Werbung

Pressemitteilung vom 02.12.2021    

SG Birken-Honigsessen/Katzwinkel: Zweite siegt erstmals zweistellig in Saison

Wie berichtet, hat der Traum vom Doppelaufstieg bei der SG Birken-Honigsessen/Katzwinkel ("HoKa") neuen Auftrieb bekommen. So war das letzte Spiel in diesem Jahr für die zweite Mannschaft ein vorläufiger Höhepunkt. Dem "HoKa"-Team gelang erstmal in dieser Saison eine zweistellige Zahl von Toren.

Symbolfoto: Archiv

Birken-Honigsessen/Katzwinkel. Bei den Punkten liegt die zweite "HoKa"-Mannschaft zwar beim Blick auf die reinen Zahlen hauchdünn hinter der ersten (37 zu 38). Aber im Schnitt hat das Zentellini/Ersfeld-Team hier als Wintermeister der C-Liga die Nase vorn (2,64 zu 2,375). Laut dem "HoKa"-Pressebeauftragten Dieter Rautenstrauch handelt es sich dabei aber um eine fast optimale Ausbeute bei jeweils nur drei Unentschieden und Niederlagen, wie er in einem Rückblick schriebt.

Beim letzten Spiel gegen die zweite Mannschaft der SG Wallmenroth/Scheuerfeld (16. Spieltag) gelang es der "HoKa"-Zweiten erstmals im zweistelligen Bereich Tore zu schießen.

Der Pressebeauftragte schreibt von einem "Jahresabschluss nach Maß", den die Zweite im Lokalderby feiern konnte. Damit habe man sich mehr als eindrucksvoll für das Pokal-Aus im Kreispokal-Viertelfinale (3:5) an gleicher Stätte gegen einen aber qualitativ wesentlich stärkeren, mit Bezirksligaspielern aufgerüsteten Gegner revanchiert.

Mark Zentellini mit Viererpack führt die Torschützenliste mit 25 Treffern klar an, der Zweierpacker Christian Leidig steht mit zehn Toren auf Rang 5. Mit Marcel Brado musste ein weiterer "Kanonier" bei der Ersten aushelfen, dafür habe das Team mit Daniel Wäschenbach weiter stark an Qualität gewonnen. Bei seinem zweiten Einsatz schnürte er in nur 45 Minuten einen Dreierpack und kommt auch schon auf vier Treffer.



AK-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Bei allen "Knipsern" der Ersten und Zweiten müsse man aber laut Rautenstrauch klar betonen, dass diese auch immer wieder von ihren Mitspielern eindrucksvoll in Szene gesetzt würden "und dann ihren Job optimal ausführen können". Der Vorsprung als Wintermeister wurde durch den achten Punktspielsieg in Serie sowie dem siebten Heimspielsieg im siebten Heimspiel sogar auf sieben Zähler ausgebaut, da der Tabellenzweite SV Niederfischbach II (ein Spiel mehr als das "HoKa"-Team) bei Vatanspor Hamm (3:3) Punkte liegen ließ. Abschließend hebt der Pressebeauftragte auch für die zweite "HoKa"-Mannschaft hervor: "Gesund bleiben und ab April weiter fokussiert und mit totalem Siegeswillen angreifen!" (PM/Red.)

Kreisliga C, 16. Spieltag:
SG Honigsessen/Katzwinkel II - SG Wallmenroth/Scheuerfeld II 10:1 (2:1)
"HoKa"-Tore: 1:0 Philipp Wagner (4.), 2:1, 5:1, 8:1, 9:1 Mark Zentellini (29., 54., 71., 73.), 3:1, 6:1 Christian Leidig (49., 59.),4:1, 7:1, 10:1 Daniel Wäschenbach (51.,69.,81.)


Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Sport


Aktiver des Wissener SV triumphiert beim Heimweltcup der Sportschützen mit Handicap

Region. Kevin Zimmermann startete zunächst im Einzelwettbewerb mit dem Luftgewehr.
In seinem ersten internationalen Wettkampf ...

Eugen Kiefer ist Vizepräsident Vollkontakt der Taekwondo Union RLP

Altenkirchen. Sporting Taekwondo Haupttrainer Eugen Kiefer (4. Dan) ist bei der letzten Mitgliederversammlung der Taekwondo ...

Einweihung des Sportplatzes in Willroth: Freude über Naturrasen

Region. Neben der Verringerung der Verletzungsgefahr zählen laut dem Pressetext der Verbandsgemeindeverwaltung Altenkirchen-Flammersfeld ...

Traditionsmannschaft gastiert am 19. August zu einem Benefizspiel in Neitersen

Neitersen. Marco Schütz, Vorsitzender des Fußballkreises Westerwald/Sieg und inzwischen Vizepräsident im FVR, sah in seinem ...

Sportfreunde Schönstein bereiteten sich mit Trainingslager auf neue Saison vor

Wissen-Schönstein. In der Sommerpause war durch sieben Abgänge und zwölf Neuzugänge im Spielerkader der Sportfreunde ein ...

Ehrungen und Glückwünsche beim Staffeltag im Fußballkreis Westerwald/Sieg

Westernohe. Die Spielklassenreform, die ab der Saison 2023/24 in Kraft tritt, sieht einen überkreislichen Spielbetrieb und ...

Weitere Artikel


Sparkasse Westerwald-Sieg setzt auf Förderplattform im Internet

Region. Soziale Initiativen im Westerwald bekommen jetzt Hilfe im Internet: Die Sparkasse Westerwald-Sieg startet das Regionalportal ...

Betzdorf: Fußgänger schwerverletzt nach Zusammenstoß mit Pedelec-Fahrer

Betzdorf. Am Donnerstag, den 2. Dezember, hatte ein 58-jähriger Mann ordnungsgemäß in einer Parkbucht in der Moltkestraße ...

Betzdorfer Rainchen: Westnetz spendet Liegebank

Betzdorf. "Das Engagement der vielen Ehrenamtlichen in unserer Region uns insbesondere in der Stadt Betzdorf ist unser Antrieb ...

Warnung: Wieder einmal sind falsche Polizeibeamte aktiv

Region. Schon wieder rollt eine Welle von Betrugsanrufen aktuell über Koblenz. Da diese Maschen aber nicht vor Stadtgrenzen ...

Corona: Diese 20 Punkte haben die Kanzlerin und die Regierungschefs beschlossen

Berlin/Region. Die Lage sei sehr ernst. Das Bundespresseamt beginnt mit eindringlichen Worten die Zusammenfassung der heute ...

Neue Rossmann-Filiale in Altenkirchen: Eröffnung erst Ende Januar

Altenkirchen. Das avisierte Ziel konnte nicht erreicht werden: Ursprünglich für den Monat Dezember vorgesehen (und zunächst ...

Werbung