Werbung

Nachricht vom 26.11.2021    

Neue Bestandserfasser im Landkreis Altenkirchen ausgebildet

Damit zukünftig neben den bereits ausgezeichneten Fernwanderwegen Westerwaldsteig, Druidensteig und Natursteig Sieg weitere Qualitätswege im Landkreis Altenkirchen etabliert werden können, hatte die Regionalentwicklung der Kreisverwaltung Altenkirchen zu einer Bestandserfasserschulung des Deutschen Wanderverbandes eingeladen.

Die Teilnehmer der Schulung erhielten das Zertifikat "Bestandserfasser" des Deutschen Wanderverbandes. (Foto: Jana Dott, KV Altenkirchen)

Altenkirchen. Qualitativ hochwertige und lückenlos beschilderte Wanderwege spielen sowohl im Tourismus als auch im Bereich der Naherholung eine immer größere Rolle. Neun Teilnehmer erhielten am Ende der zweitägigen Schulung das Zertifikat „Bestandserfasser“ des Deutschen Wanderverbandes.

Die Teilnehmer wurden darin geschult, die Wegebeschaffenheit der Wanderwege bestimmen zu können und weitere Kriterien wie Aussichten oder kulturelle oder naturnahe Attraktionen entlang des Wanderweges entsprechend einzuordnen.

Vom Deutschen Wanderverband ausgezeichnete Wanderwege können über den Westerwald Touristik-Service überregional als Wäller Touren vermarktet werden. Auch die Erlebniswege der Naturregion Sieg orientieren sich an den Kriterien des Deutschen Wanderverbandes.

Die derzeit verfügbarem Wanderwege im Landkreis Altenkirchen – auch die bisher noch nicht zertifizierten – findet man auf der Homepage der Tourismusregion Westerwald-Sieg. (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Neues Fortbildungsprogramm für pädagogische Fachkräfte bei der Kreisvolkshochschule

Region. „Gerade im Berufsfeld der Kinderbetreuung, das durch gesellschaftliche und rechtliche Veränderungen einer ständigen ...

Corona im AK-Land: 70 Neuinfektionen binnen 24 Stunden

Altenkirchen. Als geheilt gelten 8274 Menschen. Die für die Corona-Schutzmaßnahmen relevante landesweite Sieben-Tage-Hospitalisierungsinzidenz ...

Wohnung durchsucht: Verstoß gegen das Waffen- und Betäubungsmittelgesetz?

VG Altenkirchen-Flammersfeld. Das Ermittlungsverfahren ist bei der Staatsanwaltschaft Koblenz anhängig und wird von der Polizeiinspektion ...

Verwaltung und Gewerbetreibende: Gemeinsame Impfaktion bei Muli in Oberwambach

Oberwambach. Die Möglichkeit zur Impfung wurde, so die Verantwortlichen, gerne angenommen. Am Samstag wurden rund 650 Dosen ...

Praxisforum Reisekosten- und Bewirtungsrecht

Region. Die IHK-Akademie, eine Bildungseinrichtung der IHK Koblenz, bietet das bewährte Praxisseminar: Reisekosten und Bewirtungsrecht ...

Nicole nörgelt – über falsche Impfpässe und geschlossene Lästermäuler

Ist das die nächste Generation von „Geiz ist geil“? Markenturnschuh-Imitate aus Fernost, Fake-Designertäschchen aus der Shopping-App ...

Weitere Artikel


Hospizverein Altenkirchen feiert Gedenkgottesdienst

Altenkirchen. In dieser herausfordernden Zeit bot sich das Thema „Engel“ an. Die Einladung erfolgte mit der Überschrift: ...

Sanierung der B 8 zwischen Hasselbach und Rettersen fast beendet

Hasselbach/Rettersen. Auf einer Länge von 1.200 Metern wurde der bituminöse Oberbau der Bundestraße abschnittsweise abgefräst ...

Mal keine Absage: Gebhardshainer Hüttenzauber startet am 4. Dezember

Gebhardshain. Zumindest ein vorweihnachtliches Angebot wolle man den Bürgern bieten, schreiben die Veranstalter in der Ankündigung. ...

Corona im AK-Land: Todesfall in der VG Kirchen

Kreis Altenkirchen. Die der Zahl der im Pandemieverlauf positiv auf eine Infektion getesteten Personen im Kreis Altenkirchen ...

Aus der Weihnachtsbäckerei: vier Plätzchenrezepte, die selbst das Christkind verzaubern

Region: Alle Jahre wieder – wird vor Weihnachten gebacken, was die Plätzchenrezepte hergeben. Vielen sind die Klassiker wie ...

MGV Sangeslust Birken-Honigsessen: Weihnachtskonzert abgesagt

Birken-Honigsessen. Steigende Corona-Inzidenzen und Hospitalisierungsraten aber auch der „gesunde Menschenverstand“ zwingen ...

Werbung