Werbung

Nachricht vom 26.11.2021    

Trotz Pandemie: Musik zur Marktzeit im Advent in Altenkirchen

Die beliebte "Musik zur Marktzeit" in der Konzertkirche am Altenkirchener Schlossplatz wird an den Markttagen bis zum 16. Dezember jeweils donnerstags um 11 Uhr stattfinden. So will die Evangelische Kirchengemeinde – trotz Pandemie - an den geplanten instrumentalen Musiken jeweils vor den Adventssonntagen festhalten.

Die Musik zur Marktzeit im Advent soll in Altenkirchen weitergehen. (Symbolfoto)

Altenkirchen. „Im wieder eingeschränkten Alltag ist es für uns bedeutsam, für jeweils etwa 30 Minuten adventliche Orgelmusik erklingen zu lassen, die zum Innehalten und Zur-Ruhe-kommen einlädt“, meint Martin Schmid, Vorsitzender des Konzertkirchen-Ausschusses.

Als Organisten konnten folgende Musiker gewonnen werden: Klaus Recke, Altenkirchen (2.12.), Dr. Günther Arbeiter, Altenkirchen (9.12.) sowie das Vater-Sohn-Duo Patrick & Wolfgang Zillich, Flammersfeld, bei dem der Vater als Saxophonist auftritt (16.12.). Selbstverständlich gilt in der Kirche derzeit eine strikte 3G-Vorschrift mit Eingangskontrollen. "Aber", so schränkt Schmid ein, „sollten sich die staatlichen Vorgaben in den nächsten Wochen noch ändern, werden diese sofort übernommen.“



Dennoch, die Vorfreude auf ansprechende Orgelmusik in schwierigen Zeiten verbindet schon heute die spielbereiten Musiker mit den Menschen, die bereits am Ende der letzten Sommerferien auf eine Fortsetzung dieses Musikformats gedrängt hatten. Der Eintritt ist frei. (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Neues Fortbildungsprogramm für pädagogische Fachkräfte bei der Kreisvolkshochschule

Region. „Gerade im Berufsfeld der Kinderbetreuung, das durch gesellschaftliche und rechtliche Veränderungen einer ständigen ...

Corona im AK-Land: 70 Neuinfektionen binnen 24 Stunden

Altenkirchen. Als geheilt gelten 8274 Menschen. Die für die Corona-Schutzmaßnahmen relevante landesweite Sieben-Tage-Hospitalisierungsinzidenz ...

Wohnung durchsucht: Verstoß gegen das Waffen- und Betäubungsmittelgesetz?

VG Altenkirchen-Flammersfeld. Das Ermittlungsverfahren ist bei der Staatsanwaltschaft Koblenz anhängig und wird von der Polizeiinspektion ...

Verwaltung und Gewerbetreibende: Gemeinsame Impfaktion bei Muli in Oberwambach

Oberwambach. Die Möglichkeit zur Impfung wurde, so die Verantwortlichen, gerne angenommen. Am Samstag wurden rund 650 Dosen ...

Praxisforum Reisekosten- und Bewirtungsrecht

Region. Die IHK-Akademie, eine Bildungseinrichtung der IHK Koblenz, bietet das bewährte Praxisseminar: Reisekosten und Bewirtungsrecht ...

Nicole nörgelt – über falsche Impfpässe und geschlossene Lästermäuler

Ist das die nächste Generation von „Geiz ist geil“? Markenturnschuh-Imitate aus Fernost, Fake-Designertäschchen aus der Shopping-App ...

Weitere Artikel


Digitale Infoveranstaltung: Wie werde ich Tagesmutter?

Altenkirchen. Die Infoveranstaltung ist kostenlos und unverbindlich. Sie vermittelt einen ersten Überblick über das Aufgabenfeld ...

Westerwaldwetter: Pünktlich zum ersten Advent fällt Schnee

Region. Am Freitag, dem 26. November ist es am Nachmittag überwiegend stark bewölkt und es fällt immer wieder etwas Regen, ...

"Der Sitzungspräsident" begeisterte: #mulidaheim war wieder ein Erfolg

Oberwambach. Michael (Muli) Müller begrüßte seine Gäste und freute sich mit ihnen auf einen tollen Abend, während die Partyband ...

Senioren-Leichtathlet Friedhelm Adorf wünscht sich eine "komplette Saison"

Heupelzen. Sein Tatendrang ist offenbar nicht zu stillen: Friedhelm Adorf, mit seinen 78 Jahren der wohl erfolgreichste Senior ...

Niederschelderhütte: Einbruch ohne Beute

Mudersbach-Niederschelderhütte. Die Täter mussten nicht nur ohne Beute wieder abziehen. Zuvor hatten sie laut der Polizeimeldung ...

Impfbus kommt im Dezember zweimal nach Wissen

Wissen. Der Impfbus steht am Mittwoch, 8. Dezember, und am Mittwoch, 22. Dezember, jeweils von 9 bis 17 Uhr am Kulturwerk ...

Werbung