Werbung

Nachricht vom 20.02.2011    

Alireza Davatgar verfehlt knapp Taekwondo-Edelmetall

Der Honnerother Alireza Davatgar vom Olympic Sportclub verfehlte beim ersten Taekwomndo-Bezirksturnier nur knapp Edelmetall.

Olympic Sportclub-Bantamgewicht Alireza Davatgar aus Honneroth mit Trainer Eugen Kiefer (Taekwondo-Verantwortlicher für den Altenkirchener Raum)

Altenkirchen. Beim ersten Bezirksturnier 2011 schnitt der U-14 Perspektivkader des Olympic Sportclubs zufrieden stellend ab. Einen guten Transfer ihrer Trainingsinhalte auf die Kampffläche und den Turnierverlauf konnten alle jungen Athleten des Leistungszentrums TAM (Hachenburg) schaffen, zu denen auch Alireza Davatgar gehört, der im OSC-Standort Altenkirchen/Honneroth (FEBA-Sporthalle) trainiert. Der 13-jährige Sportler kämpfte im Bantamgewicht-41kg - und kam bis zum Viertelfinale. Hier ging er durch das vorher besprochene Anwenden seiner Stärken in Führung und hielt diese fast den ganzen Kampf über. Erst kurz vor Schluss gelang es seinem Gegner, den Ausgleich zu erzielen und den Kampf in die Zusatzrunde zu verlängern, wo der erste Treffer über den Sieger entscheidet. Bei gleichzeitigem Treffen beider Sportler erklärte das Kampfgericht den anderen Kämpfer zum Sieger, der dadurch an die Bronzemedaille gelangte, die der OSC-Sportler Davatgar damit sehr knapp an ihn abtreten musste. Dies ist teilweise ärgerlich, jedoch stand bei diesem Testturnier die Umsetzung der taktischen Trainingsvorgaben und nicht die endgültige Platzierung im Vordergrund, damit durch diesen Test ersichtlich wird, wie sich welcher Sportler durchsetzen kann beziehungsweise welche Taktik auf manche Sportler nicht zutrifft. Das eigentliche Hauptziel bei diesem Wettkampf wurde somit erreicht.
Jeder Zeit sind Kinder ab 5 Jahren herzlich willkommen, probeweise mitzumachen und Freude an diesem geistig und körperlich vielfältigen Sport zu finden, um spielerisch und spaßverbunden schon früh eine Zielsetzung zu lernen. Infos unter 0160/945 04 797.


Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Vom Leerraum zum Kunstraum: Kreatives Comeback für ehemalige Bäckerei in Altenkirchen

Altenkirchen. Seit Anfang Mai beobachten aufmerksame Passanten geschäftiges Treiben in der ehemaligen Bäckerei. Skulpturen ...

Erfolgreicher Kreisjugendtag im Kulturhaus Hamm: Wahlen, Berichte und neue Entwicklungen im Jugendfußball

Hamm. Im Kulturhaus in Hamm fand letzten Samstag der diesjährige Kreisjugendtag statt. Kreisjugendleiter Sven Hering begrüßte ...

Hauptversammlung der Schiedsrichter-Vereinigung WW-Sieg 2024: Erfolgreiche Wahlen und Ehrungen im Gasthof Weyer

Hattert. Im proppevollen Saal des Gasthof Weyer in Hattert fand am Freitag, dem 7. Juni, um 19 Uhr die diesjährige Hauptversammlung ...

SV Adler Niederfischbach sichert Titel im Elfmeterschießen gegen SSV Weyerbusch im Dr. Grosse-Sieg Stadion

Wissen. Im spannenden Pokalfinale im Dr. Grosse-Sieg Stadion triumphierte der SV Adler Niederfischbach nach einem nervenaufreibenden ...

Damen der Tus Weitefeld/Langenbach steigen in die Rheinlandliga auf: Ein Meilenstein im Frauenfußball

Weitefeld. "Nervös bin ich nicht, aber angespannt," so Bayram Biyikli, der Abteilungsleiter der Damen- und Mädchenabteilung ...

Schützenkönig: Traditionelles Königsvogelschießen in Schönstein an Fronleichnam

Wissen. Die traditionsreiche Veranstaltung beginnt mit dem geschlossenen Antreten der Schützenbrüder am 30. Mai schon um ...

Weitere Artikel


Demo gegen Lohndumping und Auslagerung bei SSI Schäfer

Betzdorf. "Schäfer schlachtet seine Herde - und seine Lämmchen!" stand auf den Transparenten zu lesen, die zur Demonstration ...

Versorgungsstruktur der VG Gebhardshain wird untersucht

Gebhardshain. Die Verbandsgemeinde Gebhardshain hat vor kurzem das Dortmunder Planungsbüro Stadt + Handel beauftragt, die ...

Kreisbauernverband und Waldbauverein laden ein

Eichelhardt. Am Freitag, 25. Februar, ab 19.30 Uhr laden der Kreisbauernverband und der Waldbauverein des Kreises zur Podiumsdiskussion ...

Bernhard Vogel: "Wieder die Verantwortung im Land übernehmen"

Altenkirchen. "Es ist an der Zeit, dass die CDU wieder Verantwortung für die Zukunft von Rheinland-Pfalz übernimmt", unterstrich ...

Grobschnitt rockte die Stadthalle

Betzdorf. Die Stadthalle in Betzdorf bebte am Samstagabend, als die Hagener Rockgruppe Grobschnitt in der Stadthalle Betzdorf ...

Festlicher Auftakt ins Jubiläumsjahr

Wissen. Es ist ein kleines Jubiläum, das die Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen, zugleich auch Landesfeuerwehr-Musikkorps ...

Werbung