Werbung

Nachricht vom 12.12.2021    

Herdorf: Auffahrunfall mit einer Verletzten

Am Freitag (10. Dezember) hat es auf der Schneiderstraße in Herdorf gekracht: Ein 47 Jahre alter Mann aus Hessen fuhr mit seinem Kleintransporter gegen 9 Uhr auf den PKW einer Frau auf, die zum Abbiegen angehalten hatte. Die Frau wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Bei einem Auffahrunfall in Herdorf wurde eine 54-Jährige leicht verletzt. (Symbolfoto)

Herdorf. Die 54-jährige Mitarbeiterin einer Sozialstation wollte mit ihrem PKW auf das Gelände einer Tankstelle abzubiegen und musste dazu zunächst den Gegenverkehr passieren lassen. Der nachfolgende Transporter-Fahrer erkannte die Situation offenbar zu spät und fuhr nahezu ungebremst auf den wartenden PKW der Frau auf. Durch den starken Aufprall wurde der PKW rund 70 Meter weiter über die Fahrbahn nach links gegen eine bewachsene Mauer geschleudert. Die PKW-Fahrerin wurde leicht verletzt und in ein Krankenhaus verbracht. Die Höhe des Sachschadens konnte noch nicht beziffert werden. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Daaden & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Daaden-Herdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Hachenburg: Fahrraddiebstahl, Verkehrsunfallflucht und Sachbeschädigung an Auto

Hachenburg. Wer hat am Montag ein Fahrrad gestohlen, das vor einer Arztpraxis in der Saynstraße abgestellt war? Wer kann ...

Hövels: Sascha Fischer löst Gabriele Schmidt als Hauswart des Bürgerhauses ab

Hövels. Fast elf Jahre war Gabriele Schmidt die gute Seele des Bürgerhauses in Hövels. In all den Jahren kümmerte sie sich ...

"Androiden" - eine etwas andere Kunstausstellung im Stöffel-Park in Enspel

Enspel. Bei Martin Rudolph, dem Geschäftsführer des Stöffel-Parks und seinem Team, findet man immer ein offenes Ohr, wenn ...

Lagerfeuergespräch in Alsdorf: Mit mobiler Jugendpflegerin ins Gespräch kommen

Region. Darum soll es an der Grillhütte in Alsdorf am 8. Juli zwischen 18 und 21.30 Uhr gehen: Die neue mobile Jugendpflegerin ...

Jetzt Kinder anmelden für Waldfreizeit im Schatten der Freusburg

Kirchen-Freusburg. Die Freizeit wird durch den Verein „Arillus e.V.“ in Zusammenarbeit mit der Jugendpflege Betzdorf organisiert ...

Der neue Pastorale Raum Betzdorf stellt sich in seiner bunten Vielfalt vor

Region. Es war ein stiller Prozess, als mit dem Jahreswechsel 2022 aus dem Dekanat Kirchen der Pastorale Raum Betzdorf wurde. ...

Weitere Artikel


Von der Partylocation zum Impfzelt: Impfaktion in Oberwambach bei muli#daheim

Oberwambach. Das bekannte Festzelt in Oberwambach wurde innerhalb kürzester Zeit zu einem „Impfzentrum“ umgebaut. Neben den ...

Weihnachtskonzert der @coustics im Kulturwerk Wissen

Wissen. Für @coustics steht fest: "Alles ist machbar, wir schrecken vor keinem Song zurück, um ihm unser @coustisches Gewand ...

Nicole nörgelt – über den zerbrechlichen Weihnachtskapitalismus

Wie hieß noch gleich dieser Film mit Arnold Schwarzenegger, in dem er durch die Geschäfte hastet, um für seinen Sohn kurz ...

Für Ida und viele kleine Kämpfer: Benefizspiel und Spendenübergabe organisiert

Wissen. Als der Verdacht auf Leukämie bestätigt wurde, haben die Organisatoren nicht lange überlegt. Nach den ersten Spendenaktionen, ...

Sportclub Optimum: Für aktuelle Corona-Vorgaben "kein Verständnis"

Altenkirchen. Es ist ruhig an diesem Morgen im Sportclub Optimum auf der Altenkirchener Glockenspitze. Vielleicht gerade ...

Felix Füllenbach gewinnt Schulentscheid im Vorlesen am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium

Betzdorf. Im Rahmen des Deutschunterrichtes wurden zunächst die Klassensieger ermittelt. Jomana Gritschke (6a), Samuel Knautz ...

Werbung