Werbung

Nachricht vom 20.11.2021    

Bei Tankbetrug und Ladendiebstahl in Wissen aufgeflogen

Dass Täter gerne an den Ort der Tat zurückkehren, ist eine Binsenweisheit alter Kriminalromane. In Wissen hat ein Dieb dieses Prinzip auf die Spitze getrieben: Er kehrte nicht nur in Sichtweite einer Tankstelle zurück, an der er ohne zu Zahlen seinen Roller betankt hatte, er ließ sich dabei auch noch beim Ladendiebstahl erwischen.

(Symbolfoto)

Wissen. Am Donnerstag (18. November) meldete sich gegen 8.55 Uhr ein Mitarbeiter der Tankstelle am Europa-Kreisel bei der Polizeiwache Wissen: Er hatte auf dem gegenüberliegenden Rewe-Parkplatz einen Motorroller gesichtet, der einige Tage zuvor bei ihm betankt worden war. Der Besitzer sei allerdings ohne zu Zahlen weggefahren.

Die eintreffenden Polizeibeamten begutachteten den Roller und begaben sich anschließend in den Rewe-Markt. Hier kam ihnen ein Mann entgegen, der beim Anblick der Beamten sofort die Flucht ergriff. Die Polizisten nahmen sofort die Verfolgung auf und holten den Flüchtigen beim Überklettern eines Zaunes ein.

Nun stellte sich heraus, dass es sich bei der Person um den Rollerfahrer handelte. Bei der Überprüfung des 40-Jährigen bemerkten die Polizisten, dass seine Jacke am Bauch auffällig weit ausgestellt war. Unter dem Stoff hatte der Mann etliche Artikel versteckt, die er zuvor im Rewe-Markt hatte mitgehen lassen. Beide Taten - der Tankbetrug und der Ladendiebstahl - gab der 40-Jährige schließlich zu.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Kaiserschießen beim KKSV Orfgen: Der ersten Titel wird vergeben

Orfgen. Nach zwei Jahren endet die Amtszeit des amtierenden Kaisers Wilhelm Bruch, und die Frage, wer seine Nachfolge antritt, ...

CDU Horhausen nominiert Thomas Schmidt als Kandidat für Bürgermeisterwahl in Horhausen

Horhausen. "Gemeinsam für Horhausen!" Unter diesem Motto haben die Mitglieder der CDU Horhausen einstimmig bei ihrer Mitgliederversammlung ...

Martin Diedenhofen macht auf Förderung für Musikensembles aufmerksam

Landkreise Neuwied/Altenkirchen. Martin Diedenhofe Abgeordnete betont: "Bei uns in der Region haben wir viele Musikvereine, ...

Perspektive für die Innenstadt Wissen 2035 entwickelt

Wissen. In einem Kreativworkshop vergangene Woche im Walzwerk Wissen, der unter Federführung von Stadtbürgermeister und dem ...

Alkoholisierter Radfahrer stürzt beim Versuch, Treppe hinunterzufahren in Altenkirchen

Altenkirchen. In der Nacht des 17. April gegen 22.30 Uhr ereignete sich in der Bahnhofstraße in Altenkirchen ein bemerkenswerter ...

Aktualisiert: Raubüberfall in Wissen - Täter auf der Flucht, Polizei bittet um Hinweise

Wissen. Am Morgen des 18. April, gegen 9.45 Uhr, wurde eine 80-jährige Frau in ihrer Wohnung in der Rathausstraße in Wissen ...

Weitere Artikel


EEG-Umlage sinkt 2022 - Preise vergleichen

Koblenz. Ab 1. Januar 2022 wird die Umlage für die Produktion von Strom aus erneuerbaren Energien (EEG-Umlage) von 6,5 auf ...

Glühweinwanderung und das Geheimnis eines Fluchtstollens im Oberen Wiedtal

Wied. Mit leckerem Glühwein und der Besichtigung eines geheimnisvollen Fluchtstollens geht es am 1. Adventssamstag auf eine ...

Buchtipp: „Vielleicht nicht heute oder morgen - aber dann…“ von Yvonne Kalb

Dierdorf/Neustadt-Wied. Heute ist sie Autorin, zertifizierter tiefenpsychologischer Coach, Manifestations- & Dankbarkeitstrainerin. ...

Stellenangebote: Wir suchen Verstärkung in Redaktion und Vertrieb

Die Kuriere sind die drei Nachrichtenportale AK-Kurier.de, NR-Kurier.de und WW-Kurier.de. Mit diesen decken wir die rheinland-pfälzische ...

Leuscheider Wolfsrudel hat erneut sieben Welpen

Leuscheid / Kreis Altenkirchen. Wolfsterritorien haben in Deutschland eine Durchschnittsgröße von rund 200 Quadratkilometern: ...

Gegen Mediensucht: Online-Vortrag stärkt Kompetenz von Eltern

Montabaur/Region. In der Corona-Pandemie ist die Mediensucht bei Kindern und Jugendlichen stark gestiegen. Bei der Abhängigkeit ...

Werbung