Werbung

Nachricht vom 24.02.2011    

Schneewittchen kommt im Herbst nach Daaden

Der Kultur- und Sportausschuss der Ortsgemeinde Daaden tagte kürzlich im Rathaus. Unter anderem wurde beschlossen, dass das Märchen "Schneewittchen" im November im diesjährigen Kindertheater aufgeführt wird.

Daaden. Kinder und Eltern sollten sich bereits jetzt den 18. November im Kalender markieren: Schneewittchen und die sieben Zwerge besuchen ab 17 Uhr das Daadener Bürgerhaus. Der Kultur- und Sportausschuss der Ortsgemeinde Daaden wählte das bekannte Märchen nach den Gebrüdern Grimm für das diesjährige Kindertheater aus. Eintrittskarten gibt es etwa vier Wochen vor der Aufführung.

Ortsbürgermeister Günter Knautz dankte der Kreissparkasse Daaden, der Volksbank Daaden, dem Neukauf-Verbrauchermarkt Kilian sowie der Firma Büro Jung für ihre Spenden zur Durchführung des Kindertheaters „Aschenputtel“ im vergangenen Herbst.

Auch der Termin für den diesjährigen Seniorennachmittag der Ortsgemeinde steht jetzt fest. Am Samstag, 29. Oktober werden wieder rund 250 ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger einen bunten Nachmittag im Daadener Bürgerhaus erleben können. In diesem Jahr möchte der Ausschuss bei der Grundschule Biersdorf, der Kreismusikschule Außenstelle Daaden und der Arbeitsgemeinschaft Daadener Land um eine Mitgestaltung anfragen. Die Daadetaler Knappenkapelle soll ebenfalls um Mitwirkung gebeten werden.

Die im vergangenen Jahr beschlossene Neuorganisation der Gedenkfeier am Volkstrauertag hat sich nach Auffassung des Ausschusses grundsätzlich bewährt. Die Ortsgemeinde hatte die Veranstaltung erstmals gemeinsam mit der evangelischen Kirchengemeinde in der Daadener Kirche durchgeführt. In diesem Jahr wird der Ortsbürgermeister den Daadener Posaunenchor um Mitwirkung bei der Gedenkveranstaltung bitten.

Gemeinsam mit dem Kreisjugendamt soll in den Herbstferien vom 10. bis 15. Oktober die Ferienbetreuung "Harlekids" in Daaden durchgeführt werden. Übungen finden in Sporthallen statt; die eigentliche Aufführung ist im Bürgerhaus Daaden. Ortsbürgermeister Knautz wird Details mit dem Kreisjugendamt und den Akteuren von "Harlekids" abstimmen. (wm)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Herdorf-Daaden auf Facebook werden!


Kommentare zu: Schneewittchen kommt im Herbst nach Daaden

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Unterhaltsame Seniorenfeier im Birkener Pfarrheim

Birken-Honigsessen. Am Samstag (7. Dezember) fand ab 14 Uhr im mit Kerzen und Tannengrün weihnachtlich geschmückten Pfarrheim ...

Präventionskampagne der Unfallkasse lässt sich gut auf Feuerwehren übertragen

Warum halten Sie die Kampagne gerade jetzt für so wichtig?
Präsident Frank Hachemer: Wir beobachten immer wieder Entwicklungen ...

Adventszauber läutet Weihnachtszeit in Willroth ein

Eingeladen hatten die Ortsgemeinde und Willrother Vereine, FC Willroth 1925 e.V. und die KG Willroth e.V. mit ihren Möhnen ...

Liebe Leser, was war Ihr schönstes Erlebnis 2019?

Kurz vor Weihnachten und dem anstehenden Jahreswechsel blicken wir zurück auf die vergangenen Monate, die wieder einmal wie ...

MusiQSpace: Eine moderne Musikschule fördert Talente

Wissen-Schönstein. Schon mit 14 Jahren übte Stefan Quast, damals noch wohnhaft in Niederfischbach, fleißig an seinen Fähigkeiten ...

Sachbeschädigung, Körperverletzung, Fahren unter Drogen

Sassenroth: Sachbeschädigung am Wochenende zwischen Freitag, 29.11., 18 Uhr, und Sonntag, 01.12.19, 9 Uhr, in Sassenroth, ...

Weitere Artikel


Landrat und WFG: Topp-Adresse im Ladenbau besucht

Horhausen. Der Industriepark in Horhausen boomt. Davon überzeugten sich Landrat Michael Lieber und die Geschäftsführer der ...

Heimische SPD kritisiert "Bad Kreuznacher Erklärung"

Betzdorf/Kirchen/Daaden. Die kürzlich von der Landes-CDU verabschiedete sogenannte "Bad Kreuznacher Erklärung" stößt bei ...

Enders: Anliegen der Landwirte mit Nachdruck vertreten

Mittelhof. "Die Anliegen der Landwirte und deren Familien sind mir sehr wichtig und werden bei meiner politischen Arbeit ...

Kooperation der Schulen sichert beruflichen Erfolg

Wissen. Etwa 5500 Schüler und rund 300 Lehrer können von der Kooperationsvereinbarung profitieren, die am Mittwoch in der ...

Unternehmer sehen Verkehrssituation weiter kritisch

Altenkirchen. Die Geschäftsstelle Altenkirchen der Industrie- und Handelskammer Koblenz (IHK) legte nun ein Papier zu den ...

Krell: Sozial gerechte Politik muss fortgesetzt werden

Niederfischbach. In ihrer jüngsten Mitgliederversammlung im Vereinsheim "Adlerhorst" begrüßten die Niederfischbacher Sozialdemokraten ...

Werbung