Werbung

Region |


Nachricht vom 30.01.2011    

Suchtpräventionswoche an der Realschule plus

Suchtpräventions-Seminar an der Realschule plus in Herdorf: Seminarteilnehmer werden ihe Mitschüler über die Gefahren über die Gefahren von Suchtmitteln und den Umgang mit Betroffenen aufklären.

Multiplikatorenausbildung zur Suchtprävention an der Realschule plus Herdorf unter Leitung des Drogenbeauftragten Michael Beckmann (rechts) in Kooperation mit der Polizei (Hautkommissar Wirth links).

Herdorf. In der Woche vor den Halbjahreszeugnissen fand in der Realschule plus Herdorf ein Suchtpräventionsseminar unter der Leitung von Michael Beckmann statt. Schülerinnen und Schüler der Klassen 7 nahmen an diesem Seminar freiwillig teil. Ziel des Seminars ist es, Informationen über Suchtmittel und ihre Wirkungen zu sammeln und anschließend als Multiplikatoren Ansprechpartner für ihre Mitschülerinnen und Mitschüler in Krisensituationen zu sein. Die Seminarteilnehmerinnen und Seminarteilnehmer planen weiterhin eine eigene Unterrichtssequenz und klären ihre Mitschülerinnen und Mitschüler über die Gefahren von Suchtmitteln und den Umgang mit Betroffenen auf.

Ein Seminartag wurde in Zusammenarbeit mit der Polizei-Inspektion Betzdorf gestaltet. Polizeihauptkommissar Frank Reifenrath informierte gemeinsam mit einem weiteren Kollegen die Schülerinnen und Schüler über die Gefahren des Missbrauchs von Alkohol und Drogen im Straßenverkehr.

Die neu ausgebildeten Multiplikatoren treffen sich zukünftig mit den schon ausgebildeten Schülerinnen und Schülern, um ihr Wissen über den Drogenmissbrauch zu festigen. Im zweiten Schulhalbjahr werden die Seminarteilnehmerinnen und Seminarteilnehmer die Kliniken Wied (Fachklinik für Entwöhnungsbehandlungen) besuchen und dort erfahren, wie Abhängige es schaffen, ein Leben ohne Suchtmittel zu gestalten. Die Schüler bilanzierten zum Schluss ihre Erfahrungen im Seminar.



Kommentare zu: Suchtpräventionswoche an der Realschule plus

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Wirtschaft, Artikel vom 31.05.2020

Bäckerei Schumacher macht zwei Filialen dicht

Bäckerei Schumacher macht zwei Filialen dicht

Die Bäckerei Schumacher aus Eichelhardt schließt Ende Mai zwei ihrer Filialen. Wie die Bäckerei selbst auf Facebook bekannt gab, ist der Standort in Hachenburg bereits am Samstag dicht gemacht worden, nun folgt der in Bruchertseifen. Vorausgegangen war ein Insolvenzantrag des Unternehmens im März beim Amtsgericht Betzdorf. Doch es gibt auch gute Nachrichten für alle Kunden.


Feuerwehr Altenkirchen nach Flugzeugabsturz in Langenhahn im Einsatz

Der Absturz eines Kleinflugzeuges in Langenhahn (Westerwaldkreis) am Samstagabend, 30. Mai, hatte auch Auswirkungen auf die Stromversorgung in Teilen der VG Altenkirchen. Nach dem Alarmplan der Verbandsgemeindefeuerwehr wurden die Anlaufstellen für die Bevölkerung besetzt.


Sporthallen im Kreis Altenkirchen bleiben geschlossen

Die kommunalen Träger der Sporteinrichtungen haben sich abgestimmt: Bis zum Ende der Sommerferien Mitte August sollen Sporthallen und andere Indoor-Einrichtungen für den außerschulischen Sport im Kreis Altenkirchen geschlossen bleiben.


Verkehrssicherheit von Anliegerstraßen Thema bei CDU Wissen

Aufgrund der teils hoch frequentierten Anliegerstraßen im Wissener Stadtgebiet möchte sich der CDU-Stadtverband Wissen der Verkehrssicherheit stärker widmen. Anlass ist dabei ein Bürgerwunsch von Anwohnern aus der Parkstraße im Wissener Stadtteil Schönstein, einen Verkehrsspiegel in der Parkstraße zu installieren.


18-Jähriger rastet aus und kommt gefesselt ins Krankenhaus

Die Polizei in Betzdorf informiert am Samstagmorgen, 30. Mai, über diverse Einsätze vom Freitag und der Nacht zu Samstag. Unter anderem ist ein 18-Jähriger Randalierer von den Beamten aufgegriffen worden. Die Polizei sucht zudem Zeugen nach einem Verkehrsunfall in Gebhardshain.




Aktuelle Artikel aus Region


Sonderpostwertzeichen "200. Geburtstag Katharina Kasper"

Dernbach. Auszug aus der Website des Bundesministeriums der Finanzen Juni 2020 Im frühen 19. Jahrhundert war die soziale ...

Sporthallen im Kreis Altenkirchen bleiben geschlossen

Altenkirchen/Kreisgebiet. Darauf haben sich der Kreis, die Verbandsgemeinden und, soweit zuständig, die Ortsgemeinden als ...

Abtei Marienstatt kehrt langsam zur Normalität zurück

Marienstatt. Um Informationen aus erster Hand zu erhalten, vereinbarten wir einen Gesprächstermin mit Abt Pater Andreas, ...

24-Stunden-Pflege auch während Covid 19-Pandemie sichergestellt

Wissen. Die Bedingungen für Seniorenbetreuer/innen wurden durch die Covid19-Pandemie massiv verschlechtert. Viele Staaten ...

Rüddel: Waldbegehung offenbart dramatische Schäden im Kreis

Kreisgebiet. Hauptgründe für die derzeitige Situation des Waldes sind längere Trockenphasen mit Hitze und dadurch bedingt ...

Nicole nörgelt….über die süßen Versuchungen

Dierdorf. Liegt es am schönen Wetter und an verspäteten Frühlingsgefühlen? Komme ich langsam ins Alter der Torschlusspanik? ...

Weitere Artikel


Wehner: Hilfe für bäuerliche Landwirtschaft

Kreis Altenkirchen. "Die Aufarbeitung des Dioxinskandals muss auf lange Sicht noch über die Maßnahmen hinausgehen, welche ...

Schulsozialarbeit im Kreis wird mit 168.300 Euro gefördert

Kreis Altenkirchen. Die Schulsozialarbeit im Kreis Altenkirchen wird in diesem Jahr vom Land mit Zuwendungen in einer Gesamthöhe ...

Die Augen der Welt gibt es jetzt als Poster

Westerwald. Rund 800 Augenpaare haben die Westerwälder Fotografen Karl-Heinz (Charly) Schneider aus Altenkirchen, Kai-Uwe ...

Airbus-Chef Enders: "Das Glas ist halb voll und halb leer im AK-Land"

Altenkirchen. Der alljährliche Neujahrsempfang des Landrates in der Kreisverwaltung, zu dem Michael Lieber eingeladen hatte, ...

Bergbaumuseum: Knappenchor übergab Fahne

Herdorf-Sassenroth. Im Bergbaumuseum des Kreises Altenkirchen in Herdorf- Sassenroth überreichten jetzt die letzten Aktiven ...

Kreismusikschüler stellten Wettbewerbsprogramm vor

Wissen. Zum Regionalentscheid des 48. Wettbewerbs "Jugend musiziert" am kommenden Wochenende in Montabaur nehmen 16 junge ...

Werbung