Werbung

Pressemitteilung vom 07.12.2021    

Schwangerschaftsberatung in neuen Räumlichkeiten in Wissen

Damit sich werdende Eltern gut mit der neuen Situation und den vielen Fragen zurechtfinden und das Leben als Familie gestalten können, bietet der Caritas-Partnerverband für den Oberbergischen Kreis die Schwangerschaftsberatung Esperanza auch in Wissen an.

Der Caritas-Partnerverband für den Oberbergischen Kreis bietet die Schwangerschaftsberatung Esperanza auch in Wissen an. (Logo: Archiv)

Wissen. Esperanza bietet psychologische und finanzielle Beratung bei Fragen, Komplikationen und Konflikten im Kontext von Schwangerschaft und Geburt und Familie an. Am Donnerstag, den 9. Dezember, findet der nächste Beratungstermin in der katholischen Kindertagesstätte Adolph-Kolping, Schulstraße 11, in Wissen statt.

Es gibt noch freie Termine, die telefonisch vereinbart werden können unter 02261 306-140 (Zentrale) oder 02261 306143. Auch eine Kontaktaufnahme per E-Mail ist möglich: esperanza@caritas-oberberg.de. Die Beratung findet voraussichtlich unter Beachtung der 3G Regel statt. (PM)


Mehr zum Thema:    Veranstaltungen   


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Neues Fortbildungsprogramm für pädagogische Fachkräfte bei der Kreisvolkshochschule

Region. „Gerade im Berufsfeld der Kinderbetreuung, das durch gesellschaftliche und rechtliche Veränderungen einer ständigen ...

Corona im AK-Land: 70 Neuinfektionen binnen 24 Stunden

Altenkirchen. Als geheilt gelten 8274 Menschen. Die für die Corona-Schutzmaßnahmen relevante landesweite Sieben-Tage-Hospitalisierungsinzidenz ...

Wohnung durchsucht: Verstoß gegen das Waffen- und Betäubungsmittelgesetz?

VG Altenkirchen-Flammersfeld. Das Ermittlungsverfahren ist bei der Staatsanwaltschaft Koblenz anhängig und wird von der Polizeiinspektion ...

Verwaltung und Gewerbetreibende: Gemeinsame Impfaktion bei Muli in Oberwambach

Oberwambach. Die Möglichkeit zur Impfung wurde, so die Verantwortlichen, gerne angenommen. Am Samstag wurden rund 650 Dosen ...

Praxisforum Reisekosten- und Bewirtungsrecht

Region. Die IHK-Akademie, eine Bildungseinrichtung der IHK Koblenz, bietet das bewährte Praxisseminar: Reisekosten und Bewirtungsrecht ...

Nicole nörgelt – über falsche Impfpässe und geschlossene Lästermäuler

Ist das die nächste Generation von „Geiz ist geil“? Markenturnschuh-Imitate aus Fernost, Fake-Designertäschchen aus der Shopping-App ...

Weitere Artikel


Mitsumm-Konzert mit "Tenöre4you" im Kulturhaus Hamm

Hamm/Sieg. Toni Di Napoli und Pietro Pato sind einem großen Publikum bereits aus Fernsehauftritten in ARD, RBB, WDR bekannt. ...

Bollnbacher Musikverein: Aufnahme vom Hüttenhaus-Konzert bald im Internet

Herdorf. Mit viel Freude, Motivation und Konzentration wurde ein großer Teil des Konzertprogramms aufgenommen. Die Aufnahmen ...

Lernen mit VR-Brille: Altenkirchener "Neue Arbeit"-Projekt geht weiter

Altenkirchen. "Wir sind jetzt technisch so weit, dass wir mit der Erprobung anfangen können, um im neuen Jahr als Anwender ...

Wissener Schützenverein macht Finaleinzug perfekt

Wissen/Osterode. Die Gegner der Wissener Schützen waren vom SV Ladekop, welcher noch ohne Mannschaftspunkt auf dem letzten ...

"Weltklassik am Klavier": Chopin pur mit Konzertpianist Timur Gasratov

Altenkirchen. Timur Gasratov debütierte bereits mit zehn Jahren als Komponist und mit 14 Jahren als Pianist. Seine Ausbildung ...

Niederfischbach: Geschenke an Bewohner im Haus Mutter Teresa überbracht

Niederfischbach. Je ein Schoko-Nikolaus sowie die ausgewählten Weihnachtspräsente der einzelnen Abteilungen, welche durch ...

Werbung