Werbung

Nachricht vom 24.02.2011    

Schneewittchen kommt im Herbst nach Daaden

Der Kultur- und Sportausschuss der Ortsgemeinde Daaden tagte kürzlich im Rathaus. Unter anderem wurde beschlossen, dass das Märchen "Schneewittchen" im November im diesjährigen Kindertheater aufgeführt wird.

Daaden. Kinder und Eltern sollten sich bereits jetzt den 18. November im Kalender markieren: Schneewittchen und die sieben Zwerge besuchen ab 17 Uhr das Daadener Bürgerhaus. Der Kultur- und Sportausschuss der Ortsgemeinde Daaden wählte das bekannte Märchen nach den Gebrüdern Grimm für das diesjährige Kindertheater aus. Eintrittskarten gibt es etwa vier Wochen vor der Aufführung.

Ortsbürgermeister Günter Knautz dankte der Kreissparkasse Daaden, der Volksbank Daaden, dem Neukauf-Verbrauchermarkt Kilian sowie der Firma Büro Jung für ihre Spenden zur Durchführung des Kindertheaters „Aschenputtel“ im vergangenen Herbst.

Auch der Termin für den diesjährigen Seniorennachmittag der Ortsgemeinde steht jetzt fest. Am Samstag, 29. Oktober werden wieder rund 250 ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger einen bunten Nachmittag im Daadener Bürgerhaus erleben können. In diesem Jahr möchte der Ausschuss bei der Grundschule Biersdorf, der Kreismusikschule Außenstelle Daaden und der Arbeitsgemeinschaft Daadener Land um eine Mitgestaltung anfragen. Die Daadetaler Knappenkapelle soll ebenfalls um Mitwirkung gebeten werden.



Die im vergangenen Jahr beschlossene Neuorganisation der Gedenkfeier am Volkstrauertag hat sich nach Auffassung des Ausschusses grundsätzlich bewährt. Die Ortsgemeinde hatte die Veranstaltung erstmals gemeinsam mit der evangelischen Kirchengemeinde in der Daadener Kirche durchgeführt. In diesem Jahr wird der Ortsbürgermeister den Daadener Posaunenchor um Mitwirkung bei der Gedenkveranstaltung bitten.

Gemeinsam mit dem Kreisjugendamt soll in den Herbstferien vom 10. bis 15. Oktober die Ferienbetreuung "Harlekids" in Daaden durchgeführt werden. Übungen finden in Sporthallen statt; die eigentliche Aufführung ist im Bürgerhaus Daaden. Ortsbürgermeister Knautz wird Details mit dem Kreisjugendamt und den Akteuren von "Harlekids" abstimmen. (wm)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Daaden & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Daaden-Herdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Schneewittchen kommt im Herbst nach Daaden

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


"Regionale Wisserland": Die Leistungsschau präsentiert die Region im Kulturwerk

Wissen. Die Verbandsgemeinde Wissen freut sich daher auf die 11. Auflage mit neuen Trends und Angeboten des heimischen Gewerbes. ...

Kunst, Politik und Wein zum Weltfrauentag: Lesung im Atelier "Liese"

Daaden. Anlässlich des Weltfrauentages am 8. März lädt die SPD-Landtagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler traditionell ...

L120/L277: Sanierung der Landesstraße an der Grenze zu Nordrhein-Westfalen ist abgeschlossen

Windeck/Region. Die Straßenbauarbeiten inklusive Markierung und der Erneuerung der Schutzplanken im vierten und letzten Bauabschnitt ...

Willkommen, kleine Maja! Schaltjahr-Baby mit Schaltjahr-Papa kommt in Kirchen zur Welt

Kirchen. Jede Geburt ist grundsätzlich ein Wunder, diese aber sogar eine kleine Sensation - wenn man die statistische Wahrscheinlichkeit ...

Vorsicht bei Erkältungsmedikamenten: Kombi-Präparate sind nicht immer geeignet

Region. Sie sind in der Regel ohne ärztliche Verordnung erhältlich und gerade in der jetzigen Erkältungszeit oft sichtbar ...

AKTUALISIERT: Wochenendhaus stand in Mudersbach in Flammen

Mudersbach. Wie die Polizeiinspektion Betzdorf berichtete, stand ein Wochenendhaus oberhalb des Friedhofs in der Bergstraße ...

Weitere Artikel


Landrat und WFG: Topp-Adresse im Ladenbau besucht

Horhausen. Der Industriepark in Horhausen boomt. Davon überzeugten sich Landrat Michael Lieber und die Geschäftsführer der ...

Heimische SPD kritisiert "Bad Kreuznacher Erklärung"

Betzdorf/Kirchen/Daaden. Die kürzlich von der Landes-CDU verabschiedete sogenannte "Bad Kreuznacher Erklärung" stößt bei ...

Enders: Anliegen der Landwirte mit Nachdruck vertreten

Mittelhof. "Die Anliegen der Landwirte und deren Familien sind mir sehr wichtig und werden bei meiner politischen Arbeit ...

Kooperation der Schulen sichert beruflichen Erfolg

Wissen. Etwa 5500 Schüler und rund 300 Lehrer können von der Kooperationsvereinbarung profitieren, die am Mittwoch in der ...

Unternehmer sehen Verkehrssituation weiter kritisch

Altenkirchen. Die Geschäftsstelle Altenkirchen der Industrie- und Handelskammer Koblenz (IHK) legte nun ein Papier zu den ...

Krell: Sozial gerechte Politik muss fortgesetzt werden

Niederfischbach. In ihrer jüngsten Mitgliederversammlung im Vereinsheim "Adlerhorst" begrüßten die Niederfischbacher Sozialdemokraten ...

Werbung