Werbung

Pressemitteilung vom 11.10.2021    

Jetzt anmelden: Amelandfreizeit findet 2022 endlich wieder statt

Nach den Ausfällen im letzten und aktuellen kann die katholische Jugend Bruche mit erfreulichen Nachrichten aufwarten. Die beliebte Amelandfreizeit für Kinder und Jugendliche zwischen acht und 14 Jahren findet wieder statt, und zwar 2022 vom 21. August bis 4. September. Ab sofort sind Anmeldungen möglich. Die Hintergründe.

Auf eine frische Nordseebrise musste in diesem Jahr noch verzichtet werden. Doch 2022 findet die beliebte Amelandfreizeit wieder statt. Anmeldungen sind ab sofort möglich. (Foto: KJ Bruche/Archiv)

Betzdorf-Bruche. Nachdem die Corona-Pandemie bereits 2020 zu einer Absage der Ferienfreizeit führte, haben die Verantwortlichen der Amelandfreizeit katholische Jugend (KJ) Bruche im Frühjahr dieses Jahrs aus zweierlei Gründen erneut den Ausfall der Freizeit verkünden müssen. Nun könne aber endlich wieder mit positiven Nachrichten aufgewartet werden, schreibt die KJ in einer Pressemitteilung.

Nach dem Wegfall der altbewährten Unterkunft „De Zwalluw“ wurde mit dem „Arendsnest“ eine neue Unterkunft in Buren gefunden. Besonders den Gebhardshainern könnte dieser Name noch ein Begriff sein, da 1974 bereits das von dort organisierte Jungenlager hier untergebracht war. In der Zwischenzeit ist das „Arendsnest“ gründlich überholt worden und stellt nach eigener Aussage der Amelandfreizeit KJ Bruche aktuell eines der hellsten und modernsten Ferienlager auf der beliebten Ferieninsel dar.

Darüber hinaus habe man bei einem Besuch auf der Insel optimistisch stimmende Signale der Gemeinde Ameland und einiger Einwohner erhalten, wonach verschiedene Fördermöglichkeiten geschaffen worden sind, die die Kinder- und Jugendfreizeiten langfristig auf der Insel Ameland willkommen heißen sollen. Dies habe das Team der KJ Bruche darin bestärkt, wie immer hochmotiviert an die Vorbereitung und Organisation der Amelandfreizeit 2022 zu gehen.



Während der Corona-Pandemie ist noch einmal verstärkt bewusst geworden, wie wichtig ein Engagement in der Kinder- und Jugendarbeit sei. Als ein Teil davon möchte das Team der Amelandfreizeit KJ Bruche ihr Angebot daher nutzen, um den Kindern und Jugendlichen aus der Region im nächsten Jahr wieder eine willkommene Auszeit in den Sommerferien zu bieten, in einer tollen Gemeinschaft und mit viel Spaß und actionreichem Programm.

Ab sofort können daher alle Jungen und Mädchen im Alter zwischen acht und 14 Jahren für die Amelandfreizeit 2022 angemeldet werden. Weitere Infos, Termine und Kontaktdaten können auf der Homepage (www.amelandfreizeit-bruche.de) eingesehen werden. Dort kann dann ebenfalls das Anmeldeformular angefordert werden. Das gesamte Team hofft auf zahlreiche Anmeldungen und freut sich schon jetzt auf die damit verbundene Freizeit und neue „Erinnerungen, die ein Leben lang bleiben“. (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Kultur


Von 2 Uhr bis 2 Uhr: Mit dem geheimen Nachtkonzert durch die Zeitumstellung

Nachtmusik
Nachtkonzert von 2 bis 2 Uhr

Altenkirchen. Zum neunten Mal lädt der Geheime Küchenchor zu ungewöhnlicher Zeit ...

Karneval in Herdorf: Bald „Große Prinzenparty“ im Knappensaal

Herdorf. Der Karnevalsverein hat für die „Große Prinzenparty“, die unter streng überwachten 2G-Regeln mit Kontrollbändchen ...

Grube Bindweide: Bald schon letzte Einfahrt und Schmiedevorführung

Steinebach. Die allgemeinen Öffnungszeiten sind noch am kommenden Wochenende (Samstag und Sonntag) sowie in der nächsten ...

Weihnachtsmarkt Niederfischbach fällt erneut aus – So schön war es beim letzten Mal

Niederfischbach. In Absprache mit der Ortsgemeinde Niederfischbach, vertreten durch Bürgermeister Dominik Schuh, sowie den ...

Bald „Wissen op Kölsch“ mit Kasalla, Paveier und Klüngelköpp

Wissen. DJ Stocki präsentiert laut Veranstalter darüber hinaus vor, zwischen und nach den Live-Acts die „besten und angesagtesten ...

"Weltklassik am Klavier!": Magische Musik-Momente

Altenkirchen. Vielleicht, weil sie das Tasteninstrument mit vier Händen spielen als wären sie ein und dieselbe Person. Vielleicht ...

Weitere Artikel


Blitzschach: Deutsche Mannschaftsmeisterschaft fand in Wissen statt

Wissen. Klarer Favorit war das Bundesligateam der SF Deizisau, die mit den Großmeistern Vincent Keymer, Georg Meier, Gata ...

Intelligente Comedy, die zum Nachdenken anregt, bald in Alsdorf

Alsdorf. Jonas Greiner ist die Nachwuchshoffnung der ostdeutschen Comedy- und Kabarettszene. Der sympathische 23-jährige ...

Weg frei für vernetzte Jugendarbeit im Wisserland mit der OT

Wissen. Nach der Empfehlung des Haupt- und Finanzausschusses, hatte sich kürzlich der Stadtrat und nun auch der Verbandsgemeinderat ...

Hochwasser- und Starkregenvorsorge: Bürger im Wisserland werden informiert

Wissen. Kaum auszudenken, was geschehen wäre, wenn die Situation wie im Ahrtal und anderen Region im Juli - nur knappe 60 ...

Regionalmarkt Flammersfeld präsentierte sich bei bestem Herbstwetter

Flammersfeld. Dirk Fischer, der Vorsitzende, zeigte sich mit dem Besuch und dem Angebot hoch zufrieden. Dass am Bürgerhaus ...

Nicole nörgelt... über Stürze, Rücktritte und Genugtuung

Gerade hat es ja erst Sebastian Kurz erwischt, Österreichs Polit-Sunnyboy, jung, attraktiv, dynamisch, eloquent, erfolgreich ...

Werbung