Werbung

Pressemitteilung vom 07.10.2021    

Kirchen: Freunde europäischer Kultur haben viel vor

Der Kirchener „Freunde europäischer Kultur“ freuen sich auf eine verspätete, aber dennoch interessante Jahreshälfte. So hat der Verein eine Baumpflanzaktion geplant, ein Boules-Turnier, die nächste Jahreshauptversammlung sowie eine Jahresabschlussfeier. Zu den Aktivitäten sind auch Gäste eingeladen.

Die Kirchener „Freunde europäischer Kultur“ haben sich einiges vorgenommen für die kommenden Monate. (Foto: Verein)

Kirchen. Zu Ehren des 25. Festjubiläums im Jahr 2019, beschlossen die „Freunde europäischer Kultur“ Kirchen als Dank, eine Erinnerung an die Allgemeinheit zu hinterlassen. Was trifft es da besser als einen Baum zu setzen? Der Verein trifft sich zu diesem einmaligen Anlass am Freitag, den 15. Oktober, um 15 Uhr an der Kindertagesstätte St. Nikolaus Kirchen. In Vereinsfarben soll dieses Event mit den Kindern und Stadtvertretern sowie der Kindergartenleitung und dem Elternbeirat begangen werden. Geplant ist mit musikalischer Unterstützung, die neue „Linde“ einzupflanzen. Unterstützung kommt von der Baumschule Utsch.

Als weiterer Höhepunkt steht auch das Boules-Turnier auf der DJK Anlage Betzdorf an. Interessierte können sich noch bis 6. Oktober beim ersten Schriftführer Bernd Schneider (Tel. 02741 930499) anmelden.



AK-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Auf die nächste Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen am 5. November wird heute schon hingewiesen. Abgerundet wird der Abend mit einem kulinarischen Gaumenschmauss.

Den Jahresabschluss möchte man am 29. Dezember mit einem Besuch einer traditionellen Stätte in Kirchen und gemeinsamen Ausklang im Vereinslokal Jägerheim feiern. Gerne sind wieder Interessierte, Gäste und Freunde zu unseren Aktivitäten eingeladen. Gleichzeitig würde der Verein sich über Vereinsnachwuchs freuen. (PM)


Lokales: Kirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Kultur


60-jähriges Jubiläum und Sommerfest der Wohnstätte Lebenshilfe Flammersfeld

Flammersfeld. Das Gelände der Wohnstätte der Lebenshilfe in Flammersfeld wurde am Sonntag, 14. August, zur Bühne. Wie im ...

Welttag des Buches: 330 Schüler besuchten Buchhandlung in Altenkirchen

Altenkirchen. Schulen beziehungsweise 4. und 5. Klassen können an dem Programm teilnehmen, sich registrieren und ihre Lieblingsbuchhandlung ...

Andrea-Berg-Gala und Wacken: Erfolgserlebnisse für "Höhner"-Sänger aus Westerwald

Region. Was für eine Woche für Patrick Lück, dem Westerwälder Sohn, der seit geraumer Zeit zusammen mit Henning Krautmacher ...

Ingelbacher Seniorinnen und Senioren genossen gemütlichen Nachmittag

Region. Dass solch ein Beisammensein nicht per se schlechter sein muss, bestätigten alle Beteiligten, die mit dem Gebotenen ...

Sommer, Sonne, Sonnenschein: Sommerfest der Kindertagesstätte Lummerland in Wissen

Wissen. Leckeres Essen, Kaffee und Kuchen, gekühlte Getränke, Popcorn, Eis und viele Spielmöglichkeiten wie eine Wassermatschecke, ...

Führungen im Raiffeisenhaus jetzt bei der VHS Altenkirchen-Flammersfeld buchbar

Altenkirchen-Flammersfeld. 1849 gründete Raiffeisen hier den "Flammersfelder Hülfsverein zur Unterstützung unbemittelter ...

Weitere Artikel


Bei der Wahl zum „Vogel des Jahres 2022“ mitmachen

Region. Im Vorfeld haben Vogelkundler des NABU eine Auswahl von fünf Arten getroffen, für die ab heute abgestimmt werden ...

"Demenz Partner": Kurs im Mehrgenerationenhaus will informieren

Altenkirchen. Demenz braucht Mut. Viele Menschen haben Ängste, ein schlechtes Gewissen oder fühlen sich hilflos im Umgang ...

Gemeinsam für einen klimastabilen Wald gejagt

Wissen. Mit dieser Aktion, welche in den betroffenen Revieren intensiv fortgesetzt wird, wollen die Aktiveb allen Waldbesitzern ...

250. Mitglied des Wäller Marktes begrüßt

Bad Marienberg. Die Verantwortlichen konnten dieser Tage das 250. Mitglied in der Genossenschaft begrüßen. Ramona Mewes aus ...

Garten im Herbst nicht leerräumen

Region. Farbenfrohe Schauspiele bietet in den kommenden Wochen die Natur in unserer Heimat. An den Bäumen werden die Blätter ...

Freiwilligentag in Selbach: Ein voller Erfolg für das Allgemeinwohl

Selbach. Auch in diesem Jahr waren wieder viele ehrenamtliche Helfer beim Freiwilligentag am Samstag, den 2. Oktober, in ...

Werbung