Werbung

Nachricht vom 17.10.2021    

"Halloween rockt!" Live on Tour mit "DUKES Trio" in Oberwambach

Von Klaus Köhnen

Nachdem "Halloween rockt" in Borod zweimal ausgefallen ist, beginnt das Feiern für die vielen Fans wieder neu. Dieses Mal findet die bekannte Veranstaltung im Festzelt beim "freundlichen Bierlieferanten" Muli Müller in Oberwambach statt. Gefeiert wird am Samstag, 30. Oktober, im beheizten Festzelt.

(Foto: Veranstalter)

Oberwambach. Wie bei allen Veranstaltungen bei „Muli daheim“ gilt auch hier die 2G-Regel. Die entsprechenden Nachweise (Geimpft oder Genesen) werden durch die Security kontrolliert. "Wir möchten noch viele Veranstaltungen durchführen und gehen davon aus, dass alle Besucher dies akzeptieren", so Michael Müller.

Die Band „DUKES Trio“ gehört zu den bekannten Coverbands und befindet sich derzeit auf Tour. Den Verantwortlichen um den „freundlichen Bierlieferanten" ist es gelungen, eine solche Truppe auf die Bühne im Westerwald zu bringen. Das Festzelt wird kurzerhand in eine "HALLOWEEN ROCKT! LIVE on Tour"-Location umgewandelt! Dukes Trio wird hier wie gewohnt einheizen und mit dem Publikum abrocken! Die Fans von „Halloween Rockt“ werden sicher auf ihre Kosten kommen und einen tollen Auftritt erleben. Auch wenn die Veranstaltung ein wenig kleiner ausfällt als gewohnt, wird es, davon gehen die Organisatoren aus, ein beachtenswertes Konzert werden.



Das gesamte Team von Muli Müller freut sich auf zahlreiche Gäste. Allen war bereits bei den vorhergehenden Veranstaltungen (drei Tage Oktoberfest) anzumerken, dass sie froh sind, wieder Besucher bewirten zu dürfen. Feiern werden nicht nur die Gäste, so die Verantwortlichen, sondern auch das Personal. Einlass ist um 18 Uhr, Beginn um 19.30 Uhr. (kkö)


Mehr zum Thema:    Veranstaltungen   
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Sternen-Pfad im FriedWald empfängt Besucher mit besonderer Herzlichkeit

Wissen-Friesenhagen. Seit Kurzem ist zum zweiten Mal der sogenannte Sternen-Pfad im ruhig und friedvoll gelegenen Friedwald ...

Horhausener Seniorenakademie sagt vorweihnachtliche Feier ab

Horhausen. Einen besonderen Dank richten die Mitglieder des Vorbereitungskreises an Erna Heckner aus Güllesheim, die eigens ...

Wissener Karnevalsgesellschaft trauert um Hans-Jürgen Michl

Wissen. "Hans-Jürgen Michl und seine Wissener Karnevalsgesellschaft (KG), das gehörte untrennbar zusammen", so schreibt die ...

Mythen und Sagen des Westerwalds: die Hexeneiche bei Elkenroth

Elkenroth. Mythen und Sagen, das sind Geschichten, oft mündlich überliefert, bis sie eines Tages aufgeschrieben werden. Sagenumwobene ...

Förderturm der Grube Georg erstrahlt nun im grünen Licht

Willroth. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde auf dem Betriebsgelände der Firma Georg Umformtechnik gab Bürgermeister Fred ...

Zweiter virtueller Tag der offenen Tür an der IGS Betzdorf-Kirchen

Betzdorf/Kirchen. „Die Verantwortung für die Gesundheit aller Beteiligten wiegt schwerer als die Vorstellung der Schule in ...

Weitere Artikel


"Die Chroniken des Hanns-Josef Ortheil" laufen im SWR-Fernsehen

Wissen. Die Sendung ist am Sonntagabend, 17. Oktober, von 18.45 bis 19.15 Uhr zu sehen. Sämtliche Aufnahmen wurden in Wissen ...

Mit den "Dorfrockern" und 110 Traktoren fürs Ahrtal abgefeiert

Fiersbach. Hä, Hirz-Maulsbach und Fiersbach werden sich viele gefragt haben. Wo liegen diese Orte? In einem der abgelegendsten ...

VdK Wissen konnte endlich wieder wandern gehen

Wissen. Der Weg befindet sich in einem guten Zustand und so kam die muntere Truppe rasch voran. Auf halber Strecke legte ...

60 Jahre Verbraucherzentrale Koblenz - Beratung im Wandel der Zeit

Koblenz. Auf 60 Jahre engagierter und erfolgreicher Arbeit in Koblenz kann die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz in diesem ...

Buchtipp: „Dickau findet einen Toten“ von Bettina Giese

Dierdorf/Karlsruhe. Seine Frau verlässt ihn nach einem Selbsterfahrungs-Seminar, ersatzweise schafft er sich einen Hund an. ...

Motorrad-Ausstellung in der Genusswerkstatt Haiger feiert Premiere

Haiger. Unter dem Motto „Motorrad-Genuss“ stellen mehr als zehn Händler im unteren Bereich der Location – wo sonst Oldtimer ...

Werbung