Werbung

Nachricht vom 01.12.2021    

Geschenke statt Baumschmücken: Kita Oberlahr läutet Weihnachtszeit ein

Auch in diesem Jahr haben sie wieder geplant und die Vorfreude auf diesen besonderen Tag stieg: Die Kinder von der Ranzenbande aus der Kita Oberlahr wollten wieder zum traditionellen Baumschmücken aufbrechen, aber die Pandemie hat ihnen einen Strich durch die Rechnung gemacht.

Die Kinder aus der Kita Oberlahr konnten den Weihnachtsbaum der Firma Treif leider nicht persönlich schmücken. (Foto: Privat)

Die Tradition lebt weiter- Weihnachtsbaum wurde trotz Einschränkungen geschmückt
Ranzenbandenkinder der Kita Oberlahr werden von der Firma Treif beschenkt

Oberlahr. Glücklicherweise hatten die Mitarbeiter der Firma Treif die vielen Bastelarbeiten der letzten Jahre aufgehoben, sodass der Baum dennoch geschmückt werden konnte. Ein weiteres Highlight, was alle Kinder sehr erfreut hat, waren die bunten Weihnachtstüten. Diese waren gefüllt mit leckeren Plätzchen der Bäckerei Fischer, einem Schokonikolaus, einem Apfel, einer Mandarine und einer Kappe mit Firmenlogo.

Als Dankeschön allen bekam die Firma noch einen weihnachtlichen Stern, einen Kaminholzengel und eine selbstgestaltete Karte. Auch wenn das dieses Jahr wieder anders laufen musste, hoffen die Kinder, dass sie im nächsten Jahr wieder persönlich ausrücken und gemeinsam ein Weihnachtslied singen können. (PM)


Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Verkehrsunfall auf der Autobahn zwischen Willroth und Epgert führte zu Stau

Willroth. Zunächst war nicht klar, ob es noch eine zweite Unfallstelle gab. Dies konnte im weiteren Verlauf durch die Autobahnpolizei ...

Schwere Brandstiftung in Wissen: Brandopfer sagten vor dem Landgericht Koblenz aus

Region. Dem heute 57-jährigem Angeklagten wird seitens der Staatsanwaltschaft vorgeworfen, am 31. Oktober 2021 aus Wut über ...

IGS Hamm: Sprachprüfungen in Französisch erfolgreich abgelegt

Hamm. Französischlehrerin Iris Weiß bot nachmittags eine DELF-AG an, um die Schüler bei der Vorbereitung zu unterstützen. ...

VHS-Kurs in Neuwied: Fehler machen, aber richtig

Neuwied. Kommunikationstrainer Martin Heyer hingegen meint: "In Fehlern und Misserfolgen steckt ein riesiges Potenzial. Der ...

Wohnmobil in Wissen beschädigt - Verursacher begeht Unfallflucht

Wissen. Laut Polizeidirektion Neuwird ereignete sich der Unfall am Samstag, dem 14. Mai. Das Wohnmobil parkte dessen Fahrzeugführer ...

Herdorf: Tasereinsatz bei Widerstand - Polizeibeamtin durch Tritt verletzt

Herdorf. Am Montag, den 16. Mai, hatte die Polizei gegen 10 Uhr eine Mitteilung erhalten, wonach in einer Arztpraxis in Herdorf ...

Weitere Artikel


Geduld und Ausdauer von Taekwondosportlern wurden belohnt

Oberlahr. Geprüft wurde in den folgenden Bereichen: 1-Schritt-Kampf (Hanbon Gyrugi), Formenlauf (Poomsae), traditionelle ...

Wer kennt den unidentifizierten Toten aus dem Wald bei Siegen?

Siegen. Die Kriminalpolizei beschreibt den verstorbenen Mann wie folgt: Etwa 60 bis 80 Jahre alt, schlanke Statur, schütteres ...

Impfbus kommt nach Altenkirchen: VG-Verwaltung gibt Hinweise

Altenkirchen. Die Verwaltung bittet um Verständnis, dass es während der Impfaktionen zu längeren Wartezeiten kommen kann ...

Corona im AK-Land: 90 Neuinfektionen seit Montag

Altenkirchen. Die Zahl der im Pandemieverlauf positiv auf eine Infektion getesteten Personen im Kreis Altenkirchen liegt ...

Zeugen gesucht: Fahrerflucht in Niedermörsbach

Niedermörsbach. Am Mittwoch, 1.Dezember, zwischen 6.20 und 7 Uhr, wurde ein Vorfahrtstraßenschild in Niedermörsbach beschädigt. ...

Einsatz von Soldaten im Gesundheitsamt Altenkirchen lässt auf sich warten

Altenkirchen. Gute Erfahrungen hat der Kreis Altenkirchen mit dem Einsatz von Soldaten der Bundeswehr bei der Kontaktnachverfolg ...

Werbung