Werbung

Pressemitteilung vom 09.11.2021    

Neuer Grillplatz für die Freiwillige Feuerwehr Katzwinkel

Die Feuerwehr in Katzwinkel kann sich über die Neugestaltung ihres Grillplatzes freuen. Torsten Neuhaus, Mitarbeiter der Westenergie-Tochter „Westnetz“, erhielt für das Projekt 2.000 Euro von seinem Arbeitgeber. Insgesamt 17 Helfer waren in über 90 Arbeitsstunden aktiv und gestalteten in kleinen Gruppen den neuen Platz.

Die Feuerwehr in Katzwinkel kann sich über die Neugestaltung ihres Grillplatzes freuen. (Foto: Westnetz)

Katzwinkel. Neben dem Abriss und der Demontage des alten Grillplatzes, wurde auch eine neue Stützmauer errichtet und die alte Holzlagerstätte ersetzt, wie der Verteilnetzbetreiber „Westnetz“ in einer Pressemitteilung schreibt.. „Ich bin stolz auf das gesamte Team der Feuerwehr. Es wurde gestrichen, ausgeschachtet, ein neuer Holzunterstand aufgebaut, Gabione montiert und aufgefüllt, Beleuchtung installiert und neue Sitzgelegenheiten zusammengebaut. Das war ein tolle Teamleistung mit viel Knowhow. Schön, dass Westenergie solche Projekte unterstützt, “ berichtet Torsten Neuhaus.

Peter Imhäuser, Kommunalmanager bei Westenergie freut sich über den Einsatz von Torsten Neuhaus und den anderen Helferinnen und Helfern: „Wenn sich Kolleginnen und Kollegen vor Ort in Ihrer Kommune einsetzen, unterstützen wir den ehrenamtlichen Beitrag sehr gerne. Ich wünsche der Freiwilligen Feuerwehr Katzwinkel viel Freude mit dem neuen Grillplatz.“



Bei dem Programm „Westenergie aktiv vor Ort“ fördert das Unternehmen ehrenamtliches Engagement der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in ihren Wohnorten mit bis zu 2.000 Euro. Das Geld kann dabei für das verwendete Material eingesetzt werden. Zusätzlich werden die Mitarbeitenden für einen Teil der Projektzeit freigestellt. (PM)


Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Prof. Dr. Andreas Pinkwart in der DRK-Kinderklinik zu Besuch

Siegen. Konstruktiver Dialog ist die Bilanz von einem Treffen zwischen Prof. Dr. Andreas Pinkwart (bis 2022 Minister für ...

MGV Dünebusch lässt Aktivitäten ruhen

Wissen. Moderiert und geleitet wurde die Versammlung durch den Zweiten Vorsitzenden Dennis Weigel. Der erste Tagespunkt umfasste ...

Imkern lernen im Westerwald

Buchholz. Das Halten eigener Bienen ist in Mode - immer mehr Menschen entscheiden sich für die Imkerei als nachhaltiges Hobby. ...

Kick-off Event zum Jahresauftakt der Data Center Group war ein voller Erfolg

Betzdorf/Wallmenroth. Ein schöner Anlass, um die gesamte Belegschaft zusammenzutrommeln, die nicht nur im Hauptsitz Wallmenroth ...

Stadt Kirchen sucht Ehrenamtliche für neuen Mehrgenerationentreff

Kirchen. Das Konzept des Mehrgenerationentreffs ist so angelegt, dass dort alle willkommen sind, unabhängig von Alter, Herkunft ...

"Zwei von uns", ein schmerzhafter Rückblick

Region. Vor einem Jahr geschah das Unfassbare und der "Albtraum der Polizeifamilie" wurde grausame Realität: innerhalb von ...

Weitere Artikel


Sicherheit durch Sichtbarkeit: Sehen und gesehen werden im Straßenverkehr

Region. Zur generellen Gefährdung kommt hinzu, dass vor allem Schulanfänger den Anforderungen des Straßenverkehrs oft noch ...

Neue Trainingsanzüge für F1 der JSG Wisserland

Betzdorf/Wisserland. Für das Sponsoring bedanken sich alle Kinder, Eltern und Verantwortlichen der Mannschaft herzlich. Ohne ...

Eindrucksvolle Lesung von Ernst Heimes bei der "Literarischen Mittagspause"

Region. Seit 1700 Jahren leben Juden auf dem Gebiet des heutigen Deutschlands. Bundesweit wird dieses Jubiläum mit einer ...

DJK-Rhönradturnerin Soraya Quast wird Deutsche Vizemeisterin

Wissen-Selbach / Wolfsburg. Beim Deutschland-Cup treten die besten Turner der Landesklasse deutschlandweit an. Dabei dürfen ...

"Vorbild für grenzenloses Engagement": Tobias Kötting erhält "Ordo Nobilis Papegayi"

Birken-Honigsessen. Dies erfolgt im prunkvollen Wasserschloss der Stadt ´s-Heerenberg in den Niederlanden, direkt im Grenzgebiet ...

Aus der Kreismusikschule in die Kölner Philharmonie

Kreis Altenkirchen. Vor vier Jahren führte ihn seine Leidenschaft für die Musik nun auch zum Kontrabass und seither nimmt ...

Werbung