Werbung

Region |


Nachricht vom 20.02.2011    

Versorgungsstruktur der VG Gebhardshain wird untersucht

Die Einzelhandels- und Nahversorgungsstruktur der Verbandsgemeinde Gebhardshain wird untersucht. Beauftragt wurde ein Dortmunder Planungsbüro, das in Kürze mit entsprechenden Erhebungen beginnt. Dazu werden Haushalte und Einzelhändler um Unterstützung gebeten.

Gebhardshain. Die Verbandsgemeinde Gebhardshain hat vor kurzem das Dortmunder Planungsbüro Stadt + Handel beauftragt, die Zentren-, Einzelhandels- und Nahversorgungsstruktur der Verbandsgemeinde zu untersuchen. Die zu erstellende Einzelhandelskonzeption dient als Grundlage zur zukünftigen Entwicklung der Einzelhandelsstandorte in der Verbandsgemeinde Gebhardshain sowie als gutachterliche Grundlage für die Beurteilung von Bauanfragen.

Um die Angebotssituation in der Verbandsgemeinde aktuell beurteilen zu können, werden vom 28. Februar bis zum 11. März 2011 die Einzelhandelsbetriebe im Gebiet der Verbandsgemeinde durch Mitarbeiter des Dortmunder Büros erfasst sowie Fragebögen zur Einschätzung der Einzelhandelssituation an die Einzelhändler verteilt. Die Mitarbeiter des Büros Stadt + Handel können sich mit einem Anschreiben der der Verbandsgemeinde Gebhardshain ausweisen. Weiterhin findet zwischen dem 21. und 25. Februar 2011 eine telefonische Befragung von ausgewählten Haushalten statt. Der Datenschutz und die Anonymität bei den Erhebungen werden selbstverständlich berücksichtigt.



Für die Bestandserhebung der Einzelhandelsbetriebe sowie für die Befragungen bittet die Verbandsgemeinde Gebhardshain darum, diese Aktivitäten zu unterstützen und dadurch die Erstellung der Einzelhandelskonzeption und somit die zukünftige Entwicklung der Verbandsgemeinde Gebhardshain voranzubringen.
Ansprechpartner bei der Verbandsgemeinde Gebhardshain ist:
Rüdiger Kölbach (Fachbereich 2 - Natürliche Lebensgrundlagen und Bauen), Telefon: 02747/809-44.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.




Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Ein unfreiwilliger Tausch: Fahrraddieb lässt anderes Fahrrad am Tatort zurück

Niederfischbach. In der Nacht auf Mittwoch (10. April) kam es zu einem ungewöhnlichen Vorfall in Niederfischbach. An der ...

Hospizverein Altenkirchen e.V. besuchte Fortbildung "Suizidprävention als hospizliche Aufgabe?!"

Altenkirchen. In der Begleitung von pflegebedürftigen, schwerstkranken und sterbenden Menschen kommt es nicht selten vor, ...

Amtliche Warnung: Der Deutsche Wetterdienst warnt vor starkem Gewitter im Kreis Altenkirchen

Kreis Altenkirchen. Der Deutsche Wetterdienst hat am Montag eine amtliche Warnung vor starken Gewittern für den Kreis Altenkirchen ...

Wissen: Ukrainer nähen für ihre Heimat

Wissen. Die ukrainische Stadt Sumy liegt etwa 2.200 Kilometer östlich von Wissen und rund 50 Kilometer von der russischen ...

Amtliche Warnung vor Sturmbören für den Kreis Altenkirchen: Vorsicht geboten

Kreis Altenkirchen. Die Warnung wurde mit der Stufe 2 von 4 klassifiziert, was bedeutet, dass ein gewisses Risiko besteht. ...

Seit mehr als 50 Jahren gute Luft in Kirchen: ADD Trier bestätigt Anerkennung als Luftkurort

Kirchen. Um dieses Prädikat tragen zu dürfen, muss sich die Stadt einer regelmäßigen Prüfung unterziehen, bei der ein ganzer ...

Weitere Artikel


Kreisbauernverband und Waldbauverein laden ein

Eichelhardt. Am Freitag, 25. Februar, ab 19.30 Uhr laden der Kreisbauernverband und der Waldbauverein des Kreises zur Podiumsdiskussion ...

Vater tötete Frau und Kinder und zündete Haus an

Rückeroth. Ebenso hat die Obduktion ergeben, dass die beiden Kinder sowie die Ehefrau eines gewaltsamen Todes gestorben sind. ...

CDU zur HTS: Einsatz trug Früchte

Mudersbach/Siegen. Die CDU aus den Kreisverbänden Altenkirchen und Siegen-Wittgenstein hatte sich jahrelang für einen Weiterbau ...

Demo gegen Lohndumping und Auslagerung bei SSI Schäfer

Betzdorf. "Schäfer schlachtet seine Herde - und seine Lämmchen!" stand auf den Transparenten zu lesen, die zur Demonstration ...

Alireza Davatgar verfehlt knapp Taekwondo-Edelmetall

Altenkirchen. Beim ersten Bezirksturnier 2011 schnitt der U-14 Perspektivkader des Olympic Sportclubs zufrieden stellend ...

Bernhard Vogel: "Wieder die Verantwortung im Land übernehmen"

Altenkirchen. "Es ist an der Zeit, dass die CDU wieder Verantwortung für die Zukunft von Rheinland-Pfalz übernimmt", unterstrich ...

Werbung