Werbung

Pressemitteilung vom 12.12.2021    

Weihnachtskonzert der @coustics im Kulturwerk Wissen

"Alles Bleibt anders" - so lautet das diesjährige Motto der @coustischen Vier. Was ist geblieben? Was ist anders? Oder ist alles anders geblieben? Hinter dieser auf den ersten Blick doch verwirrenden Aussage steckt ein genial simples Konzept der "feinen Herrenband". Nämlich einfach gute Musik zu machen … und zwar anders!

Die @coustics (Foto: privat)

Wissen. Für @coustics steht fest: "Alles ist machbar, wir schrecken vor keinem Song zurück, um ihm unser @coustisches Gewand überzustülpen." Besonderes Augenmerk liegt hier auf dem vierstimmigen Satzgesang, der mit viel Liebe zum Detail ausgearbeitet wird. Jeder Song ist wohlbedacht gewählt und hat auf seine Art Musikgeschichte geschrieben. Auch dieses Jahr wurde ein Programm auf die Beine gestellt, das jede Altersgruppe ansprechen dürfte. Das Ergebnis wird nun in insgesamt neun Konzerten dem Publikum präsentiert. Auch wenn nicht ein Weihnachtslied auf das andere folgt, so kommt das Vorweihnachtsgefühl sicher nicht zu kurz. Hierbei wird es die ein oder andere Anekdote geben, die zum Schmunzeln oder Nachdenken anregt. Seit einigen Jahren hat sich diese Art des Adventskonzerts schon etabliert und die begehrten Eintrittskarten sind immer schnell vergriffen.

Das @coustics Weihnachtskonzert verspricht einen Abend mit viel "besinnlichem Spaß". Das Konzert findet am vierten Adventsonntag, dem 19. Dezember 2021, um 19 Uhr im Kulturwerk Wissen statt.

Es gilt die 2G-plus-Regel, Einlass nur für bezüglich Corona geimpfte oder genesene Personen. Vor Ort wird zusätzlich ein Corona-Schnelltest durchgeführt, alternativ kann ein maximal 48 Stunden alter negativer PCR-Test oder ein maximal 24 Stunden alter negativer PoC-Test vorgezeigt werden. Der DRK-Ortsverband bietet die Testungen im Außenbereich ab 17 Uhr an. Um frühes Erscheinen wird gebeten, damit das Konzert pünktlich beginnen kann. Besucher, die bereits eine Booster-Impfung erhalten haben, sind von der Testpflicht befreit. Die Veranstalter bitten, die nötigen Corona-Zertifikate als QR-Code sowie den Personalausweis vorzuzeigen und die Luca-App für die Kontaktdaten-Erfassung zu nutzen.
Zwischen den Besucherplätzen wird ein Mindestabstand eingehalten. Die Halle verfügt zudem über eine beheizte Frischluftzufuhr. Außerhalb des Besucherplatzes wird darum gebeten, eine medizinische Maske zu tragen.



Reservierte Sitzplätze für 16,50 Euro gibt es im Vorverkauf unter kulturwerk-wissen.de, bei allen Reservix-Vorverkaufsstellen (zum Beispiel im Buchladen Wissen) sowie bei der Hotline 0180 6050400 (0,20 Euro/Anruf inkl. MwSt. aus den Festnetzen, maximal 0,60 Euro/Anruf inkl. MwSt. aus den Mobilfunknetzen). Veranstalter ist die "kulturWERKwissen gGmbH" in Kooperation mit der "Wissener eigenART". (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen   Kultur & Freizeit  
Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Kultur


Ingelbacher Seniorinnen und Senioren genossen gemütlichen Nachmittag

Region. Dass solch ein Beisammensein nicht per se schlechter sein muss, bestätigten alle Beteiligten, die mit dem Gebotenen ...

Sommer, Sonne, Sonnenschein: Sommerfest der Kindertagesstätte Lummerland in Wissen

Wissen. Leckeres Essen, Kaffee und Kuchen, gekühlte Getränke, Popcorn, Eis und viele Spielmöglichkeiten wie eine Wassermatschecke, ...

Führungen im Raiffeisenhaus jetzt bei der VHS Altenkirchen-Flammersfeld buchbar

Altenkirchen-Flammersfeld. 1849 gründete Raiffeisen hier den "Flammersfelder Hülfsverein zur Unterstützung unbemittelter ...

Schützenfest Selbach bot familiäre Atmosphäre

Selbach. Los ging es mit der Prozession, bei der zunächst die frischgebackenen Schützenmajestäten abgeholt wurden: König ...

Bald ist es so weit: Sommer, Sonne und O-Jö-Jo am 20. August in Wissen

Wissen. Nur noch wenige Tage und die Erfolgsstory vom letzten Sommer geht in die nächste Runde: Am Samstag, dem 20. August ...

Singers Corner am 9. August: Musik zum Feierabend auf Altenkirchener Marktplatz

Altenkirchen. An diesem Dienstag geht es in die zweite Runde mit „Musik zum Feierabend“ auf dem Altenkirchener Marktplatz. ...

Weitere Artikel


Nicole nörgelt – über den zerbrechlichen Weihnachtskapitalismus

Wie hieß noch gleich dieser Film mit Arnold Schwarzenegger, in dem er durch die Geschäfte hastet, um für seinen Sohn kurz ...

Der Nikolaus hat die Prachter Kinder besucht

Pracht. Begleitet wurde der Nikolaus von den Elfen Rosa und Emma, die den beladenen Weihnachtswagen von Station zu Station ...

"Entschieden für den Frieden": Radtour im Namen bedeutender Friedensnobelpreisträger

Steinebach/Malberg. Ausgangspunkt der Tour stellt der Barbaraturm in Steinebach dar. Unermüdlich zeigt sich Hermann Reeh ...

Von der Partylocation zum Impfzelt: Impfaktion in Oberwambach bei muli#daheim

Oberwambach. Das bekannte Festzelt in Oberwambach wurde innerhalb kürzester Zeit zu einem „Impfzentrum“ umgebaut. Neben den ...

Herdorf: Auffahrunfall mit einer Verletzten

Herdorf. Die 54-jährige Mitarbeiterin einer Sozialstation wollte mit ihrem PKW auf das Gelände einer Tankstelle abzubiegen ...

Für Ida und viele kleine Kämpfer: Benefizspiel und Spendenübergabe organisiert

Wissen. Als der Verdacht auf Leukämie bestätigt wurde, haben die Organisatoren nicht lange überlegt. Nach den ersten Spendenaktionen, ...

Werbung