Werbung

Pressemitteilung vom 22.11.2021    

Verkehrsunfall mit drei Schwerverletzten in Bitzen

Schwere Verletzungen erlitten in der Nacht zum Montag, den 22. November, bei einem Verkehrsunfall in Bitzen zwei Männer und eine Frau, die zwischen 24 und 28 Jahre alt sind. Sie waren mit einem Transporter Richtung Etzbach unterwegs gewesen. Das Fahrzeug war von der Straße abgekommen, dabei umgekippt und schließlich mit der Schutzplanke kollidiert.

(Fotos: Feuerwehr Hamm/Sieg)

Bitzen. Nach dem Unfall mussten der 28-jährige Fahrer und seine Mitfahrer, eine 24-jährige Frau und ein 28-jähriger Mann, durch die Feuerwehr aus dem Transporter befreit werden. Der Rettungsdienst brachte die Verletzten danach ins Krankenhaus. 17 Wehrleute der Feuerwehr Hamm waren im Einsatz. An dem Transporter und der Schutzplanke entstand rund 30.000 Euro-Sachschaden. Die Unfallaufnahme erfolgte durch Beamte der Polizeiinspektion Betzdorf. So kam es laut der Polizei zu dem schweren Verkehrsunfall:

Das Fahrzeug (Daimler-Benz Sprinter) war am Montag, den 22. November, gegen 3.07 Uhr in Richtung Etzbach unterwegs. In einer scharfen Linkskurve verlor der Fahrer die Kontrolle über den Transporter und kam nach links von der Fahrbahn ab. Hierbei kippte das Fahrzeug auf die rechte Fahrzeugseite und kollidierte frontal mit der dort befindlichen Schutzplanke. (PM/Red.)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Hamm & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
     


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


"Vor Ort in den Betrieben": Azubi-Speeddating im Landkreis Altenkirchen

Kreis Altenkirchen. Das Azubi-Speeddating bietet interessierten Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, Unternehmen ihrer ...

Leserbrief zum DRK Krankenhaus Altenkirchen: "Sparen auf Kosten der Menschen"

LESERBRIEF. "Wenn nicht noch ein Wunder geschieht, wird Altenkirchen ein intaktes und leistungsfähiges Krankenhaus verlieren. ...

Kreisvolkshochschule Altenkirchen bietet Vorträge zum Klimawandel an

Altenkirchen. Die Termine im Überblick:

Wissenschaftliche Hintergründe und Folgen des Klimawandels für Mensch und Umwelt ...

Auffahrunfall im St.-Barbara-Tunnel in Betzdorf: 56-Jährige leicht verletzt

Betzdorf. Wie die Polizeidirektion Neuwied/Rhein berichtete, ereignete sich der Unfall gegen 11 Uhr. Ein Lkw befuhr die Bundesstraße ...

ADAC-Luftrettung: 8.761 Einsätze in Rheinland-Pfalz, Station Koblenz führt bundesweit

Region. Laut der Jahresbilanz 2023 des gemeinnützigen Unternehmens aus München führten die ADAC-Rettungshubschrauber im letzten ...

Friedwald Wildenburger Land kennenlernen

Friesenhagen. Interessierte haben bei dem Rundgang die Möglichkeit, ihre Fragen zum Friedwald zu stellen - von der Vorsorge, ...

Weitere Artikel


MGV Sangeslust lädt zum Weihnachtskonzert am 19. Dezember ein

Birken-Honigsessen. Traditionell lädt der MGV Sangeslust Birken-Honigsessen alle zwei Jahre zum stimmungsvollen Weihnachtskonzert. ...

AK-Land: Inzidenz unter Fünf- bis 14-Jährigen am höchsten

Altenkirchen. Corona-Pandemie und kein Ende der positiven Testungen im Kreis Altenkirchen: Seit Sonntag mussten 75 neue Fälle ...

Altenkirchener Sprach-Kita "Arche" wird vom Bund gefördert

Altenkirchen. Die gute Neuigkeit teilte der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel in einer Pressemeldung mit. ...

Corona: Kreis Altenkirchen nun in Warnstufe 2

Altenkirchen. Seit dem vergangenen Samstag, 20. November, werden die Grenzwerte der Warnstufe 2 bei den Leitindikatoren „Sieben-Tage-Inzidenz“ ...

Quantensprung beim Preisgeld: „AK ladies open“ klettern auf 60.000 US-Dollar

Altenkirchen. 15.000 und 25.000 US-Dollar waren es einmal und sind Vergangenheit: Nun erfährt das Tennisturnier „AK ladies ...

DFB-Treffpunkt „Ehrenamt 2021“ in Oberwambach

Oberwambach. Nach einer kurzen Begrüßung durch den Kreisvorsitzenden Marco Schütz und Susanne Bayer, Kreisehrenamtsbeauftragte ...

Werbung