Werbung

Anzeige | Betzdorf | Anzeige


Pressemitteilung vom 08.11.2021    

Burger, Dry Aged oder Cheesecake: Grillkurs begeisterte Teilnehmer in Betzdorf

Bei der Betzdorfer Qualitätsmetzgerei „Meat&Love“ verraten Profis viele Tricks und Kniffe beim Zubereiten von Fleisch, Gemüse sowie Desserts auf dem Grill. Jetzt zeigte Grillweltmeister Klaus Breinig zahlreichen Kursteilnehmern, wie es vom Rost noch besser schmeckt. Das Interesse war groß. Und der Genuss? Unbeschreiblich.

Die Tipps von Grillweltmeister Klaus Breinig wurden dankbar aufgenommen. (Fotos:„Meat&Love“)

Betzdorf. Schon lange bevor der Mensch Kochtopf und Bratpfanne erfand, hatte er Fleisch über offenem Feuer zubereitet. Das fasziniert uns auch heute. In Betzdorf bei „Meat&Love“ verraten die Fleischsommeliers, wie es vom Rost noch besser schmeckt. Anfänger lernen die richtigen Handgriffe, sicheres Anzünden inklusive. Grillmeister zeigen Hobbybrutzlern, wie man gekonnt mit Planken, Räucherspänen und hochwertigen Produkten hantiert. Dazu gibt's jede Menge Rezepte und Zubereitungsarten, etwa das „Smoken" – Garen in heißem Rauch.

Grillweltmeister Klaus Breinig zu Gast in Betzdorf
Über 35 Teilnehmer lockte der Grillmeister Klaus Breinig nun mit dem Team von „Meat&Love“ nach Betzdorf. Es geht vor allem um Geschmack und Biss von hochwertigem regionalem Fleisch, Garmethoden mit und ohne Deckel sowie um Zeitmanagement. Denn: Grillen soll nicht stressig sein. Das stellten der Grillweltmeister und die Genussbotschafter aus Betzdorf heraus – und demonstrierten es natürlich auch.

Handwerkliche Vorbereitung durch die Teilnehmer und auch Snacks für zwischendurch standen auf dem Plan. Der Kurs beinhaltete viel Wissen über Tipps und Tricks zum Fleisch und Grillen. Einige Teilnehmer waren Anfänger und auf der Suche nach einem „Sportgerät“ (Grill). Auch hierzu wurden viele Fragen beantwortet und Erfahrungen ausgetauscht.



AK-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Über vier Stunden waren sie an den Grills. Teils über eine Stunde Zeit hatten sie für die Anreise auf sich genommen, um mit dem Grillweltmeister und den Fleischsommeliers in Betzdorf viele Köstlichkeiten zu Genießen.

Zu Genießen gab es viel. Angefangen mit Spare Ribs vom Smoker und Cheeseburger von der Planca (Feuertonne mit Platte) über ein Steaktasting mit verschieden Cuts (Zuschnitten) von regionalen Färsen Rindfleisch und Duroc Schweinen bis hin zum Dry Aged aus dem zwölf mal zwei Meter großen begehbaren Dry Ager wurde viel Kulinarik und Genuss geboten. Zum Abschluss durfte ein süßes Dessert nicht fehlen. Ein Cheesecake gab es dann auch – selbstverständlich auch vom Grill.

Auch Anfänger lernten dabei die richtigen Handgriffe, damit alles lecker schmeckt und zuhause einfach umgesetzt werden kann. Fazit des Kurses? Ein nachhaltiger Gewinn für die Grillfertigkeiten – und die Gaumen. (PR)


Mehr dazu:   Veranstaltungsrückblicke  
Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
     


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Anzeige


"CoWorking Space" eröffnet Mitte Juli in Wissen

Wissen/Region. Mit der offiziellen Eröffnung am Donnerstag, dem 14. Juli, wird es mitten in der Innenstadt von Wissen einen ...

Altenkirchen: Sorglos-Wohnen für Seniorinnen und Senioren im Convivo Park

Altenkirchen. Am Freitag, 1. Juli, und am Samstag, 2. Juli, öffnet von 10 bis 16 Uhr der Convivo Park Altenkirchen seine ...

Traditionelles Leuzbacher Schützenfest zu Pfingsten 2022

Region. Am späten Samstagnachmittag (4. Juni) geht es zusammen mit dem Musikzug der freiwilligen Feuerwehr Nistertal zum ...

Vatertag: "24h Grillen" in Ingelbach

Ingelbach. Ab Mittwochabend vor Vatertag stehen alle Grills unter Feuer und ein herrlicher Grillgeruch wird über das Wiedtal ...

Sommerfest mit Tag der offenen Tür am 28. Mai bei Motionsport in Wissen

Wissen. Große Vorfreude herrscht schon jetzt im Fitness-Club Motionsport in Wissen auf den bevorstehenden Tag der offenen ...

"Stolfig´s klein & fein" - Imbiss in Eichelhardt erfolgreich eröffnet

Eichelhardt. Bereits ab 10 Uhr war der Imbiss geöffnet, in dem Silke Schneider und Nathanael Pierel, die beide langjährige ...

Weitere Artikel


"Mein Körper gehört mir": Rotarier unterstützen Projekt an Grundschule

Altenkirchen. Es ist schon eine liebgewonnene Tradition, die die Erich-Kästner-Grundschule in Altenkirchen pflegt. Alle Jahre ...

Birken-Honigsessen: Oktoberfest des MGV „Sangeslust“ begeisterte auf ganzer Linie

Birken-Honigsessen. Nach einem Jahr Unterbrechung konnte wieder fast unbeschwert zusammen feiern und das war auch dringend ...

Ortheils Lesung im Wissener Kulturwerk - Blick auf ein bewegtes Leben

Wissen. Anlässlich des 70. Geburtstages von Hanns-Josef Ortheil veranstaltete das Kulturwerk Wissen den Abend „Una Vita - ...

Waldbad mit Teezeremonie am 20. November in Oberbieber

Neuwied. Diesen Standortfaktor erlebbar zu machen und auch touristisch zu erschließen ist ein Anliegen von Vanessa Selent: ...

Betzdorf: Ein ganzes St.-Martins-Paket mit Schnitzeljagd und stehendem Zug

Betzdorf. „Ich geh mit meiner Laterne“ heißt es in einem bekannten St.-Martins-Lied. Und tatsächlich wird es in Betzdorf ...

Feierliche Einweihung DRK-Service Wohnen und DRK-Tagespflege Horhausen

Mainz/Horhausen. Das Rote Kreuz investiert rund 4 Mio. Euro in das Projekt. Das Deutsche Hilfswerk fördert die Tagespflege ...

Werbung