Werbung

Pressemitteilung vom 08.10.2021    

Wissen: Mittelaltermarkt mit Martinszug am ersten Novemberwochenende

Organisiert vom Treffpunkt Wissen findet am 6. und 7. November ein Mittelaltermarkt in Wissen statt. Der Sonntag ist zudem verkaufsoffen und beschließt das Fest mit dem großen Martinszug. Der Mittelaltermarkt öffnet seine Pforten am Samstag von 11 bis 21 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr.

Archivfoto

Wissen. Am Sonntag sind die Geschäfte von 13 bis 18 Uhr verkaufsoffen mit vielen Aktionen und Schnäppchenpreisen. Um 18 Uhr zieht der Martinszug mit Sankt Martin hoch zu Ross auf den Schützenplatz. Weitere Informationen auf www.wisserland.de.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Kultur


Filmreif-Kino im Februar: Plötzlich aufs Land - Tierärztin im Burgund

Hachenburg. Eine tragikomische Culture Clash Komödie, mit rauem Charme und viel Liebe erzählt. Alexandra hat ihr Medizinstudium ...

Neue Ausgabe des "Narrenspiegel": KG Herdorf bringt Karnevalsgefühl nach Hause

Herdorf. Ein karnevalistischer Lichtblick in trüben Corona-Zeiten: Der Herdorfer "Narrenspiegel" liegt ab Montag, den 24. ...

Buchtipp: „Freiheit meiner Daseinsfreude“ von Tina Hüsch

Dierdorf/Bad Marienberg. Für die Poetin ist klar, dass in jedem Menschen der Traum von der großen Freiheit lebt, der „der ...

Kunst trotz Corona: Kunstschaufenster geht ins dritte Jahr

Altenkirchen. Das Kunstforum Westerwald betreibt das “Kunstfenster Bahnhofstraße 20“, welches sich in die beachtliche Kulturszene ...

Neuer Verein, um Kult-Event weiterzuführen: Niederfischbach hat nun eine Kirmesgemeinschaft

Niederfischbach. Dass in Niederfischbach die Kirmes eine lange Tradition besitzt, ist landläufig bekannt. In dieser über ...

Katzwinkel bald im SWR-Fernsehen – Dreh fand bereits statt

Katzwinkel. Kürzlich hatte das SWR für einen Sendebeitrag "Hierzuland" in der Landesschau Rheinland-Pflalz bei Katzwinkels ...

Weitere Artikel


Realschule plus Daaden: Firmensprechtag besonders in diesen Zeiten wichtig

Daaden. Der Firmensprechtag der Realschule plus schien nötiger denn je, wie man dem Rückblick der Bildungseinrichtung entnehmen ...

Live-Konzert: "Weltklassik am Klavier" mit dem Duo Tsuyuki & Rosenboom

Altenkirchen. Es gastiert das renommierte Duo Tsuyuki & Rosenboom, das mit Werken von Mozart, Ravel und Balakirev zu einer ...

Garten- und Landschaftsbau: Löhne steigen um 5,7 Prozent

Kreis Altenkirchen. Die Gartenbau-Gewerkschaft ruft die Beschäftigten jetzt zum Lohn-Check auf: „Mit der September-Abrechnung ...

Einmündung Hochstraße in die B414: Schwerer Unfall am Freitagmorgen

Altenkirchen. Beide Fahrer wurden verletzt und mussten mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Durch die Wucht ...

Westerwaldwetter: Goldenes Oktoberwochenende erwartet uns

Region. Verantwortlich für das schöne und tagsüber milde Wetter am kommenden Wochenende zeigt sich das Hoch Nila. Es nimmt ...

Verbandsgemeinde wendet sich intensiver dem Klimaschutz zu

Altenkirchen/Neitersen. Die Folgen des Klimawandels sind allgegenwärtig. Die Zahl der Beweise nimmt stetig zu. So hat sich ...

Werbung