Werbung

Nachricht vom 22.02.2011    

"Hännes" mit Musik für die Sinne - "Wisser Hännes" für den Magen

Die Band "Hännes" mit Musikprofis aus der Region tritt am Samstag im Kulturwerk Wissen auf. Kölsche Lieder werden erklingen und für die richtige Stimmung sorgen. Für die richtige Grundlage im Magen für die Sitzung kann der "Wisser Hännes" sorgen, ein kräftiges Gericht aus alter Zeit. Es schmeckt köstlich!

Die Band "Hännes" kommt am Samstag ins "Lachende Kulturwerk". Foto: P-J. Steinke

Wissen. Am Samstag, 26. Februar, um 19.11 Uhr, startet die Prunksitzung der Karnevalsgesellschaft Wissen. Das "Lachende Kulturwerk" präsentiert die bewährten Kräfte des Karnevals und Neues, darunter die Gruppe "Hännes" mit Musik, die "süchdisch mäht"! Profis der Musikszene aus dem Westerwald, Siegerland und dem Rhein-Sieg-Kreis rund um Jockel Schmidt heizen im Kulturwerk ein. Kölsche Lieder der Bläck Fööss, Höhner, Brings und der Paveier werden zu hören sein. "Hännes" formierte sich im Jahr 2010, es sind neben Jockel Schmidt, Joschi Blickheuser, Timo Jaschewski, Hans Poppek, Andreas Helbig und Dominik Weitershagen. Am Samstag präsentiert "Hännes" kölsche Karnevalsmusik im Kulturwerk.
"Wisser Hännes" kann man auch essen
Hier das Rezept : Ein halbes Pfund feste Leberwurst wird gepellt und in Scheiben geschnitten. Dann mit zwei gewürfelten Zwiebeln, einem Lorbeerblatt, zwei Nelken, vier Pfefferkörnern, vier Senfkörnern gemischt und mit Essig und einem Esslöffel Öl übergossen und nochmal kräftig durchgemischt. Der Salat muss über Nacht durchziehen, Vorm Servieren nimmt man das Lorbeerblatt heraus. Dazu gibt es Schwarzbrot und einige klare Schnäpse für die Verdauung.

Das Rezept wurde 1979 in einer Rezeptsammlung des Gruner&Jahr Verlages, Hamburg, veröffentlicht. In dieser umfangreichen Rezeptsammlung aus alten Zeiten und Regionen ist das Rezept des Wisser Hännes handschriftlich eingereicht worden und wurde gedruckt, vom Verfasser ist bislang nichts bekannt. Recherchen ergaben, das dieses Rezept dem Rheinland zugeordnet wird, und Fuhrleute und die Eisenbahnarbeiter es im Kölner und Wissener Raum genossen haben. Aber auch die Arbeiter auf der Hütte bekamen im Winter den "Wisser Hännes" mit einem Schnaps, bevor sie den oftmals langen Heimweg nach der Schicht zu Fuß antreten mussten.
Wie alt das Rezept tatsächlich ist und ob es in Wissen heute noch gegessen wird? Hierzu führten alle Fragen im Wisserland noch nicht zum Erfolg. Aber der "Wisser Hännes" schmeckt köstlich, soviel steht fest. Allerdings sollte man die wirklich gute Leberwurst im Naturdarm nehmen. Wer das Rezept kennt und vor allem etwas zur Geschichte des "Wisser Hännes" beitragen will, kann sich beim AK-Kurier melden. (hw)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: "Hännes" mit Musik für die Sinne - "Wisser Hännes" für den Magen

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Motorradfahrer verunglücken auf der B 256 in Eichelhardt

Auf der Bundesstraße 256 in Eichelhardt ist es am Pfingstmontag zu einem schweren Unfall gekommen. Dabei sind zwei Motorradfahrer verletzt worden. Auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.


Wirtschaft, Artikel vom 31.05.2020

Bäckerei Schumacher macht zwei Filialen dicht

Bäckerei Schumacher macht zwei Filialen dicht

Die Bäckerei Schumacher aus Eichelhardt schließt Ende Mai zwei ihrer Filialen. Wie die Bäckerei selbst auf Facebook bekannt gab, ist der Standort in Hachenburg bereits am Samstag dicht gemacht worden, nun folgt der in Bruchertseifen. Vorausgegangen war ein Insolvenzantrag des Unternehmens im März beim Amtsgericht Betzdorf. Doch es gibt auch gute Nachrichten für alle Kunden.


Feuerwehr Altenkirchen nach Flugzeugabsturz in Langenhahn im Einsatz

Der Absturz eines Kleinflugzeuges in Langenhahn (Westerwaldkreis) am Samstagabend, 30. Mai, hatte auch Auswirkungen auf die Stromversorgung in Teilen der VG Altenkirchen. Nach dem Alarmplan der Verbandsgemeindefeuerwehr wurden die Anlaufstellen für die Bevölkerung besetzt.


Sporthallen im Kreis Altenkirchen bleiben geschlossen

Die kommunalen Träger der Sporteinrichtungen haben sich abgestimmt: Bis zum Ende der Sommerferien Mitte August sollen Sporthallen und andere Indoor-Einrichtungen für den außerschulischen Sport im Kreis Altenkirchen geschlossen bleiben.


SV Leuzbach-Bergenhausen: Festzeitschrift als Online-Version

Zu Pfingsten feiert der Schützenverein Leuzbach-Bergenhausen normalerweise sein traditionelles Schützenfest. In diesem Jahr hätte es zum 59. Male stattfinden sollen. Wie bei allen Veranstaltungen, egal ob Schützen-, Sänger- oder Sportfest oder auch eine Kirmes, konnten die Feierlichkeiten – schweren Herzens – nicht durchgeführt werden.




Aktuelle Artikel aus Region


Motorradfahrer verunglücken auf der B 256 in Eichelhardt

Eichelhardt. Gegen 19.15 Uhr am Montagabend, 1. Juni, hatte sich der folgenschwere Verkehrsunfall zwischen den Motorradfahrern ...

Sonderpostwertzeichen "200. Geburtstag Katharina Kasper"

Dernbach. Auszug aus der Website des Bundesministeriums der Finanzen Juni 2020 Im frühen 19. Jahrhundert war die soziale ...

Sporthallen im Kreis Altenkirchen bleiben geschlossen

Altenkirchen/Kreisgebiet. Darauf haben sich der Kreis, die Verbandsgemeinden und, soweit zuständig, die Ortsgemeinden als ...

Abtei Marienstatt kehrt langsam zur Normalität zurück

Marienstatt. Um Informationen aus erster Hand zu erhalten, vereinbarten wir einen Gesprächstermin mit Abt Pater Andreas, ...

24-Stunden-Pflege auch während Covid 19-Pandemie sichergestellt

Wissen. Die Bedingungen für Seniorenbetreuer/innen wurden durch die Covid19-Pandemie massiv verschlechtert. Viele Staaten ...

Rüddel: Waldbegehung offenbart dramatische Schäden im Kreis

Kreisgebiet. Hauptgründe für die derzeitige Situation des Waldes sind längere Trockenphasen mit Hitze und dadurch bedingt ...

Weitere Artikel


Neuer Vorstand beim Kirchenchor "Cäcilia"

Elkhausen/Katzwinkel. In Abwesenheit des ersten Vorsitzenden Florian Kölsch begrüsste die zweite Vorsitzende Martina Schroth ...

Landtagskandidaten auf den Zahn gefühlt

Altenkirchen. Die Landtagskandidaten von der Linken, den Grünen, SPD, CDU und der FDP wurden bei der "Neuen Arbeit" in ...

Pfarrer missbrauchte Siebenjährige - Von allen Ämtern enthoben

Friesenhagen/Region. Die Gottesdienstbesucher in Friesenhagen, Wildbergerhütte und Morsbach bekamen am Sonntag folgende Erklärung ...

Herdorfer Narren sorgten für schwungvolle Sitzung

Herdorf. Kleine und große Narren begeisterten das Publikum im Herdorfer Knappensaal mit Witz, Tratsch und vielen tollen Tänzen. ...

"Hamm-Kreativ": Eine Plattform für heimische Künstler

Hamm. Das Hammer Kulturhaus eröffnete mit der erstmals durchgeführten Veranstaltungs­reihe "Hamm-Kreativ" eine ideale Plattform, ...

Preisskat in Bitzen fand großes Interesse

Bitzen. Nach der Auftaktveranstaltung im vergangenen Jahr erfreute sich auch der zweite von der Alte-Herren-Abteilung des ...

Werbung