Werbung

Pressemitteilung vom 29.10.2021    

"Kontrollverlust" in Oberwambach: Live auf musikalischer Entdeckungstour

"DisCover the Original": Das ist das Motto von "Kontrollverlust", denn warum covern (abdecken), wenn man auch DisCovern (neu entdecken) kann? Am Samstag, 6. November, spielt die Band live in Oberwambach, im Gepäck jede Menge bekannte Songs und Hits in ungeahnter Aufmachung.

Bild: Veranstalter

Oberwambach. Die Erfinder des DisCover-Rock erkunden die größten Hits der Welt und verpassen "alten Bekannten" mit prügelnden Drums, lauten Gitarren und viel Pop-Appeal den nötigen Kick, um zu neuen Lieblingssongs zu werden. Kein Genre zu weit, keine Grenze zu eng. Dieser Leitsatz gilt auch für Festivalshows der Band, bei denen bunte Punkrocker mit Radiohörern gemeinsam den Alltag vergessen und ausrasten können. "Kontrollverlust" rasieren seit Jahren Veranstaltungen in und außerhalb von Deutschland, lassen 100.000 Fans vor den Bühnen toben und geben auch im Internet richtig Gas!

Während die letzten Monate für viele Kulturschaffende eine große Hürde darstellte, nutzten "Kontrollverlust" jede Sekunde, um noch mehr Hits zu veröffentlichen. Kaum waren Konzerthallen geschlossen, bauten sich Michelle, Marvin, Denis, Pablo und Tobias ihre eigene Bühne auf YouTube, wo sie ihre Fans wöchentlich mit einzigartigen Neu-Interpretationen begeistern und sich vor einem mittlerweile weltweitem Publikum vorstellen konnten.



Mit über einer Million Aufrufen bei YouTube und 600.000 Streams auf Spotify begeistern sie mit DisCovers von Disney- und TV-Intros, "My Heart will go on (Titanic)" oder Medleys und Mash-Ups, wecken Erinnerungen und packen eine weitere dazu: Alles geht auch anders.

Das Konzert in Oberwambach bei Getränke Müller, Hauptstraße 2, startet um 19.30 Uhr, Tickets kosten 14,50 Euro. Die Veranstaltung findet unter 2G Regeln statt. Der entsprechende Nachweis ist beim Betreten des Veranstaltungsgeländes vorzuzeigen.


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Westerwald-Tipp: Das Biermuseum in Bitzen

Bitzen. Wer sich für Bier interessiert, der wird sich im Biermuseum in Bitzen wahrscheinlich wohlfühlen. Luis De Sousa hat ...

Kreisfeuerwehrverband unterstützt Grundschulen in Elkenroth und Horhausen

Region. In den letzten Wochen wurde das Thema Feuer im Sachunterricht der Grundschulen unterrichtet, sodass die Schüler und ...

Sperrung des Bahnübergangs Schwelbel in Kirchen

Kirchen. Die Umleitung für Fahrzeuge erfolgt über die B 62 Struthofspange, für Fußgänger über den Fußweg in der Unteren Schwelbelstraße ...

Reiner Meutsch eröffnet die 600. Fly & Help-Schule

Kroppach. Reiner Meutsch aus Kroppach im Westerwald ist es wichtig, dort zu helfen, wo die Not am größten ist. Daher unterstützt ...

Vatertag: Faustschläge in Burglahr

Burglahr: Der später Geschädigte ging nicht auf die absurde Idee eines "Sparringkampfes" ein und wendete sich von dem Beschuldigten ...

Betreuung aus einer Hand: Jobcenter ab Juni für Geflüchtete aus der Ukraine zuständig

Region. Anträge auf Leistungen der Grundsicherung können bereits jetzt gestellt werden. Über den Antrag wird entschieden, ...

Weitere Artikel


Keine Angst vor Kälte

Neuwied. Bei anderen Tieren werden isolierende Lamellenvorhänge vor den Stalltüren angebracht und wärmende Strohmatten aufgeschichtet. ...

Der „rhenag Poetryslam“ kommt nach Bad Marienberg

Bad Marienberg. So werden am Mittwoch, den 10. November, ab 19.30 Uhr in der Aula des evangelischen Gymnasiums die Slam¬-Urgesteine ...

Lions Club Altenkirchen spendet für das Mehrgenerationenhaus

Altenkirchen. „Mit der Spende wird das Mehrgenerationenhaus mehrere Tablets anschaffen“ erklärt Silke Seyler, Koordinatorin ...

Tag gegen Schlaganfall: Symptome erkennen und richtig handeln

Region. Eine immer häufiger auftretende und vor allem sehr bedrohliche Erkrankung mit oft weitreichenden und womöglich lebensverändernden ...

"futureING 2021": Oberstufenschüler schnupperten Ingenieurs-Luft

Ingelbach/Kreisgebiet. Morgens einen frisch gemahlenen Kaffee trinken und dann mit dem Auto, Bus oder Zug zur Arbeit bzw. ...

MGV Horhausen: Auf ins Gefängnis!

Hohausen / Diez. Der freiwillige "Gefängnis-Aufenthalt" hatte selbstverständlich nichts mit dem notwendigen Ernst eines geplanten ...

Werbung