen Startschuss, der für Ende Oktober 2020 geplant war, mit Aussetzen der Saison 20/21 für beendet erklärt. Nach aktuellem Stand startet der Spielbetrieb für die Spielzeit 2021/2022 am 30. Oktober 2021.

Erfreulich ist, dass die pandemiebedingte Zwangspause dem Vereinssport nicht geschadet hat. Der Trainingsbetrieb läuft aktuell in allen Gruppen wieder an. Im Jugendbereich musste das Kinderturnen auf Grund der großen Nachfrage im Angebot sogar noch erweitert werden.

Im September organisierte der Vorstand als Ersatz für den wieder ausgefallenen Vereinsausflug ein Herbstfest für alle Mitglieder. Unter freiem Himmel und bei leckerem Essen und Getränken nahmen unter Einhaltung der 3G-Regel rund 100 Mitglieder teil.

Auch der karnevalistische Frühschoppen musste zu Beginn diesen Jahres leider ausfallen. Für die bevorstehende Session berät sich der Vorstand unter Beobachtung des weiteren Pandemieverlaufes aktuell über eine mögliche Umsetzung im kommenden Jahr.



In diesem Jahr standen folgende Ämter zur Wahl und alle Inhaber wurden nach Abstimmung in ihren Ämtern bestätigt: Julian Schröder (1. Vorsitzender), Janina Pattberg (Schriftführerin), Rolf Grün (Kassenwart) sowie Philipp Hombach (Beisitzer). Die Neuwahlen der Vertreter der Jugendversammlung konnte von der Tagesordnung gestrichen werden, da die Amtszeit nach der Neufassung der Satzung vom letzten Jahr zwei Jahre beträgt.

Neben den Vorstandswahlen lief das für Jahreshauptversammlungen übliche Programm ab. Berichte des Vorstandes, der Abteilungsleiter sowie der Kassenbericht standen auf der Tagesordnung. Nach dem Bericht der Kassenprüfer Ulf Langenbach und Florian Kuklik, die keine Beanstandungen an der Kassenführung hatten, wurden der Kassierer und der Vorstand einstimmig entlastet. Die Amtszeit von Ulf Langenbach lief aus, auf ihn folgt Melissa Hess. Florian Kuklik bleibt noch ein Jahr im Amt.

Folgende Mitglieder wurden für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt: Ulrike Drebitz (25 Jahre), Paul Werner Hörster (40 Jahre), Ulla Engel und Claudia Schröder (beider 50 Jahre). Paul Werner Hörster und Claudia Schröder konnten an diesem Tage ihre Ehrungen selbst entgegennehmen.

Zum Abschluss bedankte sich Julian Schröder noch mal bei allen Mitgliedern, die das Vereinsleben oft schon seit vielen Jahren beleben und aufrecht erhalten.


Lokales: Hamm & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Jahreshauptversammlung des Bläserchors Schöneberg 1899 e.V.

Schöneberg. Nach der Begrüßung durch den Ersten Vorsitzenden Ewald Buchholz mit anschließenden Totengedenken ging es direkt ...

SV "Adler" Michelbach mit neuen Regenten - Königin und Kaiser wurden gekrönt

Michelbach. Der Vatertag (26. Mai) stand bei den Adlerschützen Michelbach im Zeichen des Schützenfestes. Wie seit vielen ...

Jahreshauptversammlung der St. Hubertus Schützenbruderschaft Birken-Honigsessen

Birken-Honigsessen. Begonnen wurde mit der heiligen Messe in der Pfarrkirche St. Elisabeth, die von Schützenbruder Prälat ...

Herdorf: 115 Jahre Musikverein Dermbach - das muss gefeiert werden!

Herdorf. Am Samstag, dem 21. Mai steht ein bunter Abend mit Musik, Tanz und Comedy an. Auf die Besucher wartet beste Unterhaltung. ...

Tennis in Kirchen auf dem Molzberg: Vorbereitung auf die neue Saison

Kirchen. Die sechs Sandplätze neben dem Kirchener Schwimmbad wurden durch eine Fachfirma für die kommende Saison top vorbereitet. ...

Pilot für einen Tag: Schnuppertag am Flugplatz Ailertchen

Ailertchen. Der FSV Ailertchen lädt am 30. April und 1. Mai zu Schnuppertagen auf dem Flugplatz ein. Wie fühlt es sich an, ...

Weitere Artikel


Workshop: Fachkräftesicherung in Krisenzeiten

Altenkirchen. Die weltweite Ausbreitung von Covid-19 hat den zunehmenden Fachkräftemangel vieler Unternehmen aus den unterschiedlichsten ...

Freiwilligentag in Selbach: Ein voller Erfolg für das Allgemeinwohl

Selbach. Auch in diesem Jahr waren wieder viele ehrenamtliche Helfer beim Freiwilligentag am Samstag, den 2. Oktober, in ...

Garten im Herbst nicht leerräumen

Region. Farbenfrohe Schauspiele bietet in den kommenden Wochen die Natur in unserer Heimat. An den Bäumen werden die Blätter ...

Handball im VfL Hamm/Sieg: Zweimal knapp verloren

Männer: VfL – TuS Horchheim II 28:30 (15:15)
Von Beginn an entwickelte sich ein enges Spiel. Keiner Mannschaft gelang es, ...

Neue Schülervertretung am Gymnasium Betzdorf-Kirchen

Betzdorf/Kirchen. Die Zusammensetzung des neuen SV-Teams repräsentiere die Schulgemeinschaft gut, so Schülersprecher Colin ...

Rathausneubau Wissen: "Schritt für Schritt ans Ziel"

Wissen. Nachdem die grundsätzlichen Fragen geklärt sind, beschäftigte sich der Verbandsgemeinderat bei seiner Sitzung am ...

Werbung