Werbung

Pressemitteilung vom 25.11.2021    

Grünen Altenkirchen-Flammersfeld: Straßenbauvorhaben umplanen!

Der Ortsverband Bündnis 90/Die Grünen, Altenkirchen-Flammersfeld wendet sich entschieden gegen die im Bundesverkehrswegeplan (BVWP) 2030 ausgewiesenen Planungen für Straßenbauvorhaben im Gebiet der Verbandsgemeinde. Darauf verweist der Ortsverband in einer Pressemitteilung

Der Grünen-Ortsverband Altenkirchen-Flammersfeld wünscht sich neue Pläne für die großen Straßenbauvorhaben. (Symbolfoto)

VG Altenkirchen-Flammersfeld. "Die in Rede stehenden Ortsumgehungen der B8 um Weyerbusch, ebenso der Bau einer Talbrücke in Hasselbach, als auch der Ausbau der B414 Sörth-Ingelbach basieren auf veralteten verkehrspolitischen Bedarfsschätzungen (im Kern von 1974) und leisten für die Lösung der Verkehrsprobleme der nächsten Jahre keinen Beitrag", so die Grünen in ihrer Resolution.

Die Maßnahmen, so heißt es weiter, seien "umweltpolitisch unverantwortlich und nutzen dem 1,5-Grad-Ziel der internationalen Pariser Klimaschutz-Vereinbarung nicht. Von daher sind weitere Investition in diese Planungen unzeitgemäß und nicht zielführend."

Jeder Flächenverbrauch zu Lasten der regionalen Landwirtschaft schadet der Natur durch den Entzug von Anbau- und Versickerungsflächen, so resümieren die Grünen: "Zudem nutzen die geplanten Straßen den Gemeinden und den Gewerbetreibenden in den Orten nicht."



Der Ortsverband Bündnis 90/Die Grünen will sich daher nachdrücklich "für zeitgemäße, alternative Verkehrskonzepte" in der Region einsetzen: Der Bund möge daher die bereitgestellten Finanzen für verkehrsberuhigende innerörtliche Maßnahmen sowie für großräumige intelligente Verkehrsleitsysteme und alternative Mobilitätskonzepte umwidmen, so heißt es in der Pressemitteilung abschließend.

(Pressemitteilung Bündnis 90/Die Grünen, Ortsverband Altenkirchen-Flammersfeld)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Sparkasse Westerwald-Sieg setzt auf Förderplattform im Internet

Region. Soziale Initiativen im Westerwald bekommen jetzt Hilfe im Internet: Die Sparkasse Westerwald-Sieg startet das Regionalportal ...

Warnung: Wieder einmal sind falsche Polizeibeamte aktiv

Region. Schon wieder rollt eine Welle von Betrugsanrufen aktuell über Koblenz. Da diese Maschen aber nicht vor Stadtgrenzen ...

Impfstelle Kirchen: Mehr als 1.000 Impfungen an ersten zwei Tagen

Kirchen. Seit dem 24. November ist die Impfstelle immer mittwochs von 13 Uhr bis 18 Uhr und samstags von 9 Uhr bis 18 Uhr ...

"All together hand in Hand": 70 Stimmen singen für Schulneubau in Namibia

Region. Der Initiator des virtuellen Benefizchors ist sehr glücklich. „Es ist einfach toll zu sehen, dass so viele Menschen ...

Altenkirchen verabschiedet Stadtführer Stephan Fürst

Altenkirchen. Seine Leidenschaft, Stadtführer zu sein, spürten die Menschen.
Stadtbürgermeister Matthias Gibhardt, seine ...

Kaminkehrer spenden Kehrsatz an die Feuerwehr Oberlahr

Oberlahr. Im Rahmen des monatlichen Übungsdienstes waren die drei Bezirksschornsteinfeger Ralf Heuser, Julian Redel und Hartmut ...

Weitere Artikel


Vorlesetag in der Kita "Villa Kunterbunt"

Wissen-Köttingen. An dem diesjährigen Aktionstag haben Eltern, Erzieherinnen und der Verbandsbürgermeister Berno Neuhoff ...

IGS Hamm/Sieg lädt zu individuellen Beratungen und Führungen im Hause ein

Hamm/Sieg. Neben dem Schulkonzept mit seinen individuellen Lernwegen wird das Digitalteam zu diesen Terminen die Möglichkeiten ...

Nun ist auch der Prachter Weihnachtsmarkt abgesagt

Pracht. In den vergangenen Wochen hat das Organisationsteam mit Britta Kleine, Donata Stefes, Burghard Rosner und Udo Seidler ...

Bauarbeiten an der L285 Hauptstraße in Langenbach bei Kirburg abgeschlossen

Langenbach bei Kirburg. Die Verbandsgemeinde-Werke Bad Marienberg und der Landesbetrieb Mobilität Diez teilen mit, dass am ...

Weihnachtswunsch der Lebenshilfe: Ein Päckchen für jeden Bewohner

Flammersfeld/Mittelhof. Auch dieses Jahr wird die Weihnachtszeit für uns alle wieder anders sein. Gerade jetzt bestimmen ...

Wissener Schützen siegen auch im siebten Wettkampf deutlich

Region. Schon das Training ließ laut dem Wissener SV erahnen, welches Potential in der Mannschaft steckt. Auf Position 1 ...

Werbung