Werbung

Nachricht vom 15.02.2011    

Karnevalssitzung in Katzwinkel mit Superprogramm

Das Programm für die Karnevalssitzung in der Glück-Auf-Halle am 5. März steht fest. Wie immer wird es eine besondere Mixtur der heimischen Kräfte und Gästen aus dem Rheinland geben. Der Ticketverkauf beginnt am Samstag, 19. Februar, beim LVM-Büro in Katzwinkel ab 10 Uhr - nix wie hin!

Die Schürzenjäger werden natürlich wieder auf der Bühne der närrischen Glück-Auf-Halle stehen. Foto: Helga Wienand

Katzwinkel. Am Samstag, 5. März um 19.11 Uhr fällt der Startschuss für die 19. Große Karnevalssitzung der Ortsvereine in Katzwinkel. Sitzungspräsident Ernst Becher wird alle Jecken von nah und fern in der Glück-Auf-Halle begrüßen. Von den heimischen Karnevalskräften werden unter anderem die Spielergruppe Elkhausen, die Caballeros, die Freiwillige Feuerwehr, der Mann von der Straßenmeisterei, sowie die Schürzenjäger das närrische Volk mit Vorträgen, Sketchen, und witzigen Darbietungen erfreuen. Ohne die eigenen Akteure wäre die Sitzung undenkbar. Daneben werden auch wieder Gäste aus dem rheinisch/kölschen Karneval dem närrischen Publikum mächtig einheizen. Zu Gast sind:
- Tanzmariechen und Tanzpaar der KG Horbacher Freunde e.V. - Showtanzgruppe KG Wissen - „Ne Knallkopp“ - Tanzgarde KG Husaren Schwarz-Weiss Siegburg e.V. - Gesangsgruppe „Ech Lecker“ aus Köln - Musikgruppe „Kläävbotze“ aus Köln
Anschließend ist Tanz mit der Band "Still Waters".
Der Kartenvorverkauf startet am Samstag, 19. Februar ab 10 Uhr im LVM-Büro, Manfred Kern, Katzwinkel, sowie wochentags während der Geschäftszeiten (Tel. 02741-933693); es werden maximal 12 Karten an eine Person verkauft.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Karnevalssitzung in Katzwinkel mit Superprogramm

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Der Kaisermantel ist der Schmetterling des Jahres 2022

Region. Jochen Behrmann von der Naturschutzstiftung des BUND NRW: "Der Kaisermantel führt uns vor Augen, wie wichtig gesunde ...

Geduld und Ausdauer von Taekwondosportlern wurden belohnt

Oberlahr. Geprüft wurde in den folgenden Bereichen: 1-Schritt-Kampf (Hanbon Gyrugi), Formenlauf (Poomsae), traditionelle ...

Pflegeselbsthilfegruppe wird in Horhausen gegründet

Horhausen. „Langweilig, spießig, verstaubt – Menschen sitzen im Stuhlkreis und jammern. Dieses Bild von Selbsthilfegruppen ...

VfL Hamm/Sieg: Erfolgreicher Saison-Abschluss der F-Jugend

Hamm/Sieg. Das Trainerteam bedankte sich bei den kleinen Fußballstars mit einer Überraschung. Es hatte für jeden einen kleinen ...

Förderverein "Wir für Selbach": Vereinskultur und Tatendrang

Selbach. Die vom Schützenverein Selbach zur Verfügung gestellten Räumlichkeiten boten einen gemütlichen Rahmen für die Veranstaltung ...

JSG Niederhausen/Niedererbach: Hallensaison-Auftakt für den Nachwuchs gelungen

Hamm. Im ersten Spiel konnte man mit 1:0 gegen eine gut aufgelegte Mannschaft aus Ingelbach drei Punkte einfahren. Den Siegtreffer ...

Weitere Artikel


MGV "Zufriedenheit" Köttingen wird 120 Jahre alt

Wissen. Das Jubiläum zum 120-jährigen Bestehen des MGV "Zufriedenheit" Köttingerhöhe wirft ganz deutlich seine Schatten ...

Jahresversammlung und Kegelpartie beim TuS Bitzen

Bitzen. In der Jahresversammlung der Alte-Herren-Abteilung des TuS Bitzen wurden Obmann Markus Gümpel, dessen Vertreter Heinz-Otto ...

Vorstand des SSV Eichelhardt im Amt bestätigt

Eichelhardt. Keine Veränderungen gab es bei den Vorstandwahlen des SSV Eicherhardt in der jüngsten Jahresversammlung. So ...

Hubertus-Schützenbruderschaft hat neuen Brudermeister

Birken-Honigsessen. Nach der erfolgreichen Jahreshauptversammlung 2011 fand nun die konstituierte Vorstandssitzung statt. ...

Ministerin Ilse Aigner kam gut gelaunt zum Wahlkampfauftakt

Gebhardshain. Auf Einladung des CDU Kreisverbandes kam die Bundesministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, ...

Eine Strafe der Götter?

Hamm. Während die Frauenquote für die Führungsebene deutscher Top-Unternehmen die Öffentlichkeit umtreibt, widmet sich das ...

Werbung