Werbung

Nachricht vom 11.12.2021    

Betzdorfer Realschüler stark im Lesewettbewerb bei adventlicher Atmosphäre

Leonie Stricker und Adea Alija sind die diesjährigen Siegerinnen im Lesewettbewerb der sechsten Klassen der Bertha-von-Suttner Realschule plus in Betzdorf. Als Anerkennung erhielten sie einen Büchergutschein und werden, sobald die Pandemie es zulässt, auf Kreisebene ihre Schule bei dem vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels ausgetragenen Wettbewerb vertreten.

Die Sechstklässler der Bertha-von-Suttner Realschule plus in Betzdorf waren mit Begeisterung beim Lesewettbewerb dabei. (Foto: Privat)

Betzdorf. Die beiden Siegerinnen setzten sich gegen vier weitere Konkurrenten durch. Mit ihren Lesevorträgen aus den von ihnen selbst gewählten Büchern „Der Schlunz“ und einem Bestseller der „Drei ???“ sowie dem fremden Text von Jo Pestum „Eine böse Weihnachtsüberraschung“, der die vorweihnachtliche Stimmung verstärkte und der Krimileidenschaft der Schüler gerecht wurde, überzeugten sie die dreiköpfige Jury.

Die unterlegenen Finalisten können nichtsdestotrotz stolz auf ihre Lesefähigkeiten sein und sich als zweite Sieger fühlen. Sie haben zurecht die „Lesechallenges“ in ihren Klassen gewonnen und dürfen sich auch über einen kleinen Büchergutschein freuen.

Der Lesewettbewerb ist immer wieder ein aufregendes Event für die Sechstklässler und ihre Lehrer, die erleben dürfen, dass das Lesen noch nichts von seiner Faszination verloren hat. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Kurzfristige Personalausfälle führen zu Fahrtausfällen auf der Linie RE9

Region. Wie das Zuginfo NRW-Team mitteilt, kommt es am Montag, 24. Juni, aufgrund eines kurzfristigen Personalausfalls zu ...

Einbruch in Daadener Fahrradgeschäft: Hochwertige Pedelecs gestohlen

Daaden. Das Zweiradhaus Kämpflein in der Mittelstraße in Daaden wurde Ziel eines Einbruchs. Wie die Polizei berichtet, ereignete ...

Brandstiftung, Bedrohung und Trunkenheitsfahrt: Polizeieinsatz in Daaden

Daaden. Am Samstagmorgen um 9.40 Uhr wurden die Polizei und die Feuerwehr in Daaden zu einem brennenden Quad an der Betzdorfer ...

"Im Schatten der Burg Reichenstein": Open Air Rockspektakel vor malerischer Kulisse

Puderbach. Alles zusammen ergab einen Mix, der auf ein außergewöhnliches Erlebnis schließen ließ. Dabei war das "Classic ...

Auffälliges E-Bike in Kirchen gestohlen - Polizei sucht Zeugen

Kirchen. In der Zeit zwischen dem 16. Juni, 20 Uhr und dem 21. Juni, 18.50 Uhr, haben Unbekannte ein E-Bike der Marke "Cube" ...

Wahlrod im Feiermodus : 775 Jahre alt und immer noch gut drauf

Wahlrod. Normalerweise sind Festkommerse relativ steife Veranstaltungen, bei denen großer Wert auf Stil und Etikette gelegt ...

Weitere Artikel


Neuer Standort: Änderung beim Impfbus in Hamm

Hamm. Grundsätzlich kann sich am Impfbus jeder ohne Anmeldung für eine Erst-, Zweit- oder Booster-Impfung anstellen. Die ...

Buchtipp: „Journalisten sind auch nur Menschen“ von Gerhard Specht

Dierdorf / Berlin. Typisch seien solche Journalisten: Kaffee- und nikotinsüchtige Machos mit gelben Zähnen und Fingerkuppen, ...

Rückblick auf ein turbulentes Wanderjahr 2021 des Westerwald-Vereins e.V.

Westerwald. Lange Zeit war nicht klar, ob und unter welchen Voraussetzungen im Westerwald geführte Wanderungen in Gruppen ...

Jubiläum des Nachtwächters: Teilnehmer der ersten Führung eingeladen

Altenkirchen. Leicht haben es die Stadtführer oder der Nachtwächter nicht, in Altenkirchen, einer nicht mit Fachwerkidyllen ...

Musik verbindet: Programm "Chat der Welten" macht es möglich

Wissen. Immer wieder kam es in den vergangenen Jahren zu Berührungspunkten zwischen den beiden freien Musikschulen MusiQSpace ...

Haushalt im Wisserland trägt Herausforderungen und Pflichtaufgaben Rechnung

Wissen. Neben dem für nicht zuletzt für zukünftige Generationen existenziellen Thema des Klimaschutzes, über das wir bereits ...

Werbung