Werbung

Nachricht vom 14.02.2011    

"Königliche Geschichten" verzückten Publikum

"Königliche Geschichten" in der Stadthalle Betzdorf: Die gemeinsame Veranstaltung von Musikgemeinde und VHS-Theatergemeinde verzückten das Publikum.

Christian Brückner las die königlichen Geschichten und zog die Zuhörer in seinen Bann.

Betzdorf. Die gemeinschaftliche Veranstaltung der Musikgemeinde Betzdorf mit der VHS-Theatergemeinde Betzdorf unter dem Titel "Königliche Geschichten" war ein voller Erfolg und am Ende hielt es die Besucher nicht mehr auf ihren Plätzen. Stehend applaudierten sie dem Orchester und dem Sprecher für die gelungene Darbietung.
Bernd Rödder von der Theatergemeinde und Michael Nassauer von der Musikgemeinde hatten gemeinsam die Zuschauer in der sehr gut besuchten Stadthalle begrüßt. Unter den Gästen waren auch Landrat Michael Lieber, Bürgermeister Bernd Brato und Dr. Andreas Reingen, Vorstand der Kreissparkasse Altenkirchen. Letzterem dankte Rödder ausdrücklich für die finanzielle Unterstützung des Projektes. Ein weiterer Dank galt all denjenigen, die sich organisatorisch an dem Projekt beteiligt hatten, besonders Nassauer, der sich seit zwei Jahren mit der Organisation beschäftigt habe. Nassauer, der die Idee zu der Veranstaltung hatte, bedankte sich seinerseits bei der VHS-Theatergemeinde, dass sie mit in das Projekt eingestiegen war.
Für den musikalischen Part konnte der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Olpe unter der Leitung von Hauptmusikzugführer Gerhard Reuber gewonnen werden. Für die Vorlesungen holten die Macher keinen geringeren als Christian Brückner, den so ziemlich schon jeder Bundesbürger gehört, aber die wenigsten wohl bisher gesehen haben. Er synchronisierte unter anderen Robert Redford und Robert de Niro und hat auch schon zahlreiche Filme besprochen.
Den Programmauftakt übernahm das Orchester, welches mit seinen 65 Leuten auf wirklich hohem Niveau spielte, mit der Filmmusik aus "Lancelot und Guinevere" von Ron Goodwin. Dazu passend las Brückner aus "König Artus". Es folgte die bekannte, sanfte Melodie von "Greensleeves", geschrieben von einem anonymen Komponisten, danach ein Text aus "King Lear" von W. Shakespeare. Mit dem Musikstück "Pomp and Circustance Nr. 1" von Edvard Elgar, einer anfangs flotten, beschwingten Melodie mit anschließender ruhiger Passage, ging der erste Teil der Veranstaltung zu Ende. Nach der Pause eröffnete das Orchester die Fortsetzung mit dem "Königsmarsch" von Peter I. Tschaikowsky. Der folgende Text war den Erzählungen aus "1001 Nacht" entnommen. Mit dem Stück "Arabesque" bewies das Orchester einmal mehr sein außergewöhnliches Können. Den krönenden Abschluss der königlichen Geschichten bildete die Lesung aus "Moby Dick", vom Schriftsteller Herman Melville, welche der Musikzug mit der Melodie „Ahab“ von Stephen Melillo untermalte. Dabei wurde auch musikalisch die ganze Dramatik der Erzählung deutlich. Nun ist der Ahab aus "Moby Dick" bei weitem kein König, doch trägt er den Namen eines Königs, der um 860 vor Christus über das Nordreich Israel herrschte. Sein Gegenpart war Elija, dessen Prophezeiungen sowohl für das Land wie auch den König Ahab selbst Not und Tod bedeuteten. So ergeht es auch dem Kapitän Ahab, der despotisch seine Mannschaft regiert und diese letztlich für sein Ziel opfert. Auch dem Kapitän sagte ein Elija den Untergang voraus, aber die Warnung blieb ungehört.
Wie schon bei den musikalischen Einlagen zuvor spielte auch die Lichttechnik eine entsprechende Rolle. Waren die ersten Stücke jedoch nur abwechselnd farblich ausgeleuchtet, so kam bei der letzten Darbietung auch hier das ganze Spektrum der Möglichkeiten zum Einsatz, was den dramaturgischen Effekt umso mehr unterstrich.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Kommentare zu: "Königliche Geschichten" verzückten Publikum

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Kultur


Auszeichnungen: Unglaublich, wie viele Bücher diese jungen Gebhardshainer ausliehen

Gebhardshain. Nachdem letztes Jahr die Preise coronabedingt nur ausgeliefert werden konnten, fand dieses Mal wieder eine ...

"FRONTM3N" kommen nach Altenkirchen

Altenkirchen. Bekannt wurden die drei charmanten Engländer unter anderem als Sänger der Hollies, 10cc, Sweet oder Sailor. ...

Katzwinkel: Sternsinger bereiten sich vor und kommen bald

Katzwinkel. Kürzlich fand die Auftaktveranstaltung der Sternsinger in der Ortsgemeinde Katzwinkel im Jugend- und Pfarrheimheim ...

Frechblech spielte traditionelle Adventskonzerte in Selters und Ransbach-Baumbach

Selters/Ransbach-Baumbach. In der dunklen Jahreszeit lud die Musikkirche zu den zwei traditionellen Adventskonzerten mit ...

Klein aber fein: Das bietet der Weihnachtsmarkt in Altenkirchen

Altenkirchen. Der am 9. November neu gewählte Vorstand des Aktionskreises Altenkirchen hatte sich vorgenommen, in diesem ...

Barbaraturm: Der höchste Adventskranz im Westerwald leuchtet wieder

Malberg. Auch die diesjährige Vorweihnachtszeit wird wieder überschattet von einem dynamischen Pandemiegeschehen und zahlreichen ...

Weitere Artikel


Erdbeben erschütterte nördliches Rheinland-Pfalz

Region. Bis zum späten Nachmittag sind bei der Polizei keine Schäden oder Unfälle im öffentlichen Bereich bekannt geworden. ...

Eine Strafe der Götter?

Hamm. Während die Frauenquote für die Führungsebene deutscher Top-Unternehmen die Öffentlichkeit umtreibt, widmet sich das ...

Ministerin Ilse Aigner kam gut gelaunt zum Wahlkampfauftakt

Gebhardshain. Auf Einladung des CDU Kreisverbandes kam die Bundesministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, ...

Wehner lädt zum Westerwaldmenü ein

Unterkreis/Mammelzen. Der Landtagsabgeordnete Thorsten Wehner bittet darum, seinem Büro Menschen zu nennen, die sich beruflich ...

Kirchens U16 bekommt die Grenzen aufgezeigt

Kirchen/Diez. Nachdem sich die junge Mannschaft des VfL Kirchen über einen zweiten Platz in der Verbandsliga Mittelrhein-Rheinhessen ...

Kirchenchor "Cäcilia" Kreuzerhöhung bestätigte Vorstand

Wissen. Der Vorsitzende des Kirchenchores, "Cäcilia" Pfarrei Kreuzerhöhung Wissen, Wolfgang Weitershagen, hatte zur satzungsgemäßen ...

Werbung