Werbung

Nachricht vom 22.11.2021    

Altenkirchener Sprach-Kita "Arche" wird vom Bund gefördert

Es gibt abermals positive Nachrichten für eine Sprach-Kita im Kreis: Die Evangelische Kita "Arche" in der Kreisstadt Altenkirchen wird im Rahmen des Bundesprogramms "Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zu Welt ist" mit einem Betrag in Höhe von 27.087,00 Euro vom Bund gefördert.

Die Altenkirchener Sprach-Kita "Arche" wird vom Bund gefördert. (Symbolfoto)

Altenkirchen. Die gute Neuigkeit teilte der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel in einer Pressemeldung mit. Die Bundesförderung der Kita „Arche“ betrifft den Zeitraum vom 1. Dezember 2021 bis 31. Dezember 2022. „Hier greift speziell das Aktionsprogramm ‚Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche‘. Damit können bundesweit 1.000 weitere zusätzliche Fachkräfte in Sprach-Kitas gefördert werden“, ergänzt der Parlamentarier.

Ferner weist Rüddel darauf hin, das seit 2016 die alltagsintegrierte sprachliche Bildung als fester Bestandteil in der Kindertagesbetreuung durch das Bundesprogramm gefördert wird. „Pädagogik sowie die Zusammenarbeit mit Familien sind weitere wichtige Handlungsfelder. Innerhalb dieser Handlungsfelder wird ab 2021 ein neuer Fokus auf den Einsatz digitaler Medien sowie die Integration medienpädagogischer Fragestellungen gelegt“, so Rüddel.

Damit noch mehr Kinder von der alltagsintegrierten sprachlichen Bildungsarbeit in den Sprach-Kitas profitieren und die Folgen der Pandemie rasch überwunden werden können, stellt das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) in den Jahren 2021 und 2022 weitere 100 Millionen Euro zur Verfügung.



Durch dieses Geld wird einmal die pädagogische Arbeit gestärkt. Ein Ziel dabei ist es, den Kindern Mut zu machen, Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten zu finden, so dass sie selbstsicher aber auch verantwortungsvoll mit sich selbst, aber auch mit anderen Menschen und der Umwelt, insbesondere der Natur umzugehen lernen.

„Sprach-Kitas sind heute unverzichtbar bei der praxisbezogenen Pädagogik für zahlreiche Kinder. Von den daraus resultierenden positiven Erfolgen kann ich mich immer wieder bei Besuchen in den Sprach-Kitas meines Wahlkreises überzeugen.
Das gilt auch für die Evangelische Sprach-Kita ‚Arche‘ in der Kreisstadt Altenkirchen, der ich zur Bundesförderung herzlich gratuliere“, bekräftigt Erwin Rüddel.

(Pressemitteilung Bürgerbüro AK Erwin Rüddel)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Sparkasse Westerwald-Sieg setzt auf Förderplattform im Internet

Region. Soziale Initiativen im Westerwald bekommen jetzt Hilfe im Internet: Die Sparkasse Westerwald-Sieg startet das Regionalportal ...

Warnung: Wieder einmal sind falsche Polizeibeamte aktiv

Region. Schon wieder rollt eine Welle von Betrugsanrufen aktuell über Koblenz. Da diese Maschen aber nicht vor Stadtgrenzen ...

Impfstelle Kirchen: Mehr als 1.000 Impfungen an ersten zwei Tagen

Kirchen. Seit dem 24. November ist die Impfstelle immer mittwochs von 13 Uhr bis 18 Uhr und samstags von 9 Uhr bis 18 Uhr ...

"All together hand in Hand": 70 Stimmen singen für Schulneubau in Namibia

Region. Der Initiator des virtuellen Benefizchors ist sehr glücklich. „Es ist einfach toll zu sehen, dass so viele Menschen ...

Altenkirchen verabschiedet Stadtführer Stephan Fürst

Altenkirchen. Seine Leidenschaft, Stadtführer zu sein, spürten die Menschen.
Stadtbürgermeister Matthias Gibhardt, seine ...

Kaminkehrer spenden Kehrsatz an die Feuerwehr Oberlahr

Oberlahr. Im Rahmen des monatlichen Übungsdienstes waren die drei Bezirksschornsteinfeger Ralf Heuser, Julian Redel und Hartmut ...

Weitere Artikel


"Folk meets Klezmer" im Roten Haus Seelbach

Seelbach. Johannes Mayr (unter anderem Ex-Chorleiter des legendären Chor Colores) kommt mit Akkordeon, Nyckelharpa, Gesang ...

Förderverein "Wir für Selbach": Vereinskultur und Tatendrang

Selbach. Die vom Schützenverein Selbach zur Verfügung gestellten Räumlichkeiten boten einen gemütlichen Rahmen für die Veranstaltung ...

IHK Koblenz: Lieber 2G als Lockdown

Koblenz. „Dass nun wieder härtere Maßnahmen erforderlich sind, zeigt, dass die Corona-Krise noch lange nicht überstanden ...

AK-Land: Inzidenz unter Fünf- bis 14-Jährigen am höchsten

Altenkirchen. Corona-Pandemie und kein Ende der positiven Testungen im Kreis Altenkirchen: Seit Sonntag mussten 75 neue Fälle ...

MGV Sangeslust lädt zum Weihnachtskonzert am 19. Dezember ein

Birken-Honigsessen. Traditionell lädt der MGV Sangeslust Birken-Honigsessen alle zwei Jahre zum stimmungsvollen Weihnachtskonzert. ...

Verkehrsunfall mit drei Schwerverletzten in Bitzen

Bitzen. Nach dem Unfall mussten der 28-jährige Fahrer und seine Mitfahrer, eine 24-jährige Frau und ein 28-jähriger Mann, ...

Werbung