Werbung

Nachricht vom 16.11.2021    

Gemütlicher Weihnachtsmarkt in Altenkirchen am 1. und 2. Adventswochenende

Wenn es nach Glühwein und gebrannten Mandeln duftet und die Innenstadt von Altenkirchen festlich erleuchtet wird, ist es bis Weihnachten nicht mehr weit.
Der Aktionskreis Altenkirchen möchte dazu am ersten und zweiten Adventswochenende mit einem kleinen gemütlichen Weihnachtsmarkt weihnachtliches Flair an alle Besucher weitergeben.

Der Aktionskreis Altenkirchen freut sich auf den Weihnachtsmarkt. (Foto / Plakat: Aktionskreis)

Altenkirchen. Dazu wird unter Einhaltung der 2G-Regel ein weihnachtliches Hüttendorf mit festlich geschmückten Bäumen auf dem Marktplatz gehören. Ortsansässige Händler und Vereine bieten hier Waren, Getränke und kulinarische Leckereien an. An der Hütte des Aktionskreises Altenkirchen können wieder die beliebten Weckmänner zusammen mit den Losen für die Tombola erworben werden. Attraktive Preise warten auf die Gewinner.

Auf der Weihnachtsbühne wird es ein weihnachtliches Programm zur Unterhaltung geben. Der genaue Ablauf dafür ist noch in Arbeit, die bis vor kurzem geltenden Corona-Regeln machten einer frühzeitigeren Planung leider einen Strich durch die Rechnung.

Auch für die kleinen Besucher wird wieder bestens gesorgt sein. Ein Kinderkarussell wartet auf seinen Einsatz und weitere Kinderaktionen sind derzeit noch in Planung. Auch die Altenkirchener Gewerbetreibenden freuen sich auf ihre Besucher. Nach Lockdown, fehlenden Veranstaltungen und zahlreichen Pandemieeinschränkungen in den letzten Monaten erwarten sie ihre Kunden neben den bekannten Öffnungszeiten mit einem verkaufsoffenen Sonntag am 28. November von 13-18 Uhr. Hier kann nach Herzenslust geshoppt werden und das ein oder andere Weihnachtsgeschenk könnte dann auch schon für den heimischen Gabentisch erworben werden.



Der Weihnachtsmarkt in Altenkirchen ist an den ersten beiden Adventswochenenden jeweils freitags von 16-21 Uhr, samstags von 11 – 21 Uhr und sonntags von 11-18 Uhr geöffnet. Am Samstag, 4. Dezember, startet dann ab 19 Uhr die Apres Ski Party bis 24 Uhr.

De Weihnachtsmarkt findet unter Einhaltung der 2G-Regel statt. Bitte informieren Sie sich vorab über eventuelle coronabedingte Programmänderungen auf www.aktionskreis-altenkirchen.de . (PM)


Mehr zum Thema:    Veranstaltungen   
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Corona im Kreis Altenkirchen: 309 Neu-Infektionen seit Montag (24. Januar)

Kreis Altenkirchen. Die Zahl der aktuell mit dem Corona-Virus Infizierten ist am Mittwoch, den 26. Januar, im AK-Land noch ...

Erste Hilfe am Hund: neuer Kurs der Kreisvolkshochschule

Altenkirchen. Bei einem medizinischen Notfall muss schnell gehandelt werden. Hier ist Erste Hilfe am Hund gefragt. Selbst ...

g.r.i.p.s-Büro unterstützt Gemeinden beim kommunalen Klimaschutz

Puderbach. Eingeladen sind Ortsbürgermeister und Engagierte mit Ideen zu den Themen Energieeffizienz, Mobilität und Klimaschutz ...

Schritte in die digitale Zukunft - Zweiteiliger Online-Workshop für Vereinsmitglieder

Altenkirchen. Der Workshop findet am 1. und 8. Februar jeweils ab 18 Uhr via Zoom statt. Die Durchführung wird von der Lokalen ...

Einbruch in Firmentransporter und Brandstiftung

Betzdorf. In der Nacht auf Dienstag wurde in einen weißen Transporter eingebrochen, der auf einem Parkplatz an der Hauptstraßer ...

Erschütternd: Leukämie-kranke Ida aus Wissen für Autobetrug instrumentalisiert

Region. Karin Ermert, die mit ihrem Mann Jochen das Autohaus Kamp in Wissen betreibt, ist "einfach erschüttert", wie sie ...

Weitere Artikel


Geldbörse gestohlen: Trickdiebe schlugen in Flammersfeld zu

Flammersfeld. Das Diebstahlopfer bemerkte die entwendete Geldbörse im Kassenbereich des Marktes, die Tatverdächtigen waren ...

Marienthaler Forum plant „Samstagsgespräche“

Seelbach bei Hamm. Die „Marienthaler Samstagsgespräche“ werden aus gutem Grund im früheren Waldhotel in Marienthal stattfinden. ...

Ein Zooschul-Terrarium als neues Territorium

Neuwied. Und trotzdem reichte der Platz in den Schauterrarien nicht aus, um alle Tiere zu zeigen, die der Zoo pflegt: Hinter ...

Bertha-von-Suttner Realschule plus Betzdorf wird Pilotschule für digitalen Unterricht

Betzdorf. Vor Jahren hat die Bertha-von-Suttner Realschule plus in Betzdorf laut Selbstauskunft in einer Pressemitteilung ...

Ökologische Waldwende - Keine neuen Monokulturen im Wald!

Region. Die großflächigen Schäden in den deutschen Fichtenforsten ergeben eine dramatische Situation, bieten aber gleichzeitig ...

Handball bei VfL Hamm: Niederlage für die Damen, Sieg für die Herren

Hamm. Landesliga Frauen: VfL – SSV 95 Wissen 16:24 (8:13)
Im Derby gegen den Nachbarn aus Wissen konnte man nur 15 Minuten ...

Werbung