Werbung

Pressemitteilung vom 02.12.2021    

Kita-Kinder schmückten Weihnachtsbaum in Deutscher Bank Betzdorf

Dank der Kinder der katholischen Kita Franziskus erstrahlt auch in diesem Jahr wieder Weihnachtsbaum in der Betzdorfer Filiale der Deutschen Bank. Die Kleinen schmückten den großen Tannenbaum. Im Anschluss wurde der Filialdirektor für die Helfer zum Vorleser.

Dank der Kinder der katholischen Kita Franziskus erstrahlt auch in diesem Jahr wieder Weihnachtsbaum in der Betzdorfer Filiale der Deutschen Bank. (Foto: Bank)

Betzdorf. Die kleinen Helfer schmückten nicht nur den Weihnachtsbaum. Vorher hatten sie mit viel Eifer den bunten Weihnachtsschmuck gebastelt. In diesem Jahr las außerdem Filialdirektor Oliver Boeck den Kindern nach dem Baumschmücken aus "Tomte und der Fuchs" vor – ein Guckkasten war auch dabei.

"Für Kinder, Kunden und Mitarbeiter ist das Schmücken des Baumes in der Filiale ein ganz besonderer Einklang in die Adventszeit. Es ist jedes Jahr eine große Freude, mit welcher Begeisterung die kleinen Helfer dabei sind", so Boeck. Zur Belohnung gab es am Ende für die kleinen Helfer noch eine süße Überraschung. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


AKTUALISIERT: Brand in Mehrfamilienhaus in Mudersbach-Niederschelderhütte

Mudersbach-Niederschelderhütte. Wie Ralf Rötter, der Wehrleiter der VG Kirchen, mitteilt, handelte es sich bei dem Feuer ...

Dreister Geldbörsendiebstahl im Netto-Markt in Betzdorf: Polizei sucht zwei Tatverdächtige

Betzdorf. Gegen 9 Uhr morgens war die Seniorin gerade dabei, ihre Einkäufe zu tätigen, als sie von den beiden Unbekannten ...

CDU-Kreisverband: Grubenwasser-Geothermie hat auch im Kreis Altenkirchen großes Potenzial

Kreis Altenkirchen. Die Mitglieder des CDU-Kreisverbandes Altenkirchen haben sich eine Anlage angesehen, die in Herdorf umweltfreundliche ...

60 Jahre Freiwilliges Soziales Jahr: Feierlichkeiten von ungewisser Zukunft überschattet

Region. Im Laufe der letzten sechs Jahrzehnte haben sich Hunderttausende junger Menschen im Rahmen des FSJs und des BFDs ...

Großes Partnerschaftswochenende der Feuerwehren aus Chagny und Wissen

Wissen. Organisiert wurde das Wochenende von Wehrführer David Musall und seinem Team. Finanziell wird die Veranstaltung von ...

Falsche Stimmzettel gedruckt: Wahl des Ortsgemeinderates Güllesheim muss verschoben werden

Güllesheim. In einer Pressemitteilung gab die Verbandsgemeindeverwaltung Altenkirchen-Flammersfeld bekannt, dass die Wahl ...

Weitere Artikel


CE-Kennzeichnung: Sicheres Kinderspielzeug unter dem Weihnachtsbaum

Region. Auch im Dezember gilt: Abstand halten und nach Möglichkeit zu Hause bleiben. Trotzdem sollen Kinderaugen an Weihnachten ...

Kaminkehrer spenden Kehrsatz an die Feuerwehr Oberlahr

Oberlahr. Im Rahmen des monatlichen Übungsdienstes waren die drei Bezirksschornsteinfeger Ralf Heuser, Julian Redel und Hartmut ...

Altenkirchen verabschiedet Stadtführer Stephan Fürst

Altenkirchen. Seine Leidenschaft, Stadtführer zu sein, spürten die Menschen.
Stadtbürgermeister Matthias Gibhardt, seine ...

RSC Betzdorf: Nico Matuschak bestreitet den "Rhein-Neckar-Cross-Cup"

Region. 3 Grad Außentemperatur, aber ansonsten optimale und weitgehend trockene Bedingungen: Die recht schnelle Strecke führte ...

Richtige Vogelfütterung ist Tierschutz

Region. Wildvögel nehmen das Futterangebot über Winter gern an, weil bei Frost und Schnee die Futtersuche schwieriger und ...

Impfbus kommt nach Altenkirchen: VG-Verwaltung gibt Hinweise

Altenkirchen. Die Verwaltung bittet um Verständnis, dass es während der Impfaktionen zu längeren Wartezeiten kommen kann ...

Werbung