Werbung

Nachricht vom 07.10.2021    

"Demenz Partner": Kurs im Mehrgenerationenhaus will informieren

Das Mehrgenerationenhaus Mittendrin (MGH) und der Pflegestützpunkt Altenkirchen Flammersfeld haben sich seit 2019 der Initiative Demenz Partner angeschlossen und bieten in diesem Rahmen den Basiskurs "Demenz Partner" an. Der Kurs findet am Dienstag, 12. Oktober, um 17.30 Uhr im MGH Altenkirchen statt.

"Demenz braucht Mut". (Symbolfoto)

Altenkirchen. Demenz braucht Mut. Viele Menschen haben Ängste, ein schlechtes Gewissen oder fühlen sich hilflos im Umgang mit Demenz, vor allem am Anfang. Deshalb ist es wichtig, sich zu trauen, offen mit der Erkrankung umzugehen. Informationen und Wissen sind ein gutes Mittel, um diesen Ängsten und Vorbehalten zu begegnen.

Wolfgang Demmer (Pflegestützpunkt Altenkirchen/Flammersfeld) und Silke Seyler (Mehrgenerationenhaus) geben im Kurs neben Informationen zum Krankheitsbild Tipps zum Umgang mit Menschen mit Demenz. Denn Menschen mit Demenz brauchen eine sensible Nachbarschaft und Umgebung, um möglichst lange zu Hause leben zu können.

Der Kurs wird in Kooperation mit dem Betreuungsverein des Diakonischen Werks und dem Haus der Familie Teehaus in Hamm angeboten. Träger der "Demenz Partner"-Initiative ist die Deutsche Alzheimer Gesellschaft, die die Kampagne bereits 2016 zusammen mit dem Bundesgesundheitsministerium und dem Bundesfamilienministerium gestartet hat.



Mittlerweile haben fast 69.000 Menschen in Deutschland diesen Kurs besucht. Schon seit einigen Jahren werden an vielen Orten Basis-Schulungen angeboten, um über Demenzen zu informieren. Die Initiative Demenz Partner bildet ein Dach über bereits aktive Institutionen und Einzelpersonen. So wird die Sichtbarkeit der bereits vorhandenen Kurse erhöht, Qualitätsstandards werden gesetzt und eine bundesweite Bewegung und Vernetzung angestoßen.

Um eine Anmeldung wird gebeten, da Anzahl der Teilnehmenden auf Grund der Hygieneregeln begrenzt ist.
Mehrgenerationenhaus Mittendrin
Wilhelmstraße 10
57610 Altenkirchen
Telefon: 02681-950 438
info@mgh-ak.de (PM)


Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Deutscher Engagementpreis: Wer ist aus den Kreisen AK, WW und NR nominiert?

Region. Die feierliche Preisverleihung findet am 1. Dezember in Berlin statt. Ziel des Deutschen Engagementpreises ist es, ...

Ein Ferientag für den Klimaschutz: Ferienspaß mit der BHAG

Flammersfeld/Altenkirchen. “Der Earth Overshoot Day will auf die Endlichkeit und damit verbundene Knappheit von Ressourcen ...

VG Betzdorf-Gebhardshain: Flächenbrände sorgten für ein unruhiges Wochenende

Betzdorf. Das Großtanklöschfahrzeug der Wehr liefert bei den derzeitigen Einsatzlagen an den meist schwer zugänglichen Stellen ...

Glasfaserausbau im Kreis Altenkirchen: 12.550 Interessensbekundungen

Kreis Altenkirchen. Am Ende haben rund 12.550 Haushalte in der Region ihr Interesse an einer High-Speed-Internetverbindung ...

Betzdorf: Waldbrand an der Kapelle auf dem Kreuzland erforderte 70 Einsatzkräfte

Betzdorf. Ein offenes Feuer auf einem Hang auf dem Kreuzland, nur wenige Meter vom Kreuzweg an der Kreuzlandkapelle entfernt. ...

Bauarbeiten entlang der Siegstrecke: Ab September Einschränkungen im Bahnverkehr

Region. Wie der Seite zuginfo.nrw zu entnehmen ist, sollen ab September entlang der Siegstrecke unterschiedliche Bauarbeiten ...

Weitere Artikel


Gemeinsam für einen klimastabilen Wald gejagt

Wissen. Mit dieser Aktion, welche in den betroffenen Revieren intensiv fortgesetzt wird, wollen die Aktiveb allen Waldbesitzern ...

Männertour des SV Leuzbach-Bergenhausen

Altenkirchen. Es ist dann immer wieder überraschend, welches Ziel man sich ausgedacht hat. Nach einer ersten flüssigen Stärkung ...

Infos und Projekte an der IGS Hamm/Sieg für Schüler der 4. Grundschulklassen

Hamm. Am darauffolgenden Samstag, 20. November, besteht in der Zeit von 9 bis 13 Uhr dann für alle Schüler der 4. Grundschulklassen ...

Bei der Wahl zum „Vogel des Jahres 2022“ mitmachen

Region. Im Vorfeld haben Vogelkundler des NABU eine Auswahl von fünf Arten getroffen, für die ab heute abgestimmt werden ...

Kirchen: Freunde europäischer Kultur haben viel vor

Kirchen. Zu Ehren des 25. Festjubiläums im Jahr 2019, beschlossen die „Freunde europäischer Kultur“ Kirchen als Dank, eine ...

250. Mitglied des Wäller Marktes begrüßt

Bad Marienberg. Die Verantwortlichen konnten dieser Tage das 250. Mitglied in der Genossenschaft begrüßen. Ramona Mewes aus ...

Werbung