Werbung

Nachricht vom 14.02.2011    

Kirchens U16 bekommt die Grenzen aufgezeigt

Bei den Vorausscheidungen für die Deutsche Meisterschaft in Berlin belegte die Faustball-U16 des VfL Kirchen den 6. Platz. Die mit erst 14 Jahren Durchschnittslter sehr junge Mannschaft schlug sich aber sehr wacker und bewies ihr Potential nach oben.

Für das junge Team des VfL Kirchen (auf dem Foto Robin Schuh) sprang bei der Regionalmeisterschaft der männlichen U16 der sechste Platz heraus. Foto: Frank Schuh

Kirchen/Diez. Nachdem sich die junge Mannschaft des VfL Kirchen über einen zweiten Platz in der Verbandsliga Mittelrhein-Rheinhessen für die Regionalmeisterschaft West der männlichen U16 qualifiziert hatte, fanden am Wochenende in Diez die Vorausscheidungen zur Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften in Berlin statt. Hier sollte sich aber schnell zeigen, dass die im Schnitt 14 Jahre alte Mannschaft mit Paul Schroeter, Niko Hammer, Robert Pfeifer, Robin Schuh, Nils Imhäuser, Florian Brauer, Lukas Halbe und Jan Brendebach in dieser Klasse zur Zeit nicht mehr als Achtungsfolge erringen kann.
Dies geschah zwar schon im ersten Spiel gegen den mehrmaligen Deutschen Meister der TSG Pfungstadt, danach war aber "die Herrlichkeit vorbei" und es setzte gegen den amtierenden deutschen Hallenmeister (TV Wünschmichelbach) und das Team des TV Weil klare Niederlagen.
So musste am zweiten Tag der Meisterschaft ein Ausscheidungsspiel gegen den Mittelrheinkonkurrenten Weisel her. Dieses Spiel, das dem Sieger den Einzug in das Halbfinale sicherte, gewannen die Freunde von der Loreley verdient und forciert durch einen mutlosen Auftritt des Kirchener Teams . So blieb das Spiel um Platz fünf. Hier konnten die Kirchener teilweise wieder zeigen, welches Talent in ihnen steckt. Letztendlich aber musste man das Spiel im dritten Satz mit 10:12 verloren geben.
Es blieb als der 6. Platz bei der Westdeutschen Meisterschaft, der allen an der Meisterschaft beteiligten Kirchenern zeigte, dass immer Luft nach oben ist, die man sich im Training erarbeiten muss. (Markus Brendebach)


Lokales: Kirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Kirchens U16 bekommt die Grenzen aufgezeigt

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Geführte Wanderung in Melsbach: "Zwischen alten Mauern und tiefen Tälern"

Melsbach. Die erste Wanderung des Jahres, betitelt als "Zwischen alten Mauern und tiefen Tälern - Willkommen bei den Kappesköpp!", ...

B-Jugend der JSG Neitersen-Altenkirchen-Weyerbusch gewinnt die Futsal-Rheinlandmeisterschaft

Neitersen. In der Vorrunde hatten die B-Jugendlichen der JSG Neitersen III um Trainer Andreas Nauroth alle vier Spiele insgesamt ...

Landfrauen im Bezirk Altenkirchen feiern Geburtstag mit Kabarettistin Anka Zink

Altenkirchen/Gieleroth. Mit ihrem Programm "Gerade noch mal gutgegangen" geht Zink auf die Sorgen und Nöte des Alltags ein. ...

JFV Wolfstein ist Vize-Rheinlandmeister der C-Junioren in der Halle

Montabaur/Norken. 20 Teams traten vor gut gefüllten Rängen und begeistert mitgehenden Besuchern um den Titel der Futsal-Rheinlandmeisterschaft ...

Hoffmann-Holz spendet 1.500 Euro für die Jugendarbeit des SV Elkhausen-Katzwinkel

Elkhausen/Katzwinkel. Darüber, wohin die Spende aus der Aktion "Weihnachtsbaum mit Herz" von Hoffmann-Holz (Michael Hoffmann) ...

Höchststimmung beim Frauenkarneval der kfd Kirchen

FKirchen. Maria Weber als Sprecherin des Leitungsteams der kfd Frauen begrüßte das närrische Publikum und übergab die weitere ...

Weitere Artikel


Wehner lädt zum Westerwaldmenü ein

Unterkreis/Mammelzen. Der Landtagsabgeordnete Thorsten Wehner bittet darum, seinem Büro Menschen zu nennen, die sich beruflich ...

"Königliche Geschichten" verzückten Publikum

Betzdorf. Die gemeinschaftliche Veranstaltung der Musikgemeinde Betzdorf mit der VHS-Theatergemeinde Betzdorf unter dem Titel ...

Erdbeben erschütterte nördliches Rheinland-Pfalz

Region. Bis zum späten Nachmittag sind bei der Polizei keine Schäden oder Unfälle im öffentlichen Bereich bekannt geworden. ...

Kirchenchor "Cäcilia" Kreuzerhöhung bestätigte Vorstand

Wissen. Der Vorsitzende des Kirchenchores, "Cäcilia" Pfarrei Kreuzerhöhung Wissen, Wolfgang Weitershagen, hatte zur satzungsgemäßen ...

Etzbachs D-Jugend fährt zur Südwestdeutschen Meisterschaft

Etzbach. Als Rheinland-Pfalz-Meister kehrte die männliche D-Jugend der SSG Etzbach aus Saulheim zurück. Nach zwei deutlichen ...

„Hingucker“ in der Westerwald Bank

Flammersfeld. Richtige „Hingucker“ sind die Bilder, die die Kunden der Westerwald Bank in Flammersfeld derzeit bei ihren ...

Werbung