Werbung

Nachricht vom 23.11.2021    

Fluthelfer und andere Interessierte besuchten den Mainzer Landtag

Am Freitag (19. November) lud die heimische Landtagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler Fluthelfer der Katastrophe an der Ahr und andere interessierte Mitbürger ihres Wahlkreises zu einem umfangreichen Besuch im Mainzer Landtag ein.

Fluthelfer und andere Interessierte besuchten den Mainzer Landtag. (Foto: Privat)

Kreis Altenkirchen / Mainz. Diese Einladung nahmen 44 Personen dankend an und verbrachten einen interessanten Tag in der Landeshauptstadt. Das Programm bestand aus einem gemeinsamen Mittagessen, einer Führung im neu sanierten Deutschhaus und anschließendem Gespräch mit der Fraktionsvorsitzenden vor Ort. Ihre Gäste verbrachten einen Tag mit vielen neuen Aspekten und Informationen über die Arbeit im Landtag.

"Mir ist es sehr wichtig, meinen Mitbürgern nahe zu bringen, wie meine Arbeit im Landtag aussieht. Wo geht das besser als mitten im Geschehen und im persönlichen Kontakt?", betont Sabine Bätzing-Lichtenthäler, erfreut über das große Interesse. (PM)



Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Sparkasse Westerwald-Sieg setzt auf Förderplattform im Internet

Region. Soziale Initiativen im Westerwald bekommen jetzt Hilfe im Internet: Die Sparkasse Westerwald-Sieg startet das Regionalportal ...

Warnung: Wieder einmal sind falsche Polizeibeamte aktiv

Region. Schon wieder rollt eine Welle von Betrugsanrufen aktuell über Koblenz. Da diese Maschen aber nicht vor Stadtgrenzen ...

Impfstelle Kirchen: Mehr als 1.000 Impfungen an ersten zwei Tagen

Kirchen. Seit dem 24. November ist die Impfstelle immer mittwochs von 13 Uhr bis 18 Uhr und samstags von 9 Uhr bis 18 Uhr ...

"All together hand in Hand": 70 Stimmen singen für Schulneubau in Namibia

Region. Der Initiator des virtuellen Benefizchors ist sehr glücklich. „Es ist einfach toll zu sehen, dass so viele Menschen ...

Altenkirchen verabschiedet Stadtführer Stephan Fürst

Altenkirchen. Seine Leidenschaft, Stadtführer zu sein, spürten die Menschen.
Stadtbürgermeister Matthias Gibhardt, seine ...

Kaminkehrer spenden Kehrsatz an die Feuerwehr Oberlahr

Oberlahr. Im Rahmen des monatlichen Übungsdienstes waren die drei Bezirksschornsteinfeger Ralf Heuser, Julian Redel und Hartmut ...

Weitere Artikel


Geschichtspflege an der ehemaligen Ländergrenze Preußen-Nassau

Selbach-Brunken/Mörsbach. Was am Samstag (20. November) im Selbacher Ortsteil Brunken, wo sich die Gemeinden Selbach und ...

Auch für Bürger aus dem AK-Land: Impfaktion des Siegener MVZ Wellersberg

Siegen. An drei Nachmittagen sind Impfwillige eingeladen, über den Haupteingang die MVZ-Praxen in der ersten Etage aufsuchen, ...

Gesundheitsamt in AK überlastet: Kontaktverfolgung wie bisher nicht mehr möglich

Altenkirchen/Kreisgebiet. Aufgrund weiterhin massiv steigender Corona-Fallzahlen auch im Kreis Altenkirchen – am Montag (22. ...

VfL Hamm/Sieg: Erfolgreicher Saison-Abschluss der F-Jugend

Hamm/Sieg. Das Trainerteam bedankte sich bei den kleinen Fußballstars mit einer Überraschung. Es hatte für jeden einen kleinen ...

ABBA Explosion in Oberwambach: Die Besucher waren begeistert

Oberwambach. Am Samstag (20. November) war die bekannte Cover-Formation „ABBA Explosion“ bei #mulidaheim zu Gast. Die Besucher ...

Bei der Weihnachtsfeier auf Nummer Sicher gehen

Region. „Die betriebliche Weihnachtsfeier ist mehr als ein Meeting. Sie ist ein Dankeschön an die Mitarbeitenden und eine ...

Werbung