Werbung

Nachricht vom 06.12.2021    

Corona-Pandemie im AK-Land: 54 Neuinfektionen registriert

Das Altenkirchener Kreisgesundheitsamt hat am Montag, 6. Dezember, 54 Neuinfektionen mit dem Corona-Virus registriert. Kreisweit sind aktuell 955 Personen positiv getestet. 19 Frauen und Männer werden derzeit stationär behandelt, insgesamt 108 sind seit Ausbruch der Pandemie verstorben.

Corona-Pandemie: 54 neue Infektionen am Montag nachgewiesen. Hospitalisierungsinzidenz liegt bei 3,38. (Symbolfoto)

Kreis Altenkirchen. Die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen: Die Zahl der im Pandemieverlauf positiv auf eine Infektion getesteten Personen im Kreis Altenkirchen liegt am Montag bei 7600. Das sind 54 mehr als am Sonntag. Als geheilt gelten 6537 Menschen.

Die für die Corona-Schutzmaßnahmen relevante landesweite Sieben-Tage-Hospitalisierungsinzidenz liegt gemäß Landesuntersuchungsamt (LUA) Koblenz bei 3,38. Die Hospitalisierungsinzidenz beschreibt die Zahl der in den letzten sieben Tagen landesweit neu aufgenommenen Patientinnen und Patienten mit Covid-19-Erkrankungen je 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner.

Die aktualisierte Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen
7-Tage-Hospitalisierung (landesweit): 3,38
7-Tage-Inzidenz: 292,8

Zahl der seit Mitte März 2020 kreisweit Infizierten: 7600
Veränderung zum 5. Dez.: +54
Aktuell Infizierte: 955
Geheilte: 6537
Verstorbene: 108
in stationärer Behandlung: 19

Der Überblick nach Verbandsgemeinden
Altenkirchen-Flammersfeld: 2285
Betzdorf-Gebhardshain: 1595
Daaden-Herdorf: 861
Hamm: 895
Kirchen: 1143
Wissen: 821
Unterschiedliche Meldezeitpunkte führen zeitweise zu abweichenden Angaben bei Bund, RKI, Land und Kreis.

Impfbus-Termine in der Region
(Änderungen vorbehalten):
● 8. Dez., 9 bis 17 Uhr: Kulturwerk, Walzwerkstraße 22, 57537 Wissen
● 10. Dez., 9 bis 17 Uhr: Stadthalle, Hellerstraße 30, 57518 Betzdorf
● 10. Dez., 14 bis 20 Uhr: Sporthalle/Bürgerhaus, Kirchstraße 7, 57520 Neunkhausen
● 13. Dez., 10 bis 19 Uhr: Dorfgemeinschaftshaus, Marienstätter Straße 33, 57629 Atzelgift
● 14. Dez., 9 bis 17 Uhr: Kulturhaus, Scheidter Straße 11, 57577 Hamm
● 16. Dez., 9 bis 17 Uhr: Wiedhalle, Artur-Schuh-Weg, 57638 Neitersen
● 20. Dez., 9 bis 17 Uhr: Stadthalle, Hellerstraße 30, 57518 Betzdorf
● 22. Dez., 9 bis 17 Uhr: Kulturwerk, Walzwerkstraße 22, 57537 Wissen
● 27. Dez., 9 bis 17 Uhr: Bürgerhaus, Fontenay-le-Fleury-Platz, 57567 Daaden
● 29. Dez., 9 bis 17 Uhr: Dreifachsporthalle, Glockenspitze, 57610 Altenkirchen



Alle Standorte der Impfbusse landesweit werden wochenaktuell online veröffentlicht.

Teststellen
Eine Liste aller Teststationen (mit Suchfunktion) führt das Landesamt für Soziales, Jugend und Versorgung hier.

Wer Interesse hat, eine Teststelle einzurichten, wendet sich unmittelbar an das Landesamt für Soziales, Jugend und Versorgung (LSJV; E-Mail: testenfueralle@lsjv.rlp.de). Umfangreiche Informationen zu Registrierung und Betrieb einer Teststelle gibt es hier

(Medien-Update der Kreisverwaltung Altenkirchen zum Corona-Virus, Stand: 6. Dezember, 15 Uhr)


Mehr zum Thema:    Coronavirus   
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Corona im AK-Land: Zahl der Neuinfektionen steigt

Altenkirchen. Als geheilt gelten 8347 Menschen. Die für die Corona-Schutzmaßnahmen relevante landesweite Sieben-Tage-Hospitalisierungsinzidenz ...

Plastikbeutel oder Bioabfallbeutel gehören nicht in die Bioabfalltonnen

Kreis Altenkirchen. Kompostierbare oder vermeintlich biologisch abbaubare Kunststoffbeutel (häufig auf Maisstärkebasis) benötigen ...

Hoffmann-Holz spendet 1.500 Euro für Jugendarbeit der OT Wissen

Katzwinkel/Wissen. Jennifer Czambor, Leiterin der OT Wissen, ist gemeinsam mit Stefan Bönninghaus, Fachbereichsleiter der ...

Westerwälder Rezepte: Ein Huhn für drei Mahlzeiten

Dierdorf. Unsere Redakteurin Helmi Tischler-Venter erinnert sich: Meine Großmutter, die den Haushalt führte, ging - ohne ...

VG Altenkirchen-Flammersfeld: KEAM wird Strom- und Gaslieferant für kommunale Gebäude

Altenkirchen/Neitersen. Der Verschmelzungsprozess ist noch lange nicht abgeschlossen. Nach und nach arbeitet die Verbandsgemeinde ...

Bergbaumuseum: Jetzt für die Forscher-Camps 2022 anmelden!

Herdorf. Das Forscher-Camp richtet sich an Kinder, die vier Tage lang jeweils von 9 bis 16 Uhr die Wälder rund um das Bergbaumuseum ...

Weitere Artikel


Hilfe im Wald: Rettungspunktesystem gibt es auch im Kreis Altenkirchen

Altenkirchen. Daher informieren Kreisverwaltung Altenkirchen und Forstamt Altenkirchen gemeinsam über das System. An gut ...

Weihnachtsstern auf Wissener Kucksberg leuchtet wieder

Wissen. Die langen Lichterketten mussten rechtzeitig und vor allem fachgerecht an dem überdimensionalen Lattengerüst befestigt ...

"Verliebt in den Westerwald": Neues Angebot für Freizeit und Tourismus

Wissen. Über die Website www.verliebt-in-den-westerwald.de stehen bereits jetzt über 140 Freizeittipps der Region Westerwald ...

Verkehrsunfall mit einer verletzten Person auf der B62 bei Nisterbrück

Nisterbrück. Die Alarmmeldung für die beiden Feuerwehren lautete: Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person. Der PKW, der aus ...

Gas.de stellt Lieferung an Kunden aus dem Westerwald ein

Koblenz. Im Netzgebiet der EVM-Gruppe sind hiervon rund 4.500 Kunden betroffen, zahlreiche davon aus dem Westerwaldkreis. ...

Feuer in Industriebetrieb in Oberlahr: Zahlreiche Feuerwehren im Einsatz

Oberlahr. Die genaue Ursache ist bislang noch immer unklar. Der Brand sorgte für eine enorme Rauchentwicklung, die weithin ...

Werbung