Werbung

Pressemitteilung vom 20.10.2021    

Siegen: Bald Veranstaltung zum Lieferkettenproblem der Wirtschaft

Probleme in den Lieferketten beschäftigen derzeit viele Unternehmen aus unterschiedlichsten Branchen. Vorausschauendes Management kann Betriebe vor bösen Überraschungen bewahren. Zu dem Thema lädt nun der Bundesverband mittelständische Wirtschaft zu einer Veranstaltung ein, bei der unter anderem Handlungsempfehlungen im Vordergrund stehen.

Symbolbild: Archiv/woti

Siegen/Region. Die Probleme bei den Lieferketten sind aktuelle Herausforderungen für viele kleine und mittelständische Unternehmen. Der Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) widmet sich dem Thema bald intensiv in einer Veranstaltung, die am Donnerstag, den 28. Oktober, ab 18 Uhr im Medien- und Kulturhaus Lyz in Siegen stattfindet.

Der Abend bietet durch drei Referenten viele Informationen und die Möglichkeit zum Austausch. BVMW-Repräsentant Matthias Merzhäuser, der die Moderation übernehmen wird, sagt zu dem Problem, dem sich auf der Veranstaltung gewidmet werden wird: „Fast jedes Unternehmen ist direkt oder indirekt davon betroffen. Es belasten Lieferengpässe, Lieferverzögerungen, Insolvenzen und Materialmangel die Wertschöpfungskette im produzierenden Gewerbe.“ Folgende Referenten konnten gewonnen werden:

Alexander Reichmann, Geschäftsführer der „sysscon Unternehmensberatungsgesellschaft mbH“, Burbach



Jens Erik Schneider, Prokurist und Certified Business Analyst der „Creditreform Siegen Ernst Hain GmbH & Co. KG“

Martin Rosenbaum, Partner der „sysscon Unternehmensberatungsgesellschaft mbH“ und der „EINWERK GmbH“

Durch sie erfahren Teilnehmer des Abends Hinweise zu Handlungsempfehlungen und Potenzialermittlungen. Ergänzend wird der Einsatz von gezielten Maßnahmen zur Implementierung eines Risikomanagements vorgestellt, um Gefahren im Einkauf zu erkennen. Diverse Lösungsansätze, Praxisbeispiele und Hilfe durch Kooperationsmöglichkeiten stehen ebenso im Fokus wie Erfahrungsbericht betroffener Unternehmen. Nach der Veranstaltung ist in der Gastronomie des Lyz ein zwangloses Netzwerker-Treffen möglich.

Eine Anmeldung unter diesem Link ist Voraussetzung zur Teilnahme.

Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeiten unter www.BVMW.de/Siegen (PM)


Mehr zum Thema:    Veranstaltungen   


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Wirtschaft


Live-Online-Lehrgang "Zollwissen kompakt"

Region. Die Unternehmen arbeiten heute fast alle global, somit werden Kenntnisse in der Außenwirtschaft zu Schlüsselqualifikationen. ...

Detektei Holmes und Co ermittelt seriös, auch in schwierigen Fällen

Steinefrenz. In seinem Büro sitzt ein Mann von respekteinflößender Statur, der jedoch mit einer nicht gespielten, sondern ...

Regionaler Bio-Wochenmarkt in Buchholz ist eine Besonderheit

Buchholz. Am Wagen vom Burglahrer Heinrichshof kann man aus der angebotenen Vielfalt an Joghurt, Frisch-, Weich-, Schnitt- ...

IHKs in Rheinland-Pfalz sehen zügige Regierungsbildung als positives Zeichen

Region. SPD, Grüne und FDP stellen in Berlin acht Wochen nach der Bundestagswahl einen Koalitionsvertrag vor. Aus Sicht der ...

HwK Koblenz: Arbeitnehmervizepräsident Joachim Noll würdigt Krisenmanagement

Koblenz/Region. In seiner Rede auf der jährlichen Vollversammlung der Handwerkskammer Koblenz bescheinigte Joachim Noll, ...

IHK Koblenz: Lieber 2G als Lockdown

Koblenz. „Dass nun wieder härtere Maßnahmen erforderlich sind, zeigt, dass die Corona-Krise noch lange nicht überstanden ...

Weitere Artikel


JHV bei der Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen: Neuer Vorstand und Ehrungen

Am Sonntag (17. Oktober) eröffnete die erste Vorsitzende Alexandra Reifenrath die Jahreshauptversammlung der Stadt- und Feuerwehrkapelle ...

"Schnelles Internet im Kreis Altenkirchen": Digital-Stammtisch in Wissen lädt ein

Wissen. Lars Kober, Leiter der Wirtschaftsförderung im Kreis AK erläutert den aktuellen Stand und steht Rede und Antwort. ...

"Erste Hilfe am Hund": Kreisvolkshochschule bietet Kurs an

Altenkirchen. Als Hundehalter trägt man die Verantwortung für den Vierbeiner und muss nicht nur für ausreichend Futter, Wasser ...

Artur-Schuh-Weg eingeweiht: Die Straße zur Wiedhalle in Neitersen hat einen Namen

Neitersen. Der amtierende Ortsbürgermeister Horst Klein konnte zahlreiche Vertreter des Gemeinderates sowie Familienangehörige ...

Bald „Wissen op Kölsch“ mit Kasalla, Paveier und Klüngelköpp

Wissen. DJ Stocki präsentiert laut Veranstalter darüber hinaus vor, zwischen und nach den Live-Acts die „besten und angesagtesten ...

Wäller Markt lädt Einzelhandel und Erzeugerbetriebe zu Info-Veranstaltungen ein

Bad Marienberg. Alle, die daran interessiert sind, ihre Produkte und Sortimente zusätzlich ihrem stationären Geschäft über ...

Werbung