Werbung

Pressemitteilung vom 18.10.2021    

Extralanges "Heimat shoppen" in Gebhardshain: Das sind die Gewinnerlose

Das diesjährige „Heimat shoppen“ wurde in Gebhardshain von Mitte September bis zum 16. Oktober ausgeweitet, um das 25-jährige Jubiläum der Werbegemeinschaft zu feiern. Bei der Verlosung hatten 1500 Lose den Weg in die Lostrommel gefunden. Das sind die Preise – und das die Gewinnerlose.

Von links: Jessica Weller (2. Vorsitzende Werbegemeinschaft), Christine Stratmann (Kassiererin), Maria Hasenbach-Wolff (1. Vorsitzende), Tanja Wermke (Inhaberin "Marta"). (Foto: Werbegemeinschaft Gebhardshain)

Gebhardshain. Viele Kunden hat es während der extralangen „Heimat shoppen“-Tage nach Gebhardshain gezogen, so dass durch Einkäufe und Besuche bei den heimischen Einzelhändlern, Gastronomen und Dienstleistern etwas mehr als 1500 Lose ihren Weg in die Lostrommel fanden. Daraus ermittelten die Vorsitzende der Werbegemeinschaft Gebhardshain, Maria Hasenbach-Wolff, und die stellvertretende Vorsitzende Jessica Weller, und zwar bei „Marta – Für ein schönes Zuhause“ am Kirchplatz in Gebhardshain, dem „jüngsten“ Mitgliedsbetrieb.

Maria Hasenbach-Wolff war begeistert angesichts der vielen Mitmacher: „Die Teilnehmerzahl steigt von Jahr zu Jahr und immer mehr Menschen kommen durch die Aktion der IHK nach Gebhardshain.“ Aus Anlass des Jubiläums der Werbegemeinschaft war der Hauptpreis in diesem Jahr ein Gutschein in Höhe von 500 Euro, einzulösen in den Mitgliedsbetrieben der Werbegemeinschaft. Daneben wurden noch 25 Gutscheine der Werbegemeinschaft (für jedes Jahr des Bestehens einer) in Höhe von 20 Euro verlost und einige Mitgliedsbetrieben haben weitere Preise beigesteuert.



Die Aktiven der Werbegemeinschaft Gebhardshain gratulieren allen Gewinnern und bedanken sich für die Teilnahme am „Heimat shoppen“. Die Preise können ab sofort in der Westerwald Apotheke in Gebhardshain abgeholt werden. (PM)

Hier die Gewinnerlose im Überblick:

38, 57, 78, 157, 219, 231, 233, 248, 254, 287, 397, 434, 459, 466, 821, 826, 844, 925, 932, 958, 975, 998, 1001, 1390, 1352, 1633, 1641, 1690, 1701, 1734, 1800, 1824, 1852, 1853, 1873, 1903, 1905, 1939, 1948

Der Hauptpreis (ein Gutschein in Höhe von 500 Euro) geht an die Los-Nr. 233


Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Wirtschaft


Erleben Sie Technologie hautnah: Die 1. Nacht der Technik in Altenkirchen

Altenkirchen. In einer einzigartigen Atmosphäre bietet die 1. Nacht der Technik die Möglichkeit, zwischen 18 und 24 Uhr verschiedene ...

Erste Nacht der Technik im Landkreis Altenkirchen lädt Technikbegeisterte ein

Kreis Altenkirchen. In einer einzigartigen Atmosphäre können Besucher zwischen 18 und 24 Uhr eine Vielzahl von Unternehmen ...

Beruf und Familie: Wirtschaftsförderungen laden zum Zukunftsforum im Online-Format ein

Region. Arbeitgeber mit dem Zertifikat zum audit "berufundfamilie" senden an ihre Beschäftigten die klare Botschaft, dass ...

Trump, Putin, Gollum und Geldhahn in der Westerwald Bank in Höhr-Grenzhausen

Höhr-Grenzhausen. Jörg Baltes ist ein sehr lebhafter Mensch, der nach eigenem Bekunden "stundenlang erzählen" kann, weil ...

Aufsichtsrat verlängert frühzeitig Bestellungen der EAM-Geschäftsführung

Kassel. "Der Aufsichtsrat sendet mit diesem Beschluss ein klares Signal: Wir haben ein sehr hohes Vertrauen in die aktuelle ...

Starterzentren und Wirtschaftsministerium: Umfrage zur Unternehmensnachfolge in Rheinland-Pfalz

Koblenz/Mainz. Doch wie sieht die Situation im Bundesland genau aus? Wo liegen Herausforderungen bei der Übergabe eines Unternehmens, ...

Weitere Artikel


Akku leer - Handy wird zum Glücksbringer

Koblenz. Der Mann wurde gegen 11 Uhr von einem angeblichen Mitarbeiter der Staatsanwaltschaft Bonn angerufen, der ihm mitteilte, ...

„Verrückt nach Müller“ in Stadthalle Betzdorf: Neuer Termin

Betzdorf. Laut Ankündigung dürfen sich die Gäste freuen auf einen mitreißenden, authentischen Abend des „fränkischen Gesamtkunstwerks“, ...

B8 Ortsumgehungen: Auch in Hasselbach formiert sich Widerstand

Hasselbach. Hasselbach betreffen nämlich gleich zwei Teilprojekte der im Bundesverkehrswegeplan 2030 geplanten B8-Ortsumgehungen: ...

Jahreshauptversammlung bei den "Adlern" Michelbach

Michelbach. Der Vorsitzende bedankte sich bei seinen Vorstandskollegen, Übungs- und Abteilungsleitern sowie Mitgliedern und ...

Reduzierung Bereitschaftsdienste: Kassenärztliche Vereinigung beschwichtigt

Region. Wie die Kuriere mehrfach berichteten rief die seit Anfang Oktober umgesetzte Reduzierung der Erreichbarkeit in den ...

Corona im AK-Land: 26 festgestellte Neuinfektionen übers Wochenende

Altenkirchen. Als geheilt gelten 5649 Menschen im Kreis Altenkirchen. Die vom Landesuntersuchungsamt (LUA) Koblenz ermittelten ...

Werbung