Werbung

Pressemitteilung vom 17.11.2021    

Friesenhagen: Festliche Einstimmung in den Advent mit Trompete, Sopran und Orgel

Am Samstag, den 27. November, findet um 19.30 Uhr ein festliches Adventskonzert in St. Sebastianus Friesenhagen statt. Trompete, Sopran und Orgel: Diese Kombination ist ein Garant dafür, dass bei den Zuhörern adventliche Stimmung einkehren kann.

Trompete, Sopran und Orgel: Diese Kombination ist ein Garant dafür, dass bei den Zuhörern adventliche Stimmung einkehren kann. (Plakat-Screenshot: Veranstalter)

Friesenhagen. André Becker ist neben vielen anderen Beschäftigungen Trompetenlehrer an der Musikschule Morsbach, die auch für Friesenhagen zuständig ist. Antje Bischof, Lehrerin am Gymnasium Nümbrecht und Konzertsängerin, ist in der ganzen Region als Sopransolistin geschätzt. Die beiden Solisten werden alleine und gemeinsam Werke von Purcell, Händel, Bruckner unter anderem mit Seelsorgebereichsmusiker Dirk van Betteray musizieren, der an der großen dreimanualigen Seifert Orgel nicht nur begleitet, sondern auch solistisch tätig sein wird. Der Eintritt ist frei, am Ausgang wird um eine großzügige Spende gebeten. (PM)


Mehr zum Thema:    Veranstaltungen   
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Kultur


Soulmatic im Kabelmetal: Trotz Absagen ein gelungenes Konzert

Region/Wisserland. "Es hat allen gut getan, nochmal vor Publikum zu spielen. Die Location inklusive Livemusik ist es wert, ...

Filmreif – Kino! Für Menschen in den besten Jahren zeigt "Schachnovelle"

Hachenburg. Die Verfilmung der gefeierten Novelle von Stefan Zweig ist mit einem hochkarätigen Ensemble besetzt. Wien, 1938: ...

Buchtipp: „Klappe zu - Balg tot“ von Regina Schleheck

Dierdorf/Karlsruhe. Der Kindsvater will das ungeborene „Balg“ nicht haben. Der Begriff setzt sich in Marias Kopf fest und ...

Kunstforum Westerwald trotzt der Pandemie

Altenkirchen. Der Rückblick auf die Gruppen- und Einzelausstellungen zeigte, dass der Verein es geschafft hat, immer wieder ...

Stoppok kommt nach Altenkirchen

Altenkirchen. Stoppok startet seine alljährliche Vorweihnachtstour quer durch die Republik, um den Menschen ein echtes Leuchten ...

Foto-Ausstellung bei Optik Brenner: Eintauchen in Wissens Geschichte

Wissen. Bei einem Gespräch zwischen Reiner Braun, Mitglied des Arbeitskreises Öffentlichkeitsarbeit der Fördervereins des ...

Weitere Artikel


Zwei Unfälle in Wissen: Hoher Sachschaden, aber keine Verletzten

Wissen. Am Dienstag (16. November) gegen 15.55 Uhr, befuhren eine 46-jährige Fahrradfahrerin, ein 62-Jähriger in einem MAN-Kraftomnibus ...

Öffentliche Versteigerung am 20. November in Moschheim

Moschheim. Während der Besichtigung und Auktion wird voraussichtlich ein Filmteam Aufnahmen anfertigen, die in einer Reportage ...

Kloster Bruche wird ein Ort der Pflege

Betzdorf-Bruche. Die Diakonie in Südwestfalen gGmbH mit Sitz in Siegen ist von Januar 2022 an neue Eigentümerin des weitläufigen ...

Ökumenische Sozialstation Betzdorf-Kirchen: 50 Jahre „Hilfe aus einer Hand“

Betzdorf/Kirchen. Ob ambulante Kranken- und Altenpflege, hauswirtschaftlicher Dienst, fahrbarer Mittagstisch, Tagespflege, ...

#mulidaheim geht weiter: ABBA Explosion soll kommen

Das geplante Konzert mit ABBA Explosion soll deshalb am Samstag, 20. November, wie geplant stattfinden. Die Band, die mehr ...

Herbstzeit ist Grünschnittzeit: Tipps zur Entsorgung

Altenkirchen/Kreisgebiet. Besonders viele Sträucher und Bäume werden jetzt beschnitten, damit sie im Frühjahr wieder gut ...

Werbung